Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Weiterbildung mit Traineeprogramm in Zeiten großer Veränderungen

Von alwart+team

alwart+team begegnet der Krise mit völlig neuem Konzept

Die Wirtschaftskrise bringt für Unternehmen viele Veränderungen mit sich, die jetzt effizienter denn je gesteuert werden müssen. Das Hamburger Institut alwart+team bietet jetzt als Erstes in Deutschland eine Weiterbildung für Führungskräfte mit anschließendem Traineeprogramm an, das Unternehmen mit Veränderungsbedarf und Organisationsentwicklungsberater zu vergünstigten Konditionen in Projektaufträgen zusammen bringt. In der Weiterbildung zum „Systemischen Organisationsentwicklungsberater“ lernen Führungskräfte wie Veränderungsprozesse gestaltet und Mitarbeiterpotenziale optimal genutzt werden. Ein Informationsabend dazu findet am 19. Februar 2009 in Hamburg statt.
Hamburg, 27.1.2009. Die internationale Finanzkrise stellt viele Führungskräfte in Unternehmen mehr denn je vor die Aufgabe, Veränderungen in ihren Abteilungen mit Mitarbeitern durchlaufen zu müssen. Handlungsalternativen durch Wissen um das beste Konzept und effiziente Kommunikation machen jetzt die Qualität einer Führungskraft aus, entscheiden vielleicht sogar über den Erhalt der eigenen Position. Deshalb ist gerade jetzt die Investition in das eigene Methodenwissen als Führungskraft besonders wichtig. „Die aktuelle Finanzkrise sollte auch als Chance betrachtet werden, Handlungsspielräume für Veränderungen jetzt richtig zu nutzen. Mit unserem Angebot der Weiterbildung zum Systemischen Organisationsentwicklungsberater mit Traineeprogramm tragen wir dem in zweierlei Hinsicht Rechnung: die Weiterbildung wappnet Führungskräfte für anstehende Veränderungsprozesse, die sie leiten müssen. Das neue Traineeprogramm gibt den Teilnehmern schnelle, umfassende Praxiserfahrung und Unternehmen die Möglichkeit, sich gerade jetzt in der Krise kostengünstig beraten zu lassen.“ sagt Susanne Alwart (41), Inhaberin des Instituts. Das Hamburger Institut alwart+team ist auf die Beratung von Unternehmen während Krisen und Veränderungsvorhaben spezialisiert. In einer 12-tägigen offenen Weiterbildung zum Systemischen Organisationsentwicklungsberater können Führungskräfte, Geschäftsführer, interne und externe Berater die Fähigkeit trainieren, Veränderungsprozesse effizient zu gestalten. Die Teilnehmer lernen bei alwart+team Konzepte, Vorgehensweisen und Unterschiede zwischen klassischer Managementberatung, systemischer Beratung und klassischer Organisationsentwicklung kennen und diese je nach Notwendigkeit miteinander zu verknüpfen. Ein besonders wichtiger Lernbestandteil der Ausbildung ist, wie die Kommunikation zu Mitarbeitern nachhaltig gestaltet werden kann und wie deren Veränderungspotenzial der Veränderungsnotwendigkeit des Unternehmens gerecht wird. Im Anschluss an die durchlaufene Weiterbildung können Teilnehmer ihr erworbenes Wissen nicht nur im eigenen Job als Führungskraft, sondern auch in der Rolle eines externen Beraters anhand von echten Fällen aus der Praxis anwenden. Hierzu hat alwart+team ein Traineeprogramm geschaffen, das Unternehmen und ausgebildete Organisationsentwicklungsberater unter Supervision in Projektaufträgen zu günstigen Konditionen zusammen bringt. Für Interessenten an der Weiterbildung und am Traineeprogramm bietet alwart+team am 19. Februar ein Probetraining mit praxisnahen Übungen in Hamburg an. Die nächste Weiterbildung zum Systemischen Organisationsentwicklungsberater beginnt am 22. Mai 2009. Über alwart+team Das Hamburger Institut alwart+team bildet Coachs, Trainer, Berater und Führungskräfte in offenen Ausbildungen aus und weiter. Für Unternehmen bietet alwart+team maßgeschneiderte Multiplikatorentrainings, Trainings für Führungskräfte, sowie Coaching- und Beratungsmaßnahmen für Unternehmen mit Veränderungsvorhaben an. Probetraining zur Weiterbildung Termin: 19. Februar 2009, 18-21 Uhr Trainingsort: alwart+team, Ditmar-Koel-Straße 23a, 20459 Hamburg Investition: 16,81 EUR (zzgl. 19% MwSt. = 20,- EUR) Anmeldung & Infos: www.alwart-team.de oder telefonisch unter 040/317 939 00 Weiterbildung zur/zum Systemische/r OrganisationsentwicklungsberaterIn Termine: ab 22. Mai 2009, 12 Tage in vier Blöcken à 3 Tage Trainingsort: alwart+team, Ditmar-Koel-Straße 23a, 20459 Hamburg Investition: 4.750 EUR (zzgl. 19 % MwSt.= 5.652,50 EUR) Anmeldung & Infos: www.alwart-team.de oder telefonisch unter 040/317 939 00 Anmerkung für Journalisten: Journalisten, die sich im Zuge ihrer redaktionellen Arbeit über die Ausbildung zum Systemischen Organisationsentwicklungsberater informieren möchten, sind herzlich eingeladen, kostenlos am Probetraining teilzunehmen.
27. Jan 2009

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadine Fritzsche, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 441 Wörter, 3918 Zeichen. Artikel reklamieren

Über alwart+team


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von alwart+team


Veränderungsfähigkeit als Wettbewerbsvorteil

alwart+team bildet die Veränderer von morgen aus

01.11.2010
01.11.2010: Gerade hat unsere Bundesarbeits- und Sozialministerin die Arbeitslosenzahlen veröffentlicht. Die Wirtschaft in Deutschland, so lassen die Zahlen sich interpretieren, erlebt einen Aufschwung. Viele Unternehmen mussten in Zeiten der Wirtschaftskrise jedoch Personal abbauen, Strukturen umstellen, Abteilungen zusammenlegen und Arbeitsabläufe ändern. Die wirtschaftliche Notlage erforderte ein schnelles Handeln. So wurden Veränderungen häufig ungünstig initiiert. Viele Arbeitnehmer hatten keine Zeit sich auf die neuen Gegebenheiten einzustellen. Nicht selten hat dies zu Widerstand in den Unter... | Weiterlesen

28.10.2010: Lesen ist eine Möglichkeit unter vielen, sich neues Wissen anzueignen. Doch lesen kostet Zeit, die viele nicht haben. Ein Großteil der Fachliteratur aus den Bereichen Training, Beratung, Coaching und Management versauern daher in den Regalen Ihrer Besitzer. Deswegen hat alwart+team den Wissensclub gegründet. Zudem ist es meistens bereichernd mit anderen Fachthemen zu diskutieren und Praxistransfer herzustellen. Einmal im Monat präsentiert ein Teilnehmer in der Präsenzveranstaltung in Hamburg ein Buch aus den genannten Bereichen. Im Anschluss an die Veranstaltung wird den anderen Teilne... | Weiterlesen