Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Langlebige Laboretiketten für Laserdrucker - erhältlich bei MAKRO IDENT

Von MAKRO IDENT

In manchen Laboren werden zum Drucken der Laboretiketten noch immer Laserdrucker eingesetzt. Auch für diesen seltenen Druckeinsatz verfügt die MAKRO IDENT über die passenden Etiketten, wie auch die entsprechende Etiketten-Software zum einfachen und professionellen Bedrucken der Laboretiketten.
Die meisten Labore setzen heutzutage Thermotransfer-Drucker zum Bedrucken ihrer Etiketten ein. Vom kleinen, günstigen mobilen Thermotransfer-Drucker, für den Druck von maximal 25 Etiketten pro Tag oder verschiedene Tischdrucker, die mehr als 50 oder 100 Etiketten pro Tag gestochen scharf bedrucken müssen. Vereinzelt gibt es noch Labore, die Laserdrucker zum Bedrucken ihrer speziellen Laboretiketten einsetzen. Auch für diesen eher seltenen Druckeinsatz hat die MAKRO IDENT passende Etikettenmaterialien für die verschiedenen Arbeiten im Labor parat. Alle im Sortiment der MAKRO IDENT befindlichen Etiketten sind entsprechend den verschiedenen Laborbedingungen hergestellt und wurden ausgiebig geprüft. Deshalb sind sie für die GLP-konforme Laborabeit hervorragend geeignet. Der dauerhafte Klebstoff der Etiketten sorgt dafür, daß die erhältlichen Materialien für den Einsatz in Flüssigstickstoff ideal einzusetzen sind. Ebenso eignen sich die Etiketten für Heißwasserbäder oder für die Lagerung im Gefrierschrank. Die langlebigen Laboretiketten für Laserdrucker sind erhältlich für Zentrifugen-, Eppendorfgefäße, Röhrchen, Flaschen, Petrischalen, Mikrotiterplatten und zur Deckelkennzeichnung. Je nach Größe des Etiketts sind Packungen mit einer Menge von 1.000 oder 2.500 Etiketten verfügbar. Für das Bedrucken der Etiketten empfiehlt MAKRO IDENT eine speziell für die Labor-Etikettierung entwickelte Software namens IdentiLAB. Diese Software beinhaltet alle angebotenen Etikettenformate für das Labor. Es gibt somit hunderte verschiedener Vorlagen. Grafiken von Gefahrstoff-Symbolen wie z.B. „Giftig“, „Äthend“ usw. sind in der Software bereits vorhanden. Diese können in das jeweils ausgewählte Etikett mit eingebunden werden, wie auch das eigene Firmenlogo oder andere Grafiken. Das Erstellen gut lesbarer Etiketten ist mit dieser Software ein Kinderspiel. Benutzerfreundliche Assistenten erleichtern das Erstellen neuer Dateien und Vorlagen. Mit der IdentiLAB können auch 1-dimensionale Strichcodes wie auch 2-dimensionale Codes auf die Etiketten aufgedruckt werden. Zum Erstellen eines Etiketts sind nur drei Schritte notwendig: 1. Wählen der passenden Etikettenvorlage, 2. Wählen des eingesetzten Druckermodells 3. Eingeben des Textes und/oder der Grafik. Zur Überprüfung und vor dem Drucken des Etiketts, können Sie den Druckauftrag auf Ihrem Bildschirm im Vorschaufenster anschauen. Eine kostenlose Demosoftware wie auch Musteretiketten stellt MAKRO IDENT gerne zur Verfügung. Weitere Informationen: MAKRO IDENT – AutoID Technologie-Center, Bussardstraße 24, 82008 Unterhaching, TEL. 089-61565828, FAX 089-61565825, www.labor-loesungen.de, Ansprechpartner: Angelika Wilke.
06. Feb 2009

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Angelika Wilke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 337 Wörter, 2755 Zeichen. Artikel reklamieren

Über MAKRO IDENT


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von MAKRO IDENT


Laboretiketten für GLP-konformes Arbeiten im Labor

Kennzeichnung im Laborbereich mit den speziell für Laboratorien entwickelten Labor-Etiketten von MAKRO IDENT vereinfachen das Arbeiten im Labor

02.12.2010
02.12.2010: Handgeschriebene Etiketten sind meist schwer lesbar. Außerdem passen weniger Informationen auf das Etikett, als bei einem bedruckten Etikett. Die Stiftfarbe verblasst mit der Zeit oder verschmiert leicht. Die meisten handelsüblichen Etiketten sind zudem nicht resistent gegen Chemikalien und Lösungsmittel, wie sie im Labor eingesetzt werden. Eine automatische Datenerfassung ist mit handgeschriebenen Etiketten gar nicht erst möglich. Das Sortiment an Labor-Etiketten von MAKRO IDENT beinhaltet Etiketten, die speziell für den Einsatz in Laboratorien entwickelt wurden. Die Labor-Etiketten ... | Weiterlesen

Laboretiketten für Probenröhrchen, Objektträger und Mikrotiterplatten

Professionelles Kennzeichnen im Labor mit widerstandsfähigen, Lösungsmittel-resistenten Etiketten für unterschiedliche Temperaturbereiche von 120°C bis minus 196°C

04.06.2010
04.06.2010: Für Forschungseinrichtungen der Biotechnologie, Landwirtschaft, Umwelt und Forensik verfügt MAKRO IDENT die passenden Etiketten. Ob Sie in der Pathologie, Histologie, Molekularbiologie oder anderen wissenschaftlichen Disziplinen arbeiten – die Etiketten unterstützen das Laborpersonal bei der GLP-konformen Laborarbeit. Die Etikettenmaterialien dienen der Identifikation verschiedener Probengefäße, Mikrotiterplatten, Objektträgern, Kryo-Röhrchen, Glasgefäßen, PCR- und Eppendorf-Röhrchen usw. Die Etiketten sind unter extremen Bedingungen haltbar und speziell für die Laboranforderun... | Weiterlesen

03.06.2010: Ein effektives Sicherungskonzept spart Zeit, Geld und rettet Leben. Nach den gesetzlichen Vorschriften in Deutschland und der EU ist der Arbeitgeber verpflichtet sicherzustellen, Vorrichtungen gegen unbefugtes oder irrtümliches Betätigen zu sichern. Der Arbeitgeber hat die Pflicht, die Arbeitsmittel so zu gestalten, dass die Sicherheit und der Gesundheitsschutz der Arbeitnehmer gewährleistet ist. Somit muss jedes Arbeitsmittel mit deutlich erkennbaren Vorrichtungen ausgestattet sein. MAKRO IDENT bietet Unternehmen, die sich schon länger oder erst seit Kurzem mit dieser Thematik auseina... | Weiterlesen