Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

InfoPrint feiert sein 50. Jahr im Produktionsdruck mit neuen kommerziellen Printsystem-Vorführungen auf den Hunkeler innovationdays

Von InfoPrint Solutions Company

Luzern, Schweiz, 16. Februar 2009 – Die InfoPrint Solutions Company, ein Joint Venture zwischen IBM und Ricoh, präsentiert anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Markteinführung des ersten Produktionsdruckers das neue Farb-Einzelblattsystem Pro C900 auf den diesjährigen Hunkeler innovationdays (HID). Das Drucksystem wird neben dem InfoPrint 5000 Farb-Inkjet-System sowie den schwarz-weiß Endlosdruck-Systemen, die alle in Verbindung mit den Pre- und Postfinishing-Geräten von Hunkeler arbeiten, vorgestellt. Diese Systeme bieten Unternehmen oder Dienstleistern ein umfassendes Angebot für TransPromo, Direkt-Mail und Büroservice Umgebungen.
Die vom 16. bis 19. Februar in Luzern stattfindenden HIDs sind Schauplatz der europäischen Markteinführung des digitalen Hochgeschwindigkeits-Farb-Einzelblattsystems InfoPrint Pro C900 für das mittlere Marktsegment. Dieser neue Drucker wurde für kommerzielle Drucker sowie Kunden mit Datenzentren und Unternehmensdruckszentren mit Monatsvolumina zwischen 50.000 und 240.000 Seiten entworfen und trägt beste Farbqualität an Kunden im mittleren Marktsegment heran. Weiterhin wird InfoPrint sein Repertoire an TransPromo Lösungen; die Print-on-Demand (POD) Technologien sowie die InfoPrint Automated Document Factory (ADF) vorführen, die für die Endbearbeitung und Mailroom-Integrität entworfen wurde. Diese Anwendungen werden auf der InfoPrint Modellpalette laufen, die den vollfarbigen Drop-On-Demand InfoPrint 5000, den schwarz-weißen InfoPrint 4100 und den InfoPrint 75/100 Einsteiger-Endlosdrucker beinhaltet. “InfoPrint sieht sich weiterhin als bester Partner um unsere Kunden bei der Kostenoptimierung ihrer Druckbetriebe zu unterstützen und zeitgleich relevanten, effizienten Output zu erzeugen, der entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit in turbulenten wirtschaftlichen Zeiten ist.“ erklärt Dermot O’Loughlin, Prokurist und Vizepräsident von InfoPrint EMEA. “Wir stellen Technologien vor, die den Markt in den vergangenen 50 Jahren angeführt haben und unseren Kunden in den kommenden Jahren weiterhin geschäftlichen Mehrwert und Innovationen verschaffen werden.“ Die auf dem InfoPrint Stand gezeigte Hunkeler Technologie beinhaltet den Hunkeler Unwinder für den InfoPrint 5000 und ein Gerät zum Stanzen von Führungslöchern. Für die Endbearbeitung wird Hunkeler mit dem InfoPrint 5000 Coupon-Perforation für TransPromo Anwendungen einbringen und außerdem ein Web-Prüfsystem zur Überwachung der Datenintegrität vorführen. Im Bereich der Endbearbeitung wird der InfoPrint 4100 zusammen mit dem Hunkeler Unwinder sowie dem Hunkeler Cutter und Stacker ausgestellt, der doppelseitige Blätter mit einer Länge zwischen 76mm und 482mm sowie einseitige mit einer Länge von bis zu 712mm bearbeiten kann. 50. Jahrestag im Produktionsdruck in 2009 InfoPrint feiert 2009 den 50. Jahrestag des IBM 1403, der den Hochgeschwindigkeits- und Volumendruck einleitete. Bei seiner Markteinführung im Jahre 1959 war der IBM 1403 vier mal schneller als jede andere verfügbare Maschine und hatte die Marktführerschaft bis in die frühen 70er Jahre inne. Heute behauptet InfoPrint seine Position als Innovationstreiber im Produktionsdruck. Laufende Innovationen von InfoPrint und Ricoh InfoPrint kündigt weiterhin Innovationen und Verbesserungen seiner, in Zusammenarbeit mit der Muttergesellschaft Ricoh entwickelten, Technologien an, um Kunden aller Größen verbesserte Produktivität und erhöhte Flexibilität bieten zu können. Zum Beispiel unterstreichen jüngste Verbesserungen an der schwarz-weißen Endlosdruck-Modellpalette - dem InfoPrint 4100, InfoPrint 75 und InfoPrint 100 – die Bedeutung des Schwarz-Weiß-Drucks als flexible, kostengünstige und nachhaltige Druckvariante. Der InfoPrint 4100 Endlosdrucker erzeugt schwarz-weißen Output in einer so hohen Qualität wie sie sonst nur beim Einsatz von Einzelblatt-Lösungen erreichbar ist. Dieser bietet den Anwendern eine erweiterte Papierauswahl inklusive holzstoffhaltigem Papier, das bei der Herstellung die Wälder schont. Der InfoPrint 4100 bietet einige der höchsten Geschwindigkeiten unter den am Markt befindlichen Laserdruckern und ermöglicht die produktivitätssteigernde Herstellung von mehr Output bei geringerem Bedieneraufwand. Besuchen Sie www.infoprint.com um mehr Informationen über die InfoPrint Modellpalette zu erhalten. Über die InfoPrint Solutions Company Die InfoPrint Solutions Company mit Hauptsitz in Boulder, Colorado, ist ein Joint Venture zwischen IBM und Ricoh, das auf der 50-jährigen Präsenz von IBM im Markt des Produktionsdrucks sowie der Innovationsführerschaft von Ricoh aufbaut. Zusammen bringen beide Firmen eine Modellpalette auf den Markt, die Lösungen sowohl für den Produktionsdruck von Unternehmen und kommerziellen Druckern als auch für Umgebungen in Büroarbeitsgruppen sowie Industriesegmenten beinhaltet. InfoPrint agiert weltweit in 36 Ländern und hält dabei mehr als 200 Patente im Bereich der Druck- und Output zugehörigen Industrie, darunter die Erfindung der Advanced Function Presentation (AFP) Architektur, die de-facto der Industriestandard für Produktionsdruckumgebungen ist. In 2010 wird InfoPrint eine 100%ige Tochtergesellschaft der Ricoh Company und somit Teil einer umfassenden Palette an innovativen Technologiemarken in der Ricoh Familie werden. Ricoh Company Ltd. ist ein 72 Jahre alter, führender Anbieter für Büroautomatisierungsgeräte und Elektronik, mit Verkäufen jenseits der $22 Milliarden im Geschäftsjahr 2007, was einer Steigerung von 7,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Besuchen Sie www.infoprint.com um weiterführende Informationen zu erhalten. Pressekontakt: Brigitte Wenske PR&MarCom Manager Lucy Turpin Communications Prinzregentenstraße 79 81675 München Email:b.wenske@lucyturpin.com Tel. +49 89 417761-42
17. Feb 2009

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michaela McConnell, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 644 Wörter, 5272 Zeichen. Artikel reklamieren

Über InfoPrint Solutions Company


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von InfoPrint Solutions Company


InfoPrint Solutions Company präsentiert das neue InfoPrint Pro C900 AFP- Einzelblatt- Farbproduktionsdrucksystem

Die neue AFP Einzelblatt-Farbdrucker-Technologie ermöglicht Flexibilität und Produktivität für Kunden, die von Schwarz-Weiß auf Farbwiedergabe umrüsten

25.09.2009
25.09.2009: Diese jüngste Advanced Function Presentation (AFP)-Version aus der leistungsstarken InfoPrint Pro C900-Riege ist perfekt geeignet für Anwender, die von Schwarz/ Weiß auf Farbdruck umrüsten bzw. die Absicht haben, TransPromo einzuführen - die Verbindung von personalisierten Daten und Informationen auf Transaktionsdokumenten wie etwa Kontoauszügen und Rechnungen. Sie richtet sich an Anwender in Rechenzentren, Dienstleistungs- und Direktmailingunternehmen, insbesondere aber an jene Kunden, die gegenwärtig AFP-Technologie nutzen. Die InfoPrint Pro C900 AFP Drucklösung und die dazugeh... | Weiterlesen

InfoPrint Solutions Company: Marktführer im digitalen Produktionsfarbdruck

Das Joint Venture zwischen IBM und Ricoh veröffentlicht erste Auszeichnungen der Industrie für das Drucksystem InfoPrint 5000 und weltweite Installationszahlen

28.07.2009
28.07.2009: Aufgrund der hohen Druckgeschwindigkeit und -qualität, der Benutzerfreundlichkeit und der Zuverlässigkeit - nicht zuletzt wegen des renommierten Supports sowie den Professional Services von InfoPrint - entschieden sich Kunden aus Ländern wie aus den USA, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Japan und Indien für das InfoPrint 5000 Drucksystem. Die führende Stellung im Markt wurde kürzlich durch eine IDC Studie* bestätigt. Laut dieser Studie erlangte das Produktionsdrucksystem im Jahr 2008 den größten Anteil im am schnellsten wachsenden Endlosdruckersegment, de... | Weiterlesen

09.07.2009: Das InfoPrint Vertriebskanal Komitee wird mit Vertretern von Distributoren, qualifizierten Vertriebspartnern sowie Fachhändlern besetzt. Diese werden regionale bzw. örtliche Prioritäten festlegen und in jedem Gebiet unterstützend mitwirken. Neben den fachlichen Auswirkungen soll das Komitee die Kommunikation zwischen InfoPrint und dessen Partnern verbessern. Moreno Tartaglini, Vizepräsident der InfoPrint EMEA und Chef des Vertriebskanal-Teams: „Unsere Solutions Partner sind ein wichtiger Teil unseres Geschäftes und generieren den Großteil des Umsatzes. Wir investieren in diese Init... | Weiterlesen