Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

VoIP-Spezialist snom setzt auf Bandbreitenmanagement von SmartShare Systems

Von snom technology AG

Zusammenarbeit von snom und SmartShare Systems sichert beste VoIP-Qualität

snom technology AG, Entwickler und Hersteller von Voice-over-IP-Telefonen, und SmartShare Systems, Anbieter von WAN-Optimierungsanwendungen und intelligentem Bandbreitenmanagement mit Hauptsitz in Dänemark (www.smartsharesystems.com), arbeiten ab sofort zusammen. Ziel der Kooperation ist es, die Quality of Experience (QoE) bei der IP-basierten Telefonie weiter zu optimieren. Ganz konkret wird die Zusammenarbeit zwischen snom und SmartShare Systems bereits auf der CeBIT, wo die Berliner VoIP-Spezialisten als Basis der kompletten Netzwerk-Infrastruktur auf dem snom-Messestand (Halle 13, Stand C42) den SmartShare StraightShaper einsetzen. Mit dieser kombinierten Hard- und Softwarelösung für intelligentes Bandbreitenmanagement stellt snom hochqualitative VoIP-Telefonie sicher, auch bei möglicherweise überlasteten Internetverbindungen.
Telefonie ist für die meisten Unternehmen absolut notwendig und von geschäftskritischer Bedeutung. Dass viele Firmen trotz des erheblichen Einsparpotenzials bei den Kosten immer noch auf konventionelle Telefonleitungen setzen und nicht auf Voice-over-Internet-Protocol (VoIP)-Telefonie umsteigen, liegt vor allem in der Sorge um schlechtere Verbindungsqualität begründet. Die Kombination der Lösungen von snom und SmartShare Systems räumt diese Bedenken nun aus dem Weg, indem sie die Kostenvorteile IP-basierter Telefonie mit der gewohnten Qualität kabelbasierter Telefonleitungen verbindet. Jesper Knudsen, Vice President of Marketing bei SmartShare Systems, betont: „Wir sind davon überzeugt, dass die Kombination der technisch ausgereiften und hochwertigen Telefone von snom mit dem Bandbreitenmanagement von SmartShare Systems sowohl für KMUs als auch für Großunternehmen eine hervorragende Lösung darstellt, mit der sich der Wechsel auf VoIP-Telefonie problemlos umsetzen lässt.“ Michael Knieling, Marketing- und Vertriebsvorstand bei snom, sagt über die neue Kooperation: „Wir freuen uns darauf, die Vorteile der SmartShare Systems Lösung schon auf unserem CeBIT-Stand nutzen zu können. Wir sind überzeugt, dass SmartShare Systems Produkte aufgrund ihrer zuverlässigen und hochentwickelten Funktionalität – bei einfachster Bedienung – den Bedarf vieler Unternehmen treffen. Die Zusammenarbeit mit SmartShare Systems bedeutet, dass wir unseren Kunden jetzt einen noch reibungsloseren Wechsel zu VoIP-Telefonie ermöglichen können.“ Über snom Die snom technology AG wurde 1996 in Berlin gegründet und gehört zu den Vorreitern in der Voice-over-IP-Branche. snom entwickelt VoIP-Hard- und Software, die auf dem offenen Standard SIP (Session Initiation Protocol) basiert. snom VoIP-Telefone zeichnen sich durch einen hohen Sicherheitsstandard aus und durch eine Vielzahl von Funktionen, die die Geschäftskommunikation deutlich einfacher gestalten. Die snom Produkte eignen sich besonders für den Einsatz im Business-Bereich, für Internet Service Provider, Carrier und OEM-Kunden. Mit seinem Vertriebsnetzwerk ist snom in weltweit mehr als 20 Ländern vertreten. Ob VPN-Anbindungen (Virtual Private Network), CTI-Lösungen (Computer Telephony Integration) oder die weltweit erste Integration an den Microsoft Office Communication Server 2007 durch die snom OCS edition – die Funktionalitäten der Telefone orientieren sich ganz am Bedarf der modernen Kommunikation. snom Kunden profitieren von der Interoperabilität und Flexibilität der Telefone und der Kompatibilität zu allen SIP-basierten Telefonsystemen. Über SmartShare Systems SmartShare Systems ist ein führender, innovativer Anbieter von Wide Area Network-Anwendungen (WAN) mit Hauptsitz in Dänemark und Vertriebspartnern weltweit. SmartShare Systems Lösungen ermöglichen intelligentes Bandbreitenmanagement, bei dem alle Netzwerknutzer einen optimalen Anteil der verfügbaren Bandbreite erhalten und gleichzeitig Verzögerungen beim IP-Traffic zu minimieren. Dadurch verbessert sich die Quality of Experience (QoE) bei der VoIP-Telefonie, der Nutzung von Thin Clients und sämtlichen webbasierten Applikationen. Alle SmartShare Produkte beruhen auf der patentierten SmartShare Technologie, einschließlich Dynamic QoS und User Load Balancing. SmartShare Systems startete 2004 mit Technologie-Entwicklung und ist ein privates Unternehmen mit internationalen Investoren. Weiter Informationen unter www.smartsharesystems.com. Unternehmenskontakt: snom technology AG Heike Cantzler Christian Baier Charlottenstr. 68-71 D-10117 Berlin Telefon: +49 (0)30-39833-103/106 E-Mail: heike.cantzler@snom.com E-Mail: christian.baier@snom.com Internet: www.snom.com SmartShare Systems A/S Jesper Knudsen Telefon: +45 899350-25 E-Mail: jkn@smartsharesystems.com
03. Mrz 2009

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katja Dreißig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 467 Wörter, 3909 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von snom technology AG


snom IP-Telefonie auf der CeBIT: professionell, komfortabel, abhörsicher

snom 715 und snom 760 secusmart edition sind Messe-Highlights

25.02.2014
25.02.2014: Berlin, 25.02.2014 - Auf der CeBIT 2014 haben gleich mehrere Produkte des internationalen IP-Telefonie-Spezialisten snom technology AG aus Berlin ihre Messepremiere (Halle 13, Stand C42). Aber nicht alle sind frei verkäuflich: während das neue IP-Telefon snom 715 mit Gigabit-Switch überall den Büroalltag erleichtert, bleibt das abhörsichere snom 760 secusmart edition den Behörden, Institutionen und Unternehmen vorbehalten, die eine entsprechende Sicherheitsfreigabe von Bundesregierung, EU oder NATO haben.Das snom 715 ist erstmals auf der diesjährigen CeBIT zu sehen. Das neueste Modell e... | Weiterlesen

Weltweit setzen IT-Distributoren auf VoIPQualität made in Germany

snom technology AG zeichnet 18 Platin- und Gold-Distributoren aus

23.01.2014
23.01.2014: Berlin, 23.01.2014 - Die snom technology AG, Entwickler und Hersteller von IP-Telefonen und -Lösungen, zeichnet von seinen internationalen Vertriebspartner elf als Platin- und sieben als Gold- Distributoren aus. Auf beiden Stufen finden sich jeweils drei neue Namen: Die neuen Platin-Vertriebspartner heißen EDSLan aus Italien, Focus/ SipTip aus Israel und Teledynamics aus den USA. Die drei neuen Gold-Distributoren sind Edox und Itancia, beide aus Frankreich, sowie Sitec aus Dubai. Die seit langem etablierten deutschen Platin- Distributoren Allnet und ALSO Deutschland behalten auch 2014 ihre S... | Weiterlesen

CeBIT-Neuheit 2014: IP-Telefon snom 715 für Gigabit-Netzwerke

snom bietet neues Einstiegsmodell mit erweiterter Konnektivität

14.01.2014
14.01.2014: Berlin, 14.01.2014 - Die snom technology AG, führender Entwickler und Hersteller von IP-Lösungen, präsentiert auf der CeBIT das IP-Telefon snom 715 (10.-14.03.2014, Halle 13, Stand C42). Das neue Einstiegsmodell ergänzt die hochmodernen IP-Telefone der snom 7xx-Familie und ist für den kosteneffizienten und anspruchsvollen Einsatz im Büroalltag konzipiert. Das snom 715 verbindet umfangreiche Funktionen mit einem Gigabit-Switch bei einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis. Über den integrierten USB-Port können Nutzer optional einen WLAN-Stick zur drahtlosen Verbindung des IP-Telefons ... | Weiterlesen