Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

IHK Präsident Dirk Grünewald übergibt Diplome der VWA Oberhausen-Mülheim an der Ruhr e.V.

Von VWA Oberhausen-Mülheim e.V.

Vier Absolventinnen führen die Rangliste an
Oberhausen, März 2009 Am Donnerstag, dem 05. März, erhielten 5 Damen und 10 Herren des Examensjahrgangs 2008/2009 ihre Urkunden zum Diplom "Betriebswirt (VWA)" aus den Händen des Vorsitzenden der Akademie, Herrn Dirk Grünewald, Präsident der IHK der MEO-Region. Die Diplomverleihung fand im Beisein hochrangiger Vertreter der beiden Städte Oberhausen und Mülheim an der Ruhr sowie der Mitgliedsunternehmen statt. Mit dieser Feierstunde endete ein Abendstudium von sieben Semestern mit einem außergewöhnlichen Leistungsprofil: An keiner anderen Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie in der Bundesrepublik kommt dem Studium der modernen Betriebswirtschaftslehre ein so großes Gewicht zu wie an der VWA Oberhausen-Mülheim an der Ruhr. Damit ist die Akademie geradezu eine "VWA für Betriebswirtschaft". Die herausragende Leistung des diesjährigen Absolventenjahrgangs erbrachte Frau Claudia Rica aus Duisburg, die die Abschlussnote "Sehr gut" erzielt hat. Alexandra Pruß erzielte ebenfalls die Gesamtnote "Sehr gut". Weitere 12 Absolventen haben mit der Gesamtnote "Gut" und vielfach sehr guten Leistungen in den wissenschaftlichen Arbeiten zu Problemstellungen aus der beruflichen Praxis überdurchschnittliche Erfolge erzielt. Der Studiengang der Oberhausener richtet sich vor allem an den Führungsnachwuchs aus Wirtschaft und Verwaltung, der von sich und seiner Akademie mehr verlangt als nur Durchschnittsleistungen. Diese besondere Möglichkeit haben bisher weit über 1.000 Absolventen mit Erfolg genutzt. Das gleiche Leistungsprofil wird auch den nächsten Studiengang auszeichnen, der Ende August dieses Jahres beginnt. Die neuen "Betriebswirte (VWA)" kommen überwiegend aus den beiden Stammkommunen Oberhausen und Mülheim an der Ruhr sowie aus dem weiteren Einzugsbereich Bottrop, Duisburg, Dinslaken, Moers und Kamp-Lintfort. Bildunterschrift: Dirk Grünewald VWA Oberhausen-Mülheim e.V. Willi P. Blanke Otto-Dibelius-Str. 9 46045 Oberhausen (0208) 200 362 (0208) 884 8300 www.vwa-om.de Pressekontakt: SCL --- --- --- --- --- info@vwa-om.de --- http://www.vwa-om.de
19. Mrz 2009

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, --- ---, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 256 Wörter, 2135 Zeichen. Artikel reklamieren

Über VWA Oberhausen-Mülheim e.V.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6