Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Vorher planen beim Autourlaub

Von Unister GmbH

auto.de rät: Bei Mietwagen nicht am Platz sparen

Wer sich im Urlaub oder für einen Wochenendausflug ein Auto mietet, sollte sich im Voraus die Wahl des Mietautos sorgfältig überlegen. Wie www.auto.de berichtet, kann besonders bei längeren Fahrten mit mehreren Personen, wie der Familie, der Urlaub wegen eines falsch gewählten und zu kleinen Wagens zur Qual werden.
Viele Kunden haben das Gefühl, mit einem kleinen Mietauto mehr einzusparen. Dies jedoch ist genau die falsche Einstellung. Nicht nur, dass man sich im Urlaub mit zu wenig Kofferraum und ungewohnt beengter Sitzsituation herumschlagen muss – man hat in den meisten Fällen tatsächlich kaum etwas eingespart. Denn die Preisunterschiede zur nächsthöheren Mietwagenklasse betragen in der Regel nur wenige Euro pro Tag. Hier gilt es, die Preise der verschiedenen Kategorien und Anbieter gut zu vergleichen und abzuwägen. Nicht außer Acht zu lassen ist die Tatsache, dass es bei Kleinwagen meist an genügend Stauraum im Kofferraum fehlt. Bei längeren Reisen ist die Anzahl der Gepäckstücke meist hoch und vermehrt sich während der Fahrt. Platznot im Auto stellt sogar eine Gefahrenquelle dar: Wenn sperrige Gepäckstücke aus Not falsch im Wagen verstaut werden. Grundsätzlich muss es möglich sein, sämtliches Gepäck im Kofferraum unterzubringen. Bei plötzlichen Bremsmanövern dürfen keine Gegenstände durch das Auto fliegen. Auch darf die Sicht durch das Heckfenster nicht behindert werden. Zudem ist darauf zu achten, dass der Wagen nicht überladen wird. Besondere Umsicht ist hier bei schwerer Sportausrüstung geboten, wie zum Beispiel Tauch- oder Golf-Equipment. Eine zu schwere Belastung des Wagens kann eine Gefährdung der Insassen bedeuten, da sich die Fahreigenschaften verändern und sich der Bremsweg verlängern kann. Faustregel hier: Schweres Gepäck im Kofferraum so nah wie möglich an der Rückbank platzieren. Weitere Informationen: http://www.auto.de/magazin/showArticle/article/23072/Groesser-ist-besser-Auto-Europe-empfiehlt-genauen-Mietwagenvergleich Die Unister GmbH betreibt mit www.auto.de ein erfolgreiches deutschsprachiges Automobilportal. Auf www.auvito.de dem kostenlosen Online- Auktionshaus werden Auktionen zu Autos & Motorrädern angeboten. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit www.kredit.de, www.geld.de, Versicherungen mit www.private-krankenversicherung.de, www.versicherung.de und Verbraucherinformation mit www.preisvergleich.de angeboten.
22. Apr 2009

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tilo Sommer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 266 Wörter, 2160 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Unister GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Unister GmbH


22.08.2011: Das Fernsehangebot wurde in den vergangenen Jahrzehnten massiv ausgebaut. Einer der größten Anbieter in diesem Sektor ist die ProSiebenSat.1 Media AG. Das Börsenportal boersennews.de berichtet über deren derzeitige Entwicklung. Angesichts der aktuellen Börsenturbulenzen ist auch die ProSiebenSat.1-Media-Aktie ( http:// www.boersennews.de/ markt/ aktien/ pro-7-de0007771172/ 274946/ profile ) Schwankungen unterworfen. Nichtsdestoweniger konnte der Konzern im zweiten Quartal 2011 eine signifikante Steigerung des Umsatzes und des Gewinns verzeichnen. Den Erfolg verdankt das Unternehmen ... | Weiterlesen

10.08.2011: Weltweit nimmt der Flugverkehr zu. Der Flughafen München gehört bereits zu den größten Flughäfen Deutschlands, aufgrund der wachsenden Anforderungen ist nun ein Ausbau geplant. Das Flugportal fluege.de berichtet über die umstrittene dritte Start- und Landebahn. Für dieses Jahr wird am Flughafen München ( http:// www.fluege.de/ Katalog/ Muenchen/ Flughafen-115 ) mit insgesamt rund 37 Millionen Passagieren gerechnet. Das Aufkommen soll in den nächsten Jahren stetig steigen, für 2025 werden bereits 58 Millionen Reisende erwartet. Da die Nachfrage zunimmt und der Airport als derzeit z... | Weiterlesen

09.08.2011: Der Traum vom Eigenheim muss nicht an der Finanzierung scheitern. Wer vorausschauend plant, kann von den Entwicklungen am Markt profitieren. Etwa 41 Prozent der Deutschen bewerten die derzeitige Lage für eine Baufinanzierung als günstig. Das Immobilienportal myimmo.de informiert über verschiedene Möglichkeiten. Das Thema Baufinanzierung ( http:// www.myimmo.de/ ratgeber/ finanzierung/ baufinanzierung ) bereitet vielen potenziellen Hauseigentümern zunächst Sorgen, schließlich dauert die Rückzahlung von Darlehen oft Jahre beziehungsweise Jahrzehnte. Dass Flexibilität im Beruf heutzut... | Weiterlesen