Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Mobil in den Frühling - Dietz stellt neuen Faltrollstuhl Primo Amico II vor

Von Dietz Reha

Vielfältige Einstellungsmöglichkeiten, hohe Verarbeitungsgüte und umfassender Service
Karlsbad/München, 4. Mai 2009 - Die Dietz GmbH Reha-Produkte stellt mit dem Primo Amico II einen neuen universell einsetzbaren Leichtgewichtsrollstuhl vor. Neben einer deutlich vereinfachten Handhabung überzeugt der Amico II mit vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten, die eine optimale und schnelle Versorgung ermöglichen. Neben zahlreichen Serienausstattungen erhalten Kunden umfassende Service-Dienstleistungen, perfekte Ersatzteilversorgung und die bei Dietz-Produkten bekannte Qualität. Hinweis für Journalisten: Sie können alle neuen Dietz-Produkte anlässlich der REHAB 2009 vom 7. - 9. Mai in Karlsruhe (Halle 1, Stand E55/F54) live erleben und über beigefügtes Faxback einen Einzeltermin mit Dietz vereinbaren. Schnell in Idealposition - umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten Die Sitzhöheneinstellung des Primo Amico II erfolgt ohne zusätzliches Material, auch bei den höhenverstellbaren Schiebegriffen geht Dietz neue Wege - der Schlitz für die Positionierung entfällt, da die Klemmung der Schiebegriffe deutlich verbessert werden konnte. Die höhenverstellbaren Seitenteile wurden durch eine neu konzipierte Klemmschraube ebenfalls optimiert, die Sitztiefeneinstellung erfolgt denkbar einfach durch ein Klettband. Darüber hinaus bietet der Primo Amico II durch die neben den Standardgrößen ab sofort verfügbare Sitztiefe von 36 cm auch für schmale Menschen den richtigen Halt. Die einfache Montage hat aber nicht nur für den Besitzer, sondern auch den Fachhandel entscheidende Vorteile - die bis jetzt häufig mehrfachen Anfahrten zum Patienten zur individuellen Anpassung entfallen. Sicherheit im Vordergrund Trotz seiner Faltbauweise und eines durch moderne Materialien ausgesprochen niedrigen Gewichts von 16,8 KG setzt der Primo Amico II auch weiterhin auf alle wichtigen Sicherheitsmerkmale seines Vorgängers und bringt mit einer modifizierten Trommelbremse ein weiteres Novum seiner Klasse. Der Bowdenzug ist erstmals direkt am Bremsträger montiert, dadurch kann die Adapterplatte mit dem Bremsträger in alle Richtungen und Höhen ausgerichtet werden - im Ergebnis steht eine deutlich verbesserte Kontrolle durch die Begleitperson. Service großgeschrieben Dietz bietet seinen Kunden weitreichende Service-Dienstleistungen - neben einer mit Fachkräften besetzten Hotline offeriert das Unternehmen kompetente Betreuung über ein erfahrenes Aussendiensteam. Darüberhinaus garantiert Dietz einen langfristigen und kompetenten Ersatzteilservice. Selbstverständlich ist dabei die Verfügbarkeit von Ersatz- und Zubehörteilen für mehr als 10 Jahre für jedes Produkt. Weitere Ausstattungsmerkmale: -Alle Sitzhöhen ohne zusätzliches Material einstellbar -Verbesserte höhenverstellbare Seitenteile -Beinstütze: Entriegelung auch unter Belastung möglich -Seitenrahmen aus Aluminium -Adapterplatte: nach vorne und hinten montierbar -3cm Radstandverlängerung durch drehen der Adapterplatte -Sitztiefen-Einstellung: Einfaches Verstellen durch Klettband Lieferumfang: -Seitenteile Desk oder Lang, nach hinten abschwenkbar, höhenverstellbar -Beinstütze, Paar, nach innen und außen schwenkbar, abnehmbar -Fußplatten höhenverstellbar und winkelverstellbar, mit Fersenband und längenverstellbar -Anpaßrücken -Feststellbremse -Höhenverstellbare Schiebegriffe -Flexible Sitztiefeneinstellung -Antriebsrad 24" PU incl. Steckachse -Lenkrad 7", PU Optionen: -Beinstütze, Paar, waagerecht höhenverstellbar, Fußplatte höhenverstellbar -Amputationsbeinstütze, links und/oder rechts -Trommelbremse für Begleitperson inkl. Steckachse -Radstandsverlängerung 7cm -Anti-Kipp-Stützen -Sicherheitsgurt (Press) -Kopfstütze -Anpassrücken Velco -Fussbrett -Faltsperre -Therapietisch Acryl -Stockhalter -OneWay Positionierungshilfe -Antidekubituskissen StarLock -Micro Light Preise und Verfügbarkeit: Der Primo Amico II ist ab Anfang Juni zu einem Preis ab 999 .- Euro (exkl. MwSt.) ab Anfang Juni erhältlich, die Hilfsmittelnummer lautet 18.50.02.2070. Interessierte Fachhändler aus dem Gesundheitsbereich finden weiterführende Informationen unter www.dietz-reha.de. Dietz-Produkte ab sofort mit dem QVH-Gütesiegel Das QVH-Gütesiegel wird an Unternehmen/Hersteller von medizinischen Hilfsmitteln und Leistungserbringer (Sanitätshäuser) ergeben, die die QVH-Qualitätsstandards erfüllen und dies mit einer Prüfung durch ein unabhängiges Prüfinstitut nachgewiesen haben. Die Anforderungen werden vom Qualitätsverbund Hilfsmittel e. V. (QVH) erarbeitet, in dem Patienten und Behinderte, Hersteller und Leistungserbringer sowie Ärzte und Krankenkassen organisiert sind. Ziel des QVH ist es, die Lebensqualität körperlich beeinträchtigter Menschen zu erhalten und wiederherzustellen. Dies wird erreicht durch den Einsatz qualitativ hochwertiger, dem Stand der Technik entsprechender Produkte und das Erbringen qualifizierter Dienstleistungen in der gesamten Versorgungskette. Dietz Reha Jürgen Rast Goethestr. 66 80336 München 089 - 4444 674 66 089 - 4444 674 79 www.dietz-reha.de Pressekontakt: Trademark PR Jürgen Rast Goethestr. 66 80336 München juergen.rast@trademarkpr.eu 089 - 4444 674 66 http://www.trademarkpr.eu/
04. Mai 2009

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jürgen Rast, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 548 Wörter, 5280 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Dietz Reha


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Dietz Reha


Gewicht, Qualität und Funktion im Fokus - Dietz mit zahlreichen neuen Produkten auf der RehaCare 2010

Neuer Faltrollstuhl, e-Fahrer, XXL-Produkte und die DIETZ Customline im Mittelpunkt des Messeauftritts

28.09.2010
28.09.2010: Dietz nutzt die RehaCare auch in diesem Jahr dazu, zahlreiche Innovationen und neue Produktlinien vorzustellen. Die sicherlich wichtigste Ankündigung auf dem in diesem Jahr vergrößerten Stand (Halle 3, Stand D36/ F41) ist die neue Faltrollstuhl-Reihe "CANEO", die sich mit der patentierten Lenkgabel und einer vollkommen neuen Rahmengeometrie auszeichnet und dadurch eine bisher unerreichte Stabilität garantiert. Ein weiteres Highlight wird die Vorstellung des neuen Mittelklasse e-Fahrers "Cyrius", der neben hohem Fahrkomfort auch umfassende Sicherheitseigenschaften und Geschwindigkeiten bis ... | Weiterlesen

17.11.2009: Genau 10 Jahre ist es her, dass im badischen Karlsbad bei Karlsruhe ein Unternehmen aus der Taufe gehoben wurde, das heute einen Spitzenruf in den Bereichen Reha-Technik und Pflege genießt. Als Anbieter für Rollstühle gestartet, erweiterte Dietz sein Portfolio über die Jahre um zahlreiche neue Produktgruppen und konnte mit Vorstellung der neuen Marke "Bechle" einen innovativen und Design-getriebenen Unternehmensableger präsentieren. Der Erfolg gab den Karlsbadern recht - von einstmals ca 8,2 Mio. DM (heute ca 4,2 Mio. Euro) steigerte das Unternehmen den Umsatz im laufenden Jahr auf über ... | Weiterlesen

27.05.2009: Karlsbad/ München, 27. Mai 2009. Es sorgt für Mobilität und Sicherheit im Straßenverkehr, hält fit und vor allem bei Laune: Das neu entwickelte i-Vela der Dietz GmbH bringt Menschen, die nach einem Unfall, aufgrund bestimmter Behinderungen oder aus Altersgründen nicht mehr in der Lage sind, ein herkömmliches Fahrrad zu benutzen, die gewohnte Mobilität auch außerhalb den eigenen vier Wände zurück. Ob für längere Fahrradtouren oder zum schnellen Einkauf - dank des niedrigen Einstiegs sind sie ab sofort auch bei Gegenwind und Steigungen immer flott unterwegs. Der an der Tretkurbel an... | Weiterlesen