Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

HR Standortsicherung & Restrukturierung: Erfolgreiche Standortsicherung in der Krise

Von IQPC GmbH

Experten der Bereiche HR, Arbeitsrecht, Grundsatz & Soziales, Personalplanung und Betriebsräte tauschen sich auf der Konferenz „HR Standortsicherung & Restrukturierung“ in Frankfurt/Main 07. – 09. September 2009 u.a. zu aktuellen Rahmenbedingungen und Konzepten erfolgreicher Standortsicherung aus.
Fast alle Unternehmen sind derzeit gezwungen, Unternehmensstrategien neu zu bewerten. Die Personalabteilung spielt hierbei eine entscheidende Rolle, da das Personal nicht nur einer der größten Kostenfaktoren ist, sondern maßgeblich den Erfolg des Unternehmens bestimmt. Der Personaler begleitet die Fachabteilung in allen Fragen der Umstrukturierung sowie des Downsizing, da die Fachabteilung dafür verantwortlich ist, dass die „Sparmaßnahmen von oben“ auch umgesetzt werden. Die Evaluierung von Betriebs- und Tarifvereinbarungen, um Spielräume für verschiedene Restrukturierungsstrategien zu schaffen, und der ständige Dialog mit Mitarbeitern, Geschäftsverantwortlichen und mit dem Betriebsrat sind erfolgsentscheidend. Personalabbau als letztes Mittel sollte so sozialverträglich wie möglich durchgeführt werden. Diese Aufgaben stellen die Personalabteilung vor immense Herausforderungen. Den aktuellen Wissenstand im Bereich Arbeitsrecht und Restrukturierung für die eigenen Maßnahmen durch Praxiserfahrungen anderer Unternehmen zu erweitern, ist hierbei ein entscheidender Erfolgsfaktor. Die Konferenz wird an drei aufeinanderfolgenden Tagen u.a. folgende Themen eingängig behandeln: Rahmenbedingungen und Konzepte einer erfolgreichen Standortsicherung, Betriebs- und Tarifvereinbarungen, Qualifizierungsgesellschaften, Sozialpläne und Freistellungsmanagement. Der interaktive Workshoptag am 07. September 2009 fokussiert, neben einem Update über arbeitsrechtliche Fragen zur Restrukturierung, den Fachbereich der Betriebsvereinbarungen, gibt Einblicke in den sinnvollen Einsatz von Qualifizierungsgesellschaften und behandelt die Frage „Sozialpläne & Abfindungsmanagement – Was ist zuviel, was ist zu wenig?“ In kleinen Gruppen werden anhand von Praxisbeispielen neue Problemstellungen und Lösungsmöglichkeiten erarbeitet. Der erste Konferenztag am 08. September 2009 beschäftigt sich mit Rahmenbedingungen & Konzepten zur Standortsicherung. Unter anderem wird die Thematik Sozialpartnerschaft in wirtschaft-lichen Krisenzeiten von Dieter Seufert (Lanxess Deutschland GmbH) und Wolfgang Blossey (IG Bergbau, Chemie, Energie) näher beleuchtet und am Praxisbeispiel erläutert. Am Mittwoch (09. September 2009), dem zweiten Konferenztag, stehen Freistellungsmanagement, Sozialpläne, Betriebs-vereinbarungen und Tarifverträge im Fokus der Vortragenden. Michael Wöhler, Vice President HR Germany der Terex Corporation spricht Abbau von Personalkapazität unter Kosten- und Sozialverträglichkeitsaspekten. Hans-Joachim Möller, Betriebsratsvorsitzender der Bayer AG Werk Brunsbüttel und Mitglied der Bundes-Tarifkommission der IG Bergbau, Chemie, Energie schildert das Thema HR Restrukturierung aus Perspektive des Betriebsrates. Weitere Informationen zur Veranstaltung sind unter www.iqpc.com/de/restrukturierung erhältlich! Für Fragen zum Kongress steht Ihnen Herr Mark Reichmann unter Tel: +49 (0) 30 20913 428 oder per Mail an Mark.Reichmann@iqpc.de gern zur Verfügung! (DB)
27. Mai 2009

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Doreen Blau, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 342 Wörter, 3039 Zeichen. Artikel reklamieren

Über IQPC GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von IQPC GmbH


Blockchain & Smart Contracts 2017

Smart Chain - Disruptive Technology - Smart Contracts Risikoanalyse, Kostensenkungen & Integration in bestehende Marktstrukturen

12.01.2017
12.01.2017: Berlin, 12.01.2017 - Vom 20. bis 22. Februar 2017 findet im Berliner Palace Hotel die Fachkonferenz Blockchain & Smart Contracts 2017 statt, die rund um die Themen distributive, vernetzte Datenbanken für Transaktionen und Prozesse mit digitalisierten Verträgen, Assets und Währungen berichten wird. Mit dem deutschsprachigen Fachbeiträgen soll Teilnehmern aus der D/ A/ CH-Region das transformative Potenzial von Blockchain & Smart Contracts zugänglich gemacht werden.Seit der zunehmenden Digitalisierung in fast allen Wirtschaftszweigen, werden ganze Branchen digitalisiert und durch Netzwerke,... | Weiterlesen

16.08.2016: Über 280 Teilnehmer kamen zur 10. Shared Services & Outsourcing Woche 2015 in Berlin zusammen und profitierten von dem vielseitigen Programm. Das Erfolgskonzept der letzten Shared Services Woche soll auch 2016 wieder angewandt werden – die bewährte Mischung von Innovation und Qualität in den Beiträgen, wie auch die Verleihung der Shared Services Awards, machen die Veranstaltung zu einem lohnenden Erlebnis.  Bereits im zweiten Jahr verfolgt SSON das Prinzip der reinen Anwendersicht. Bei SSON gibt es keine produktbezogenen Verkauftsvorträge von Anbietern.  Das bedeutet, Sie erhalten in ... | Weiterlesen

IQPC announces the 11th International Conference Innovative Seating 2016

18.11.2015, Berlin, Germany – After 10 successful annual conferences with an exclusive focus on Innovative Seating, this edition is even more promising! This year it will be focused on the next generation of intelligent seating solutions and designs to en

18.11.2015
18.11.2015: Key topics include: ·         Find out about smart textiles products that enhance automotive seat comfort to differentiate from competitors   ·         Discuss about the assessment of emissions in automotive interior space to fulfill OEMs stringent limits on the maximum level of volatile organic compounds (VOC)   ·         Learn about lightweight performance in seat structures and frames without compromising structural and safety performance   ·         Get insights on new technologies and methods to enhance comfort to fulfill customer expectations   ·... | Weiterlesen