Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Die Integration der Softprooflösung ProofVision mit dem Workflowsystem TruPage revolutionieren den Farbabgleich und Workflow im Zeitungsdruck

Von connexxa Services Europe Ltd.

Auf der der LIGNA-Messe in Hannover kündigte der Geschäftsführer der K-Flow GmbH, Oliver Kammann mit dem Geschäftsführer der b.comp Gmbh Thorsten Knabe eine weitgehende Kooperation an.
"Die b.comp als innovativer Hersteller des Workflow- und Softproofsystems TruPage und die K-Flow als einer der führenden Anbieter echter Softproof-Lösungen mit ihrem Produkt ProofVision und dem hochqualitativen und hochflexiblen Color-Server K-XChange, werden die Entwicklung und Integration der bestehenden Produktlinien beider Unternehmen zum Nutzen ihrer Kunden voran treiben", so Oliver Kammann. Thorsten Knabe (Geschäftsführer der b.comp GmbH) beschrieb die Synergieeffekte wie folgt: "Die enge Kooperation mit der K-Flow GmbH ermöglicht es uns in Zukunft, unseren Kunden ein integriertes 'state of the art' Workflow- und Softproofsystem in noch nie da gewesener Qualität anzubieten. Wir reagieren damit auf die wachsenden Anforderungen und steigende Nachfrage nach hochqualitativen Softproofsystemen, die es unseren Kunden ermöglichen Kosten, Zeit und Verbrauchsmaterialien für die Erstellung von herkömmlichen Hardproofs einzusparen und dennoch Fehler bei der Erstellung, Weiterverarbeitung und Produktion der digitalen Druckdaten frühzeitig zu erkennen und zu vermeiden." K-Flow GmbH | www.kflow.de Die Firma K-Flow GmbH wurde im Juli 2005 gegründet. Unternehmensfokus ist es, Software für die Druckvorstufe zu entwickeln und zu vertreiben. Die Lösungen der K-Flow GmbH können sowohl von Unternehmen der Druckindustrie als auch deren Kunden, Verlage und Agenturen eingesetzt werden, um Schwachstellen im bestehenden Workflow zu beseitigen und den gesamten Produktionsprozess zu beschleunigen, zu vereinfachen und zu standardisieren. K-Flow unterhält enge Kooperationen mit den führenden Maschinen- und Softwareherstellern weltweit, um Produkte gezielt für die Belange von industriellen Kunden zu entwickeln. b.comp GmbH | www.b-comp.de | www.trupage.de Die b.comp GmbH ist ein innovativer Hersteller von Software für die Optimierung komplexer Workflows im Bereich Print/Medienproduktion. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Gestaltung der digitalen Druckvorstufe im Bogen- und Rollenoffset. Mit dem Workflowmanagement-System TruPage ist b.comp seit mehreren Jahren erfolgreich am Markt vertreten.
27. Mai 2009

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Barthel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 266 Wörter, 2143 Zeichen. Artikel reklamieren

Die connexxa hat sich auf mittelständische Technologie-Unternehmen fokussiert.

Assoziierte Partner ermöglichen den Zugriff auf Spezialisten fachlicher und branchen-spezifischer Art.

Aus der Erfahrung vieler Projekte und als verantwortlicher Geschäftsführer/Manager entstanden folgende Leistungsmodule die für den Kunden ein attraktives Preis-/Leistungsverhältnis ermöglichen:

o Unternehmenszu-/-verkauf (M&A)
o Unternehmensbewertung
o Nachfolgeregelung
o Unternehmenscheck
o Coaching
o Interimsgeschäftsführung
o Vertriebs-Coaching
o Management-Workshops
o Zeitmanagement
o Produktmanagement
o Projektmanagement
o Servicemanagement


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von connexxa Services Europe Ltd.


Erfolgreiches Wachstum von IT-Unternehmen sicherstellen

Tipps zur Überwindung kritischer Unternehmensgrößen

06.02.2019
06.02.2019: Frankfurt, 06.02.2019 (PresseBox) - IT-Unternehmen wachsen bekanntlich z.T. sehr schnell. Dabei scheitert aber die Mehrzahl an den sogenannten kritischen Größen.Herr Martin Rebs, Mitglied des Vorstandes der Schütze AG, Berlin berichtete auf dem 12. IT-Unternehmertag, wie es ihm und seinen Mitarbeitern gelang diese kritischen Größen zu überwinden.Die Schütze AG ist ein inhabergeführtes, mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Berlin, Dresden, Potsdam, Köln und Frankfurt/ Offenbach. Seit fast 20 Jahren realisiert sie IT-Projekte sowohl im öffentlichen Verwaltungsbereich als auch in ... | Weiterlesen

Digitalisierung verändert das Geschäftsmodell von mittelständischen IT-Unternehmen

Digitalisierung verändert die Führungskulturen in mittelständischen IT-Unternehmen

22.01.2019
22.01.2019: Frankfurt, 22.01.2019 (PresseBox) - Neue Technologien, Geschäftsmodelle und agile Methoden verändern die Arbeitsweisen mit den Kunden, sowie durch unter den Projektbeteiligten.Neue Technologien und ihre HerausforderungenCloud-, KI, BI, Security etc. –Technologien sind Bestandteil von Digitalisierungsprojekten. Während früher mittelständische IT-Unternehmer das gesamte Technologiespektum beherrschten, ist dies heute einfach aufgrund der Komplexität nicht mehr möglich.Dies bedeutet in der Konsequenz, dass Entscheidungen nicht mehr autokratisch mit hoher Erfolgswahrscheinlichkeit getroff... | Weiterlesen

Warum IT-Unternehmer den IT-Unternehmertag besuchen

12. IT-Unternehmertag am 29.1.2019 in Frankfurt/Mai

07.01.2019
07.01.2019: Frankfurt, 07.01.2019 (PresseBox) - Das IT-Unternehmertags-Netzwerk befindet sich seit über 20 Jahren in der IT-Branche und hat mit dem IT-Unternehmertag eine Plattform geschaffen, die jährlich über 100 IT-Unternehmer und Führungskräfte zusammen bringt, um sich über die Unternehmensführung von ITK-Unternehmen auszutauschen.Zu diesem Zweck laden wir IT-Unternehmer zu ausgewählten Themen ein. Auf dem IT-Unternehmertag sprechen sie über Lösungsansätze, spezielle Themen im Management von ITK-Unternehmen und über ihre eigenen Praxiserfahrungen.Der 12. IT-Unternehmertag hat das Thema:„... | Weiterlesen