Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Experten aus aller Welt auf der Powergen Europe 2009

Von C&C Contact & Creation GmbH

Am zweiten Messe- und Konferenztag debattieren wichtige Repräsentanten der Energieindustrie auf der Koelnmesse
Köln,27.Mai 2009 - Nach dem erfolgreichen Start mit mehr als 10.000 Besuchern am ersten Tag bestätigen Besucher und Konferenzteilnehmer die große Bedeutung der POWER-GEN Europe 2009, POWERGRID Europe 2009 and Renewable Energy World Europe 2009 für die gesamte Energiewirtschaft. Trotz der Wirtschaftskrise berichten die Teilnehmer von einer guten Geschäftsatmosphäre. Allgemein werden Geschäftsabschlüsse auf dem hohen Niveau der Vorjehre erwartet. Messe- und Konferenzverlauf der POWER-GEN Europe, POWERGRID Europe and Renewable Energy World Europe 2009 weisen darauf hin, dass die Entscheidungsträger aus Politik und Industrie die Herausforderungen der aktuellen Wirtschaftskrise annehmen. Dies war auch das Ergebnis der heutigen Plenardiskussion, an der Aussteller, Verbandsvertreter, Finanzexperten und Journalisten teilnahmen. Die Diskussion mit einigen der rennommiertesten Industrievertreter wurde von Vijay Vaitheeswaran, einem der führenden Experten auf dem Gebiet der Energiewirtschaft und Redakteur des "Economist", moderiert. Auf dem Podium wurden der Einfluss der Wirtschafts- und Finanzkrise auf die Branche, die Begrenzung des CO2-Ausstoßes bis 2020, das Investitionsverhalten der Industrie sowie die Entwicklung des Energiebedarfs in den Ländern der Dritten Welt erörtert. Steve Bolze, President & CEO, Power & Water, GE Energy Infrastructure, USA warb für einen ausbalancierten Mix von Lösungen inclusive Erneuerbarer Energien. Dr. Hans Bünting, Chief Financial Officer, RWE erklärte: "Wir haben gar keine andere Wahl, die Klimaziele zu erreichen, als eine saubere Kohletechnologie." Phillip Joubert, President, Alstom Power Sector ergänzte: "Die Gefahr der Wirtschaftskrise besteht besonders darin, dass gerade gewonnenes Umweltbewusstsein wieder verloren geht." Dr. Uddesh Kohli, früher Chairman & Managing Director, Power Finance Corporation, India führte aus: "Die Bevölkerung in Indien und anderen Drittweltländern fordert jetzt Wasser, Nahrungsmittel und Elektrizität. Kohle ist ihre wichtigste Energiequelle und dehalb brauchen wir saubere Kohlekraftwerke." Collette Lewiner, Vice President und Global Leader of the Energy, Utilities and Chemicals Global Sector Unit, Capgemini, France zeigte sich besorgt, dass die Kreditkrise zu geringeren Investitionsvolumina führen könnte und die Probleme nach der Krise dieselben sind wie zuvor. Charles (Chuck) W. Newton, President, Newton-Evans Research Company, USA beleuchtete die Wichtigkeit effizienter T & D (Transmission and Distribution)-Lösungen. Dr. Werner Götz, Chief Operating Officer, Renewables EnBW AG, Deutschland sagte: "Die Investitionen in Kernkraft sind zwar in den vergangenen Jahren bereits deutlich gesunken. Aber erneuerbare Energien verlangen vergleichsweise sehr hohe Investitionen, und die Kapitalkosten sind wesentlich für ihre Akzeptanz im Markt." Über POWER-GEN Europe, POWERGRID Europe und Renewable Energy World Europe POWER-GEN Europe, POWERGRID Europe und Renewable Energy World Europe stehen im Besitz der PennWell Corporation. Ausstellende Unternehmen weltweit nutzen POWER-GEN als internationalen "one-stop-shop" zur Durchdringung der Märkte und der Präsentation ihrer Produkte und Dienstleistungen vor einem globalen Publikum. POWER-GENs sind die weltweit größten Veranstaltungen der Energiewirtschaft und finden jährlich in den USA, Europa, Asien und im Mittleren Osten statt. Sie bieten für Teilnehmer und Besucher ein Forum, das auf die spezifischen regionalen Bedürfnisse ausgerichtet ist. Die Konferenzen beleuchten kritisch aktuelle Themen zur Entwicklung der Energieerzeugung in der Gastgeberregion. Über PennWell Corporation PennWell Corporation, gegründet im Jahre 1910, ist ein diversifizierter Medienkonzern, der in strategisch globalen Märkten mit 45 Druck- und Online-Publikationen, 60 Fachkonferenzen und Fachmessen, Forschung, Internet-basierten Diensten und weiteren Informationsprodukten vertreten ist. PennWell POWER-GEN Konferenzen und Ausstellungen sind die weltweit führenden Business-to-Business Veranstaltungen im Bereich der Energiewirtschaft und fungieren als jährliche Kommunikationsplattform für 50.000 Fachleute. Neben dem Hauptsitz in Tulsa (Oklahoma/USA) unterhält PennWell weltweit Niederlassungen mit Filialen in Großbritannien, Deutschland, Russland und Hongkong, um Kunden und Partnern einen bestmöglichen globalen Service zu bieten. www.pennwell.com C&C Contact & Creation GmbH Asger Schubert Paul-Ehrlich-Straße 27 60596 Frankfurt am Main 069/963 668 25 069/96366823 www.cc-pr.com Pressekontakt: Communic@tion pool Asger Schubert Paul-Ehrlich-Straße 27 60596 Frankfurt am Main a.schubert@cpool.com 069/963 668 25 http://www.cpool.com
27. Mai 2009

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Asger Schubert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 569 Wörter, 4770 Zeichen. Artikel reklamieren

Über C&C Contact & Creation GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6