Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Neues Planungstool reduziert Fertigungskosten - Innovative FEPA.net Neuentwicklung

Von PLANAT GmbH Consulting Software Service

Ostfildern, den 28.05.2009 - Ein neues Highlight der ERP/PPS-Standardsoftware ist die unter FEPA.net komplett neu entwickelte und voll integrierte Kapazitätsterminierung. Das neue Planungstool ist hochperformant, blitzschnell und leicht bedienbar.
Optimale und kostensparende Planung ist ein wichtiger Erfolgsfaktor in der Fertigungsindustrie. Deswegen wurde unter FEPA.net ein hochleistungsfähiges Planungstool entwickelt, das völlig neue Maßstäbe in der Kapazitätsterminierung setzt. Mit der innovativen FEPA.net Kapazitätsterminierung erhalten mittelständische Fertigungsunternehmen eine neue Perspektive für ihre operative Planung. Mit speziellen Planungsalgorithmen und der simultanen Terminierung von Material, Kapazitätsbedarf sowie Werkzeugen wird die gesamte Wertschöpfungskette perfekt gesteuert und Fertigungskosten werden reduziert. Die leistungsstarke und komfortable Kapazitätsterminierung ist ebenso wie die automatische Betriebsdatenerfassung komplett in die ERP/PPS-Software integriert. Das gewährleistet die Echtzeitaktualisierung aller Daten und punktgenaue Planungsergebnisse, die im grafischen Leitstand dargestellt werden. Je nach Bedarf kann die Darstellung transparent in unterschiedlichen, rollenspezifischen „Views“ erfolgen. So erkennt z. Bsp. der Meister sofort, welcher Auftrag wann, wo, welche Ressourcen bindet oder der zentrale Planer, wie die Produktionsressourcen ausgelastet sind. Umplanungen sind jederzeit auch ganz einfach per Drag & Drop möglich. FEPA.net Kapazitätsterminierung Innovatives Planungstool - blitzschnell, hochflexibel und leicht bedienbar - simultane Terminierung aller Ressourcen (Material, Kapazitätsbedarf, Werkzeuge) - optimale Qualität und Just-in-time-Lieferungen - reibungsloser Fertigungsdurchlauf - hohe Kundenzufriedenheit - reduzierte Fertigungskosten Unternehmensprofil: Die Planat GmbH entwickelt und implementiert seit 1981 ERP/PPS-Standardsoftware für Vertrieb, Logistik, Produktionsplanung- und Steuerung sowie betriebswirtschaftliche Anwendungen. Zentrales Produkt ist die objektorientierte Standardsoftware FEPA mit besonders innovativem Bedienkonzept, übersichtlicher Struktur und exzellenter Navigation durch das Programm. Sie basiert auf einem 3-Komponenten-Konzept aus Basismodulen, Branchenobjekten und funktionalen Add ons. Durch die Kombinationsmöglichkeiten wird daraus eine Standardsoftware, die genau auf den Kundenbedarf ausgerichtet ist. Daneben bietet Planat Consulting und Service. Diese Dienstleistungen umfassen branchenspezifische Beratung, Projektmanagement und verlässlichen Support. Mehr als ein Vierteljahrhundert Marktpräsenz und stetiges Wachstum, finanziert aus eigenem Cashflow, bestätigen die solide Kontinuität der Planat GmbH. Wirtschaftspreise und Auszeichnungen – zum Beispiel „Top 100 Unternehmen des Mittelstands“ oder „Großer Preis des Mittelstands“ – beweisen die innovative Produktqualität und Kundenzufriedenheit. Weitere Informationen: PLANAT GmbH Consulting Software Service Edith Frank Schönbergstr. 45-47 73760 Ostfildern Tel. 0711/167 56-13 Fax 0711/167 56 99 edith.frank@planat.de www.planat.de
28. Mai 2009

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stephanie Mohr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 306 Wörter, 2964 Zeichen. Artikel reklamieren

Über PLANAT GmbH Consulting Software Service


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von PLANAT GmbH Consulting Software Service


ERP-System ermöglicht Umsatzplus für Elektronik-Branche

Zielgruppenspezifische Anwendungssoftware begeistert seit Jahren / Planat zeigt neue ERP Add-ons auf der Messe "IT & Business" in Stuttgart vom 8.-10. Oktober 2014, Halle 4 Stand C14

16.09.2014
16.09.2014: Ostfildern (bei Stuttgart), 16.09.2014 - Mit dem "Branchenobjekt Elektronik" stellt die Planat GmbH eine Anwendungssoftware vor, die genau auf die Bedürfnisse der Elektronik-Branche zugeschnitten ist. "Erfolg in der Elektronik-Branche bedeutet: schnell, flexibel und im zeitlichen Rahmen auf Änderungen am Markt reagieren zu können", fasst IT-Profi Christian Biebl, Geschäftsführer der Planat GmbH, zusammen. Die verfügbaren personellen und technischen Ressourcen müssen also stets richtig geplant und eingesetzt werden. Nur so können sämtliche, oft auch sehr komplexe Anforderungen erfüllt... | Weiterlesen

10.09.2014: Ostfildern (bei Stuttgart), 10.09.2014 - Die Planat GmbH stellt auf der diesjährigen Messe IT & Business (vom 8. bis 10. Oktober 2014) mit "Leitstand light" ein neues System für die effiziente Steuerung von Fertigungsprozessen vor. Interessierte sind herzlich eingeladen, die neue Lösung für das Prozessmanagement live am Messestand der Planat GmbH in Halle 4 Stand C14 zu testen.Das ERP-Modul "Leitstand light" hilft produzierenden Unternehmen bei der optimalen Terminierung ihrer Fertigungsprozesse, zeigt Arbeitsgänge in Echtzeit an und integriert die Materialverfügbarkeit. Dazu bezieht das... | Weiterlesen

13.08.2014: Ostfildern (bei Stuttgart), 13.08.2014 -Planat GmbH stellt mit "Leitstand light" ein schlankes und dadurch individuelles System für die effizientere Steuerung von Fertigungsprozessen vorAnmeldung für Messegespräche mit IT-Experte Christian Biebl auf der Stuttgarter "IT & Business" vom 8.-10.Oktober unter team@euromarcom.deAnlässlich der diesjährigen Messe "IT & Business" vom 8.-10. Oktober 2014 in Stuttgart stellt die Planat GmbH das individuelle ERP-Add On "Leitstand light" vor. "Produzierende Unternehmen sind auf eine transparente Steuerung und Überwachung ihrer Produktion angewiesen. ... | Weiterlesen