Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Klimaneutrale Energiemesse in Goslar ein voller Erfolg

Von CO²OL

CO2OL kompensiert CO2-Emissionen mit Aufforstung
Erstmalig fand vom 15. bis 17. Mai 2009 auf dem Energie-Campus des Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN) die Energiemesse Goslar statt. Als Schirmherr der ersten Energiemesse in Goslar konnte Umweltminister Sigmar Gabriel gewonnen werden. Ganz im Sinne des Klimaschutzes war die Veranstaltung klimaneutral. Möglich machte dies CO2OL, der Bonner Lösungsanbieter für nachhaltige CO2-Kompensation. CO2OL forstet in den Tropen genau die Menge an Bäumen auf, die die entstandene Menge Kohlendioxid aus der Atmosphäre bindet. Die Energiemesse wurde so klimaneutral. Energiemesse Goslar: mit gutem Beispiel in Sachen Klimaschutz voran Veranstalter der Energiemesse war der Verein "Goslar mit Energie". Auf der insgesamt rund 10.000 m2 Fläche der Energiemesse erhielten die Besucher Informationen zu den Themen "regenerative Energien", "Energiesparen" sowie "Umwelt- und Klimaschutz". Der Besuch der klimaneutralen Energiemesse war kostenfrei, was rund 10.000 Besucher nutzten. Auch in Sachen Klimaschutz und Energieeinsparmaßnahmen ging die Energiemesse mit gutem Beispiel voran: CO2OL ermittelte den CO2-Fußabdruck der Energiemesse, zu dem unter anderem An- und Abreise der Besucher, Energie- und Ressourcenverbrauch und Abfall gehören. Anschließend wurden CO2-Einsparpotentiale ermittelt und umgesetzt. Die nicht weiter verringerbaren CO2-Emissionen kompensierte CO2OL mit anerkannten Ausgleichszertifikaten aus eigenen internationalen Aufforstungsprojekten und stellte die Messe so klimaneutral. Klimaneutrale Veranstaltungen: ein CO2OLer Erfolg Nicht nur Umweltmessen, sondern auch immer mehr Unternehmen, Agenturen und Veranstalter sind sich ihrer Verantwortung für das globale Klima bewusst. CO2OL ist in Deutschland einer der führenden Projektpartner, wenn es um klimafreundliche Veranstaltungen geht. Von der CO2OL-Methode sind bereits viele Event- und Konzertveranstalter überzeugt. Gemeinsam mit CO2OL bietet eine der größten deutschen Eventagenturen, marbet, ihren Kunden klimaneutrale Firmenveranstaltungen an. Mit dem Hamburger Konzertveranstalter A.S.S. Concert & Promotion arbeitet CO2OL seit 2007 zusammen und stellte bereits die Tourneen vieler nationaler und internationaler Künstler wie JULI oder Blackmore´s Night klimaneutral. Auch Die Ärzte engagieren sich für den Klimaschutz: Die Punkrockband tourte klimafreundlich - mit CO2OL. Mehr zur Energiemesse Goslar erfahren Sie unter www.energiemessegoslar.de. CO²OL Martin Hellmann Eifelstr. 20 53119 Bonn 0228/94 37 78-0 0228/94 37 78-20 www.forestfiannce.de Pressekontakt: Laub & Partner GmbH Daniel Seegers Kedenburgstraße 44 22041 Hamburg daniel.seegers@laub-pr.com 0228/94 37 78-0 http://www.laub-pr.com
03. Jun 2009

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 2.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniel Seegers, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 320 Wörter, 2752 Zeichen. Artikel reklamieren

Über CO²OL


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6