Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Saalfelder Feengrotten für innovative Ideen ausgezeichnet

Von Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH

"Ausgewählter Ort" im Land der Ideen: "Spot an" für die Saalfelder Feengrotten
Saalfeld - Am 31.05.2009 stand die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH im Rampenlicht Deutschlands und wurde für ihr außergewöhnliches Tourismuskonzept, von Kay-Uwe Kerl, Deutsche Bank Jena, als "Ausgewählter Ort" im Land der Ideen ausgezeichnet. Ein "Feenreich" macht aus einem ehemaligen Bergwerk eine Attraktion für Besucher. Damit sind die Saalfelder Feengrotten einer der Preisträger des bundesweit ausgetragenen Innovationswettbewerbs "365 Orte im Land der Ideen". Anlässlich der Preisverleihung betonte Kay-Uwe Kerl: "Das Saalfelder Schaubergwerk, die Feengrotten, ist eine besondere Attraktion in Thüringen. Die Ausschmückung dieses Bergwerks durch das "Feenreich" im nahe gelegenen Waldstück ist fantasievoll und einzigartig zugleich. Trolle, Elfen und Kobolde treffen hier auf Kinder und Erwachsene, die tief in die Welt der Fabelwesen eintauchen können. Die Idee des ?Feenreichs" ist beispielhaft für Deutschland und leistet einen wichtigen Beitrag für unsere kulturelle, gesellschaftliche und wirtschaftliche Zukunft." Yvonne Lenz-Habermann, Geschäftsführerin der Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH freut sich über die Auszeichnung: "Wir sind sehr stolz, ein ausgewählter Ort im Land der Ideen zu sein". "Wir haben uns sehr stark für das Feenweltchen engagiert und konnten so im August 2007 eröffnen. Die Auszeichnung ist eine Bestätigung für unsere damals sehr außergewöhnliche Idee und gibt uns Ansporn, mit ebenso viel Kreativität an der Weiterentwicklung unseres feenhaften Ausflugsziels zu arbeiten", so Lenz-Habermann. Gemeinsam mit eingeladenen Ehrengästen, Stadträten, Geschäftspartnern und Medienvertretern feierte man am 31.05.2009 die Preisverleihung im Feengrottenpark. Dabei entdeckten die Gäste bei einer "Feenzauber-Tour" auch das zauberhafte Feenreich über Tage. Mit allen Besuchern wird am 28. Juni von 14 - 17 Uhr im Rahmen des 2. Saalfelder Feenfestes die Auszeichnung gefeiert. Ein buntes Mitmachprogramm, Bastelstände, ein Streichelzoo, Spieleattraktionen und vieles mehr, laden an diesem Tag zum Besuch in den Feengrottenpark ein. Aus mehr als 2.000 eingereichten Bewerbungen wurde das "Feenreich" von einer unabhängigen Jury 2009 als Botschafter für das Land der Ideen ausgewählt. Die Veranstaltungsreihe wird bereits im vierten Jahr gemeinsam von der Deutschen Bank und der Standortinitiative "Deutschland - Land der Ideen" unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler durchgeführt. "Mit Kreativität, Know How und Leidenschaft bilden die "Ausgewählten Orte" 2009 das ideenreiche Rückgrat, das Deutschland zum Land der Ideen macht. Jeden Tag sehen wir wie durch das enorme Potential, das hier in der Region steckt, das bundesweite Netzwerk an Ideen wächst", begründet Kay-Uwe Kerl das Engagement der Deutschen Bank. Pressekontakt: Saalfelder Feengrotten und Tourismus Geschäftsführerin Yvonne Lenz-Habermann Feengrottenweg 2 07318 Saalfeld Tel.: (00 49) 36 71/ 55 04 43 Fax: (00 49) 36 71/ 55 04 314 E-Mail: info@feengrotten.de Deutsche Bank Presse Doris Nabbefeld-Widmann Tel.: (00 49) 069/910-31070 E-Mail: doris.nabbefeld-widmann@db.com Weitere Informationen unter: www.feengrotten.de oder www.land-der-ideen.de Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH Jana Buchmann Feengrottenweg 2 07318 Saalfeld j.buchmann@feengrotten.de 0367155040 http://www.feengrotten.de
03. Jun 2009

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jana Buchmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 414 Wörter, 3435 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH


Konzert für die Seele

Meditative, zauberhafte Klänge in den Saalfelder Feengrotten

10.02.2011
10.02.2011: Mit Lust am Experimentieren und Freude am Klang möchte Kathrin Rosemann alias KALEIKA Sie mitnehmen auf eine meditative Reise vom archaischen Gesang bis hin zur Stille - begleitet von Klangschale, Trommel, Wasserrohr und indischer Harmonika. Im Märchendom, der schönsten Grotte, erfahren Sie, wie das bekannte Schaubergwerk zu seinem Namen kam und erleben ein faszinierendes Musik- und Lichtspiel. In den Quellgrotten erwartet Sie die Künstlerin und entführt Sie auf eine zauberhafte Klangreise. Erleben Sie die außergewöhnliche Akustik in den Quellgrotten der Saalfelder Feengrotten auf ga... | Weiterlesen

SAALFELD TOURISMUS aktuell

1. Vermietertreffen 2011: Neue Kooperationen vorgestellt

10.02.2011
10.02.2011: Am Montag, 7. Februar 2011 fand das erste Vermietertreffen im Jahr 2011 im Hotel Tanne statt. Dazu hat die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH Hoteliers und Privatvermieter aus Saalfeld und Umgebung eingeladen. Besonders erfreulich war die Teilnahme von 30 Beherbergungsbetrieben. Neben der Vorstellung von Übernachtungszahlen, Gästeankünften und Aufenthalts-dauer, wurden die Marketingaktivitäten und touristischen Ziele für das Jahr 2011 prä-sentiert. Hierzu zählen die Profilierung Saalfelds zu einem anziehenden Tourismusort durch attraktive Leistungen in Hotellerie und Gastronom... | Weiterlesen

Januararbeiten im Berg

Feengrotten rüsten sich für neue Saison

11.01.2011
11.01.2011: Die gegenwärtige Schließzeit im Januar wird genutzt, um das ehemalige Bergwerk für die neue Saison vorzubereiten. Die Besucherwege werden ausgebessert und die Wasserführung unter Tage optimiert. "Aufgrund der starken Niederschläge im vergangenen Jahr ist der Wasserlauf unter Tage derzeit besonders stark", so der Technische Leiter Mario Baum der Saalfelder Feengrotten. Auch Holzausbauten werden durch die Bergsicherung überprüft und erneuert. Im Januar sind die Saalfelder Feengrotten samstags und sonntags von 10.30 bis 15.30 Uhr geöffnet, ab Februar wieder täglich. Saalfelder Fe... | Weiterlesen