Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Softwarehersteller combit präsentiert cRM 5

Von combit GmbH

Einblicke in neue Version der CRM-Software combit Relationship Manager

Softwarehersteller combit hat eine neue Version der CRM-Software combit Relationship Manager auf den Markt gebracht.
Die fünfte Generation wartet mit zahlreichen Neuheiten, Erweiterungen und Optimierungen auf und wird laut Hersteller den Anwendern durch gesteigerte Produktivität und Geschwindigkeit einiges an Zeitersparnis bringen. Mit dem neuen Workflow Designer besteht auch für weniger versierte Anwender jetzt die Möglichkeit, ganze Prozesse dank grafischer Visualisierung automatisieren zu können, die dann per Buttonklick oder auf eine bestimmte Eingabe hin ausgelöst werden. Der ebenfalls integrierte List & Label Designer generiert in der kommenden Version noch vielseitigere Auswertungen für leistungsstarkes Reporting. Bei der Oberflächengestaltung der CRM-Software sorgt laut combit eine sogenannte Karten-in-Karten-Oberfläche für noch mehr Flexibilität. Für international erfolgreiche Geschäfte gibt es in Version 5 jetzt neben der deutschen auch eine englische Referenzlösung auf gleicher Datenbasis und neu die Möglichkeit, per Unicode internationale Schriftzeichen zu verarbeiten. Global wird es auch dank mobilem Zugriff auf Daten über einen sogenannten cRM.WebAccess, der voraussichtlich ab Ende August verfügbar sein wird. Dabei steht zwar nicht der volle Leistungsumfang eines Windows Clients zur Verfügung, der cRM.WebAccess ist aber praktisch, um von überall her Telefonnummern herauszufinden, die Kontakthistorie durchzublättern, Adressänderungen vorzunehmen oder Besuche zu protokollieren. Neben dem Einsatz aktueller Technologie und der Weiterentwicklung bisheriger Funktionen wurden laut combit auch viele Kundenwünsche realisiert, die ganz charmant als „1001 schlaue Helferlein“ bezeichnet werden. Um Kunden mehr finanziellen Spielraum zu bieten, hat combit zusätzlich zur bisherigen Kauflizenz ein Mietmodell entwickelt. Anders als bei SaaS werden unternehmenskritische Daten aber nicht auf fremden Servern verwaltet, sondern bleiben beim jeweiligen Unternehmen in Obhut. Bei einem monatlichen Fixpreis kann die Anzahl der Benutzer variabel verändert, sowie der Vertrag monatlich gekündigt werden. Ansprechpartner Redaktionen: Brita Dannenmann + Berit Giessler Public Relations eMail: pr@combit.net T +49 (0) 7531 90 60 13 F +49 (0) 7531 90 60 18 http://www.combit.net Ansprechpartner Kunden/Interessenten: Vertrieb Tel: +49 7531-90 60-10 Fax: +49 7531-90 60-18 eMail: vertrieb@combit.net combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz Deutschland combit: Seit 1989 entwickelt und vertreibt das Softwarehaus aus Konstanz Standardsoftware für kleine und große Unternehmen sowie Development Components für Softwarehersteller. Schon mehrfach hat die Fachpresse Produkte aus dem Hause combit ausgezeichnet. Die Programme sind zum Teil in mehreren Sprachen erhältlich und werden international vertrieben. Der Vertrieb erfolgt durch combit, über den Fachhandel oder durch Partnerunternehmen. In den letzten Jahren hat der Softwarespezialist verstärkt den internationalen Markt bedient. Auch künftig wird das internationale Engagement ein wesentlicher Bestandteil der combit-Strategie sein. Ein weiteres erfolgreiches Standbein ist der Bereich "Schulungen & Services" rund um die eigenen Produkte.
04. Jun 2009

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Brita Dannenmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 377 Wörter, 3182 Zeichen. Artikel reklamieren

Über combit GmbH

Seit 1989 hat sich combit erfolgreich auf dem deutschsprachigen und internationalen Markt etabliert und in den Bereichen Reporting, CRM und Kontaktmanagement einen Namen gemacht. Weit über hundert Auszeichnungen durch Fachpresse und Leser sowie zahlreiche Stimmen begeisterter Kunden bestätigen den Erfolg.

List & Label
Tausende von Entwick­ler­teams und Millionen End-User vertrauen dem mehrfach preis­ge­krönten Reporting Tool combit List & Label. Seit 1992 schätzen Kunden weltweit die schnelle, unkompli­zierte Einbin­dung, den ohne weitere Lizenz­kosten weitergeb­baren Report Designer und den umfang­reichen Report­generator.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von combit GmbH


Version 10 der combit CRM Software erschienen

eMail-Marketing, Visualisierung von Kundendaten auf Landkarten und Datenschutz

03.06.2019
03.06.2019: Vor genau einem Jahr trat die DSGVO in Kraft. Daher hat combit die DSGVO-Readiness seines Relationship Managers auf alle Editionen ohne Zusatzkosten ausgeweitet. Alle Nutzer können ihre Geschäftsprozesse DSGVO-gerecht und automatisiert einrichten. Ein weiteres Highlight von Version 10 ist die Visualisierung von Kundendaten auf Landkarten als Pins oder Heatmap. Kundenstandorte und zugehörige Kundendaten wie Umsatz können kartographisch gefiltert und analysiert werden. So lassen sich Potenziale erkennen, Effizienz von Außendienstbesuchen steigern und Veranstaltungsorte optimal ermitteln. ... | Weiterlesen

Version 10 der combit CRM Software erscheint im Juni

Zielgerichtete Kampagnen und Datenschutz im Fokus

16.04.2019
16.04.2019: Etwa ein Jahr nach Inkrafttreten der DSGVO sind erste hohe Bußgelder auf deren Grundlage  verhängt. „Viele Unternehmen haben auf einen Kulanzzeitraum spekuliert, der sich  spätestens jetzt dem Ende zuneigt“, so Geschäftsführer und combit CRM Entwicklungsleiter  Björn Eggstein. Daher hat combit die DSGVO-Readiness seines Relationship Managers auf  alle Editionen ausgeweitet. Kunden können softwaregestützt ihre Prozesse zu  Kommunikation und Datenhaltung DSGVO-gerecht und automatisiert einrichten. Ein weiteres  Highlight von Version 10 sind Landkarten mit Geo-Visualisieru... | Weiterlesen

15.05.2018: Um der Dokumentationspflicht laut DSGVO nachzukommen, können Unternehmer mit combit CRM protokollieren, auf welchem Weg personenbezogene Daten in ihren Besitz bzw. in ihr CRM-System gelangt sind und für welchen Zweck sie erhoben wurden. Auch Einverständniserklärungen zum Beispiel für den Erhalt eines Newsletters, können dokumentiert werden. Dies dient später nicht nur als Nachweis bei einer Datenschutz-Prüfung, sondern auch als Basis für weitere Schritte im CRM System, z.B. das automatisierte Löschen von Datensätzen oder die Erteilung von Auskünften.    Die DSGVO fordert, dass pe... | Weiterlesen