Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

optivo mit dem Systemarchitekten Michael Tamm

Von optivo GmbH

Berlin, 10. Juni 2009 – optivo verstärkt sein Entwickler-Team mit dem erfahrenen Spezialisten Michael Tamm. Der 33-jährige wird bei dem E-Mail-Marketing-Dienstleister künftig den Bereich Produktentwicklung mit verantworten und die technologische Weiterentwicklung von optivo® broadmail mit gestalten. Michael Tamm verfügt über eine fundierte Expertise in den Bereichen Systemarchitektur, Qualitätssicherung und Optimierung von Build-Prozessen. Er kommt von Europas führender Auto- und Motor-Community MOTOR-TALK.de, wo er im Bereich Systemarchitektur tätig war. Eine weitere Karrierestation war die Multimedia-Agentur aperto. Zu seinen Projekten zählte dort unter anderem die Realisierung anspruchsvoller Webauftritte wie die ZDFmediathek. Der Informatiker ist zudem ein regelmäßiger Referent auf Entwickler-Konferenzen und Autor für Fachzeitschriften wie c’t, iX und das Java Magazin. Darüber hinaus doziert er zum Thema Website Engineering an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Berlin.
Der optivo Geschäftsführer Peter Romianowski freut sich über den erfahrenen Neuzugang: "Mit Michael Tamm holen wir einen ausgewiesenen Experten im Bereich Systemarchitektur an Bord, der sehr gut zu uns passt und die Produktentwicklung bei optivo entscheidend vorantreiben wird." Michael Tamm ist der zwölfte Neuzugang bei optivo in diesem Jahr. Die dynamische Geschäftsentwicklung sowie die kontinuierliche Weiterentwicklung von optivo® broadmail machen den weiteren Ausbau des optivo Teams erforderlich. Über optivo optivo bietet komplettes E-Mail-Marketing inkl. SMS und Fax aus einer Hand. Seit der Gründung im Jahr 2001 in Berlin dreht sich alles um effizientes Direktmarketing. Das Portfolio von optivo reicht von dem professionellen Versand von Mailings und E-Mail-Kampagnen durch eine leistungsstarke und sichere Plattform (optivo® broadmail) über die streng Permission-basierte Gewinnung von Newsletter-Abonnenten (optivo® coreg) bis hin zu aufwändigen E-Mail-Kampagnen durch Listbroking (optivo® listexpress). Mehr als 400 Kunden aus allen Branchen vertrauen auf die optivo Lösungen, darunter namhafte Unternehmen wie ArabellaStarwood, BILD.de, buch.de, Die Bahn, Die Zeit, Europcar, Germanwings, Henkel, HypoVereinsbank, mymuesli, Panasonic, Plus und Tchibo. Ansprechpartner für die Medien optivo GmbH Harald Oberhofer (Leiter Marketing) Telefon: +49 (0)30.76 80 78-117 E-Mail: presse@optivo.de Internet: www.optivo.de c/o MärzheuserGutzy Kommunikationsberatung GmbH Jochen Gutzy/Markus Pounder Telefon: +49(0) 89.2 88 90-480 E-Mail: optivo@maerzheusergutzy.com Internet: www.maerzheusergutzy.com
10. Jun 2009

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Markus Pounder, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 186 Wörter, 1668 Zeichen. Artikel reklamieren

Über optivo GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von optivo GmbH


24.01.2017: Irvine (Kalifornien) / Berlin, 24. Januar 2017 - Die Studie "Reimagining Commerce" vom globalen Anbieter für das Management von Content, E-Commerce und Marketing Episerver und dem E-Mail- und Omnichannel-Marketing-Spezialisten Optivo beleuchtet das Online-Shopping-Verhalten sowie die Erwartungen der Konsumenten an die Händler. Die zentrale Erkenntnis: 92 Prozent aller Shopper bestellen nicht sofort beim erstmaligen Besuch eines Online-Shops. Vielmehr erwarten sie ein personalisiertes Einkaufserlebnis. Weitere Ergebnisse der Studie: 45 Prozent der Shopper, die eine Webseite zum ersten Mal be... | Weiterlesen

EPISERVER ÜBERNIMMT OMNICHANNEL-KAMPAGNEN-ANBIETER OPTIVO

Unternehmen profitieren von orchestrierten und optimierten Kundenerlebnissen im Cross-Channel

04.10.2016
04.10.2016: IRVINE (KALIFORNIEN) / BERLIN, 4. Oktober 2016 - Episerver™ , ein Anbieter für intelligentes Management von Content, E-Commerce und Digital-Marketing zentral in der Cloud, gibt heute die Übernahme von Optivo bekannt, einem Anbieter von Omnichannel-Kampagnen-Lösungen kombiniert mit marktführenden Segmentierungsmöglichkeiten. Dank der Möglichkeiten von Optivo im Omnichannel- und E-Mail-Marketing kann Episerver ab sofort kanalübergreifend deutlich kontextrelevantere Kundenerlebnisse anbieten. Das Ziel der Übernahme sind relevante Botschaften, am richtigen Kontaktpunkt und zum passen... | Weiterlesen

28.09.2016: Berlin, 28. September 2016 - Der Mobile-Apps-Anbieter für Sport- und Fitnessbegeisterte Freeletics setzt im E-Mail-Kanal ab sofort auf den Berliner Technologie-Dienstleister optivo. Hierbei dreht sich alles um die Verknüpfung des App-Angebots mit den Kommunikationsmöglichkeiten der E-Mail- und Omnichannel-Plattform optivo® broadmail. Für die gezielte Ansprache im Customer Lifecycle werden beide Kanäle effektiv verzahnt. Der Fitness-Spezialist legt hierbei ein besonderes Augenmerk auf den erfolgreichen Start sowie die Unterstützung während des Trainings. Der Versand erfolgt auf Template... | Weiterlesen