Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

INFORMATICA IM GARTNER DATA QUALITY TOOLS REPORT 2009 ALS LEADER POSITIONIERT

Von Informatica

Frankfurt, Redwood City (Kalifornien/USA) 12. Juni 2009 – Informatica Corporation (Nasdaq: INFA), führender unabhängiger Anbieter von Datenintegrationssoftware, gibt bekannt, dass sie von Gartner im Leaders Quadrant des aktuellen „Magic Quadrant for Data Quality Tools Report“ positioniert wurde.
Dabei stellten Ted Friedmann und Andreas Bitterer, die Autoren des Reports, fest, dass die Marktführer im Data Quality-Sektor sich durch ein tiefgreifendes Verständnis des Marktes und der Anwenderbedürfnisse auszeichnen. Um auf diesem Markt bestehen zu können, müssen sie außerdem über Lösungen verfügen, die Funktionalitäten für die Abdeckung der gesamten Breite des Datenqualitätsmanagements bieten. Dabei langt es nicht, „Insellösungen“ für einzelne Bereiche anzubieten, sondern die Lösungen müssen alle Anforderungen vom Profiling über Standardisierung bis hin zur Validierung adressieren. Schließlich nennen die Autoren eine weitreichende Etablierung im Markt, eine signifikante Unternehmensgröße sowie eine multinationale Präsenz als Kriterien für die Aufnahme in den Leaders Quadrant ihres Berichts. Informatica Corporation erfüllt all diese Anforderungen und hat sich zu Recht die Auszeichnung als Leader verdient. Die englische Originalpressemitteilung kann unter http://www.informatica.com/news_events/press_releases/Pages/06112009_dq_mq.aspx eingesehen werden. Den vollständigen Report, inklusive der Quadrant-Grafik, finden Sie in Englisch unter: http://www.informatica.com/dq_mq/. Über Informatica Informatica (NASDAQ: INFA) ist ein führender unabhängiger Anbieter von Software und Dienstleistungen für die unternehmensweite Datenintegration. Mit Informatica können Unternehmen Ihren Geschäftswert erhöhen, indem sie sämtliche Informationen aus dem gesamten Unternehmen integrieren. Weltweit verlassen sich mehr als 3.600 Unternehmen auf Informatica, um Datenintegrationsanforderungen nahezu jeder Komplexität und Größe schneller und günstiger als bisher zu realisieren. Weitere Informationen finden Sie unter www.informatica.com/de Pressekontakt: OnPR GmbH William Wells Account Manager Grasserstr. 10 80339 München Tel./Fax: +49 (0) 89 309051610 Mobil: +49 (0) 1794773924 williamw@onpr.com http://www.onpr.com
12. Jun 2009

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Darina Gugleva, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 211 Wörter, 1999 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Informatica


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Informatica


Informatica ernennt Chairman, Chief Executive Officer, Chief Marketing Officer und Chief Financial Officer

Anil Chakravarthy wird zum CEO befördert und Bruce Chizen (ehemaliger CEO bei Adobe) wird Chairman des Informatica Board of Directors

13.01.2016
13.01.2016: Redwood City, Kalifornien - 12. Januar 2016 - Informatica, einer der weltweit führenden unabhängigen Anbieter von Software und wegweisenden Innovationen für "All Things Data", gibt bekannt, dass das Board of Directors Anil Chakravarthy zum Chief Executive Officer (CEO) des Unternehmens ernannt hat. Bruce Chizen wird die Rolle des Executive Chairman übernehmen. Zudem wurden zwei neue Führungskräfte in die Unternehmensführung berufen - Jim Davis als Executive Vice President und Chief Marketing Officer sowie Doug Barnett als Executive Vice President und Chief Financial Officer. Chakravath... | Weiterlesen

Informatica meldet Rekordumsatz von 168 Millionen US-Dollar im ersten Quartal 2011

Informatica erzielt 30 Prozent Umsatzwachstum bei Lizenzen

29.04.2011
29.04.2011: “Die Langzeittechnologietrends Cloud Computing und Big Data erweitern unseren Markt und heben die wichtige Rolle hervor, die die Datenintegration innerhalb der IT-Infrastruktur einnimmt“, sagt Sohaib Abbasi, Chairman und CEO von Informatica. „Die Ergebnisse des ersten Quartals sind ein weiterer Beweis dafür, dass das Nutzenversprechen von Informatica den top Prioritäten unserer Kunden sehr gut entspricht. In diesen unsicheren, von Veränderungen geprägten Zeiten, spielt die Datenintegration eine größere Rolle als je zuvor.“ Finanzielle Highlights für das erste Quartal, das am 31.M... | Weiterlesen

Informatica liefert zuverlässige Cloud-Datenintegration

Neue Cloud-Version Informatica Cloud Fall 2010 bietet neue Trust Site, Self Service-Verbesserungen, erweiterten Kunden-Support und Channel-Programme

21.09.2010
21.09.2010: Informatica Cloud Fall 2010 enthält eine neue Trust site, größere Verbindungs-Optionen und andere Verbesserungen, die dazu entwickelt wurden, den Kunden bei den wachsenden Datenintegrationsanforderungen zu helfen, die sich aus der beschleunigten Übernahme von Software-as-a-Service (SaaS)-Applikationen und Cloud-Plattformen ergeben. Neu bei Informatica Cloud Fall 2010 Auch die Informatica Cloud Fall 2010-Version fokusiert auf Datenintegrations-Self Service und die Einfachheit der Anwendung für technische und nicht-technische Anwender und profitiert gleichzeitig von der Stärke und Lei... | Weiterlesen