Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Symrise und FELTEN schließen weltweiten MES-Vertrag ab

Von Felten Group

Weltweit viertgrößter Hersteller von Geschmacksstoffen will die FELTEN-Lösung in Singapur, Brasilien, Indien und England einsetzen

(Serrig, 15.06.2009) Die FELTEN Group hat mit der Symrise GmbH & Co. KG einen weltweiten Rahmenvertrag für die Einführung von MES-Systemen abgeschlossen. Das Unternehmen ist Anbieter von Duft- und Geschmacksstoffen sowie kosmetischen Grund- und Wirkstoffen. Es gehört international zu den vier größten Herstellern dieser Produkte und ist in mehr als 35 Ländern vertreten. Trotz des aktuell schwierigen Marktumfelds konnte das Unternehmen im ersten Quartal 2009 eine stabile Umsatzentwicklung verzeichnen. FELTEN hatte Symrise als Spezialist in der Prozessindustrie bereits in der Vergangenheit mit Lösungen zur Effizienzsteigerung im Produktionsmanagement unterstützt. Dazu gehörte insbesondere die Einführung folgender kundenspezifisch entwickelter Systeme: • Produktionsmanagement System (MES) mit SAP-Anbindung sowie Funkanbindung für den externen Bereich • Weighing and Dispensing System (WDS) „Mit dieser Vereinbarung setzen wir die bisherige Zusammenarbeit systematisch fort“, begründet Dr.Ludwig Tumbrink, Supply Chain Director F&N Liquid Compounding EMEA bei Symrise. „Die Nutzeneffekte der bisher realisierten Lösungen und vor allem auch die Kultur der Zusammenarbeit haben sich in der Vergangenheit als sehr fruchtbar erwiesen. Deshalb war es für uns ein logischer Schritt, diese positiven Erfahrungen auch für weitere unserer internationalen Produktionsstätten zu nutzen.“ Die Einführung des MES-Systems von FELTEN in Singapur befindet sich bereits in der Vorbereitung und soll voraussichtlich im Juli dieses Jahres gestartet werden. Über FELTEN Group: Die FELTEN GmbH ist ein international tätiges Software- und Beratungsunternehmen, das Lösungen zur Prozessoptimierung für alle Produktionsbereiche und nach internationalen Qualitätsnormen der GMP und FDA (21CFR Part 11) entwickelt. Zu den Kunden gehören Beiersdorf, Boehringer Ingelheim, Symrise, Sensient, Texas Instruments usw. meetBIZ & Denkfabrik GmbH Wilfried Heinrich Pastoratstr. 6 50354 Hürth Tel. 022 33 / 61 17 - 72 Fax 022 33 / 61 17 - 71 heinrich.denkfabrik@meetbiz.de www.agentur-denkfabrik.de
15. Jun 2009

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Dühr , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 265 Wörter, 2130 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Felten Group


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Felten Group


22.09.2016: (Serrig, 22.09.16) Das Software- und Beratungsunternehmen Felten Group und Atos, ein international führender Anbieter digitaler Services, haben eine umfassende Zusammenarbeit in den Bereichen Data Analytics für Manufacturing Execution Systems (MES) beschlossen. Die beiden Unternehmen bieten gemeinsam umfassende Services auf Basis von Atos Codex und PILOT, der Produktionsmanagement-Suite von Felten, an. Darüber hinaus kooperieren die Unternehmen beim Angebot von SAP-Services.Die mit PILOT erhobenen MES-Daten werden über die Atos Codex Plattform aus der Cloud gesammelt, bereitgestellt und au... | Weiterlesen

28.06.2016: (Serrig, 28.06.2016) Zwar erfasst der aktuelle Digitalisierungstrend zunehmend alle Bereiche der Wirtschaft, doch in den Produktionsunternehmen besteht vielfach noch eine große Unsicherheit, wie sie diesen Wandel risikofrei gestalten können. Das Consulting der FELTEN Group hat deshalb eine strategische Roadmap für einen mehrwertorientierten und gesicherten Weg in Richtung Industrie 4.0 entwickelt.Dieses sechsstufige Modell beginnt mit einem unternehmensindividuellen Workshop, in dem die aktuelle Situation der Produktionsprozesse analysiert und mögliche Digitalisierungspotenziale identifiz... | Weiterlesen

07.06.2016: (Serrig, 07.06.16) Der digitale Wandel macht auch vor der Produktion nicht Halt und hat mit Industrie 4.0 auch bereits eine konkrete Zielrichtung. Diese Perspektive verspricht neue Chancen zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit, Agilität, Qualität und Kundenzufriedenheit. Doch vielen Unternehmen ist noch nicht klar, wie sie den Weg dorthin gestalten können.Die FELTEN Group führt deshalb am 21. Juni 2016 an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen zu diesem Thema ihren 7. Best Practice Day durch. „Wir wollen Licht in die Digitalisierung der Produktion bringen und ... | Weiterlesen