Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Michel de Rosen kommt als Deputy Chief Executive Director zu Eutelsat Communications

Von Eutelsat Communications

Paris, Köln, 12 Juni, 2009 – Der Board von Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) ist einstimmig dem Vorschlag ihres Chairmans Giuliano Berretta gefolgt und hat jetzt Michel de Rosen zum Deputy Chief Executive Officer ernannt. Michel de Rosen kommt am 1. Juli 2009 zu Eutelsat Communications. Er wird eng mit Giuliano Berretta zusammenarbeiten, bevor er nach der Jahreshauptversammlung der Anteilseigner im November 2009 seine neue Position als Chief Exceutive Director übernimmt. Giuliano Berretta bleibt danach Chairman des Boards. Giuliano Berretta erklärte: „Als Chairman des Boards und im Namen seiner Mitglieder heiße ich Michel de Rosen herzlich willkommen, der über erfolgreiche Führungserfahrung in Industrieunternehmen, insbesondere im Bereich High-Tech verfügt. Diese Erfahrungen werden unsere Fähigkeiten weiter stärken, wenn wir unser Wachstum fortsetzen. Mit Michel’s Erfolgsgeschichte an der Spitze internationaler Unternehmen ist er bestens vorbereitet, um Führungsverantwortung bei Eutelsat zu übernehmen und im November CEO des Unternehmens zu werden. Ich freue mich darauf an seiner Seite zu arbeiten und bin sicher, das unsere gemeinsame Energie und unser gemeinsames Engagement langfristiges Wachstum sichern kann.“ Michel de Rosen ergänzte: „Unter der bemerkenswerten Führung von Giuliano Berretta hat sich Eutelsat zu einem erfolgreichen Unternehmen entwickelt, das sich auf TV-Übertragungen und Breitband-Kommunikationsdienste konzentriert, die das Wachstum im Industriesektor Fixed Satellite Services antreiben. Mit der außergewöhnlichen Satellitenflotte und Kundenorientierung ist Eutelsat bestens in der Lage, Vorteile aus den Wachstumspotentialen der expandierenden digitalen Wirtschaft zu ziehen. Ich freue mich darauf, zu Eutelsat zu kommen. Das Unternehmen ist eine Weltklasse-Referenz für technologische Spitzenleistungen und Innovation. Seine Teams liegen eindeutig an erster Stelle, wenn es um Kompetenz und Engagement geht. Ich schaue nun vorwärts, um die Flugbahn des Erfolgs weiter voranzuentwickeln”. Michel de Rosen (58) hat an der HEC Business School und Frankreich‘s nationaler Verwaltungsschule (ENA - Ecole Nationale d’Administration) graduiert. Er begann seine Laufbahn in der Inspection générale des finances im französischen Finanzministerium. Von 1986 bis 1988 war er Stabschef des Ministers für Industrie und Telekommunikation. Danach bekleidete de Rosen von 1988 bis 1999 verschiedene Führungspositionen bei Rhône-Poulenc, darunter als CEO von Rhône-Poulenc Fibers and Polymers von 1988 bis 1993 und als CEO von Rhône-Poulenc Rorer (USA) von 1993 bis 1999. Von 2000 bis 2008 war er Chairman und CEO von ViroPharma in den USA. Im Jahr 2008 kam er als Chairman und CEO der SGD nach Frankreich zurück.
12. Jun 2009

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Holger Crump, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 375 Wörter, 2795 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Eutelsat Communications


14.03.2019: Dubai, Paris, Köln, 14. März 2019 - Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) hat sich mit dem rasch wachsenden TV-Distributor Mondo Globo/ MCNC den ersten Kunden für die kürzlich gestartete hybride Zuführ-Lösung Eutelsat CIRRUS gesichert, die den Satelliten mit OTT kombiniert. Die neue TV-Plattform Telearabia PRO von Mondo Globo mit arabischsprachigen SD TV-Sendern adressiert insbesondere das Gast- und Hotelgewerbe in Europa. Das Angebot besteht aus sechs Lifestyle und Entertainment Programmen einschließlich drei Kanälen der MBC-Gruppe. Die technische Plattform basiert auf ... | Weiterlesen

01.03.2019: Paris, Cannes, Köln, 1. März 2019 - Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) hat heute die erfolgreiche Verbindung von Plattform und Nutzlast des Satelliten KONNECT gemeldet. Dieser für schnelle Internet- und Breitbanddienste vorgesehene Satellit wird derzeit bei Thales Alenia Space in Cannes gebaut. Die Zusammenführung ist ein wichtiger Schritt für den Satelliten auf dem Weg zu dessen Start, der für Ende dieses Jahres geplant ist. KONNECT ist ein High Throughput Satellit der nächsten Generation und bietet im Betrieb eine bisher unerreichte Flexibilität. Thales Alenia Space setzt... | Weiterlesen

13.12.2018: New York, Paris, Köln, 13. Dezember 2018 - The Switch® und Eutelsat (Euronext Paris: ETL) tun sich für ein bisher einzigartiges satelliten- und glasfasergestütztes TV- und Video-Verteilnetz zusammen. Durch die Partnerschaft können die über 800 Nutzer von The Switch, zu denen viele international führende Inhalteproduzenten und Distributoren gehören, Video-Feeds auf abgerechneter Minutenbasis in vielen Regionen rund um den Globus von einem Ort zum anderen übertragen. Rundfunkanstalten und Inhalteproduzenten erhalten dabei zeitgleich innerhalb der Reichweiten der eingesetzten Eutelsat-Sa... | Weiterlesen