Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Motorola T720i: Photomoto fängt den Augenblick

Von Motorola

Aufsteckbare Digitalkamera / Foto-Messaging via MMS / großes Farbdisplay / Java-Technologie / Intuitive Icon-basierte Menüführung / polyphone Klingeltöne
WIESBADEN. Handy oder Kamera? Das Motorola T720i ist beides in einem. Besondere Augenblicke lassen sich per Foto festhalten und über Foto-Messaging via MMS an Freunde verschicken. Genauso viel Spaß macht es, lustige Fotos zu empfangen. Mit der um 180 Grad drehbaren Linse sind auch Selbstportraits schnell im Kasten. Bis zu 20 Schnappschüsse speichert das Fotoalbum des T720i. Die leichte Digitalkamera wird einfach auf das Handy gesteckt. Das 29 x 38 Millimeter große Farbdisplay ist Sucher und Bildschirm in einem. Das T720i ist ab November für 399 Euro im Handel erhältlich (ohne Kartenvertrag und inklusive Mehrwertsteuer). Personalisierung satt: Volle Klänge, knallige Farben und jede Menge Spaß Ein 16-stimmiger Discosound als Klingelton? Ein Tango als SMS-Signal? – Polyphone Klingeltöne machen jeden eingehenden Anruf zu einem vollen, mehrstimmigen Klangerlebnis. Der Nutzer kann zwischen den bereits vorinstallierten Klingeltönen wählen oder sich aus dem Internet coole Songs herunterladen. Im Internet stehen zudem unter www.hellomoto.com zahlreiche Spiele, Wallpapers und Screensaver in knalligen Farben für das T720i zum Download bereit. Mit der Navigationstaste steuert der Handy-Nutzer einfach durch das Icon-basierte Menü, das er sich selbst aus allen Funktionen zusammenstellen kann. Die Farbgebung des Displays und der Icons bestimmt der Nutzer selbst. Rundum individuell wird das T720i durch die austauschbaren Ober- und Unterschalen in verschiedenen Farben und Designs. So kann das Java- und GPRS-fähige T720i ganz nach Stimmung, Lust und Laune gestylt werden. „Handy und Digitalkamera in einem – mit dem T720i bietet Motorola den Konsumenten ein Produkt, das mobile Kommunikation noch erlebnisreicher und emotionaler gestaltet. So kann man coole Situationen und einzigartige Augenblicke als Schnappschuss festhalten und ganz einfach und sofort an Freunde und Verwandte senden“, sagt Nicole Fink, Marketingleiterin des Geschäftsbereichs Mobiltelefone bei Motorola in Deutschland. Bildmaterial gibt es unter www.motorola.de Weitere Informationen: Motorola GmbH Corporate Communications Susanne Hoyer Hagenauer Straße 47 65203 Wiesbaden Tel.: 0611 - 36 11 - 459 Fax: 0611 - 36 11 - 492 Susanne.Hoyer@motorola.com www.motorola.de www.motorola.com/mediacentre
21. Okt 2002

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susanne Hoyer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 302 Wörter, 2338 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Motorola


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Motorola


Motorola gewinnt zweite TETRA-Endgeräte-Ausschreibung in Berlin

Rahmenvertrag umfasst Lieferung von mehr als 14.000 Endgeräten sowie Zubehör und Serviceleistungen

15.06.2009
15.06.2009: BERLIN, 15. Juni 2009 – Motorola, führender Anbieter bei der Entwicklung und Bereitstellung von TETRA-Kommunikationstechnologien, hat die zweite Endgeräte-Ausschreibung für den digitalen Behördenfunk im Bundesland Berlin gewonnen. Motorola erhielt von der Projektgruppe Digitalfunk-BOS des Berliner Senats einen Rahmenvertrag über die Lieferung von 14.100 TETRA-Digitalfunkgeräten inklusive Zubehör und Serviceleistungen. Die Funkgeräte kommen bei Polizei, Feuerwehr und weiteren Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) zum Einsatz. Der Rahmenvertrag hat eine Laufzeit von... | Weiterlesen

Motorola stellt auf dem TETRA World Congress 2009 intuitive Technologien für sicherheitskritische Einsätze vor

Unter dem Motto „Technology that’s second nature“ stellt das Unternehmen neue Endgeräte und Lösungen sowie wichtige Partnerschaften vor

28.05.2009
28.05.2009: TETRA WORLD CONGRESS – München, 28. Mai 2009 – Die schnelle Einführung neuer Technologien bietet Anwendern von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten eine Vielzahl von Möglichkeiten, ihre Arbeit effizienter zu gestalten. Allerdings nur, wenn sich diese Technologien auch einfach und intuitiv bedienen lassen. Motorola, der führende Anbieter für durchgängige TETRA-Digitalfunklösungen, stellt auf dem TETRA World Congress (TWC) 2009 neue Produkte und Lösungen vor, die das Unternehmen speziell für die hohen Anforderungen von Nutzern im Bereich öffentliche Sicherheit entwickelt hat. Dami... | Weiterlesen

Studenten erfinden das Handy neu

Motorola weckt Erfindergeist / Studentinnen und Studenten aus aller Welt blicken in die mobile Zukunft / Preise im Gesamtwert von 28.000 Euro bessern Studentenkasse auf / MOTOFWRD-Ideenwettbewerb läuft in Deutschland bis zum 31. Juli

14.06.2006
14.06.2006: Taunusstein, 14. Juni 2006 – Ihr Gegenüber hat schlechte Laune und das Handy warnt Sie durch rotes Leuchten vor. Mit dieser Vision vom „Mood Phone“, das Stimmungen erkennt, schaffte es John Finan von der Duke University auf Platz 1 des MOTOFWRD-Ideenwett-bewerbs von Motorola in den USA. In Deutschland können die Studenten bis 31. Juli ihre Ideen zur mobilen Kommunikation der Zukunft („Seamless Mobility“) einreichen und damit die Studentenkasse deutlich aufstocken: Den drei Hauptgewinnern winken je 5.000 Euro in bar und 2.000 Euro als Sachpreise. Insgesamt gibt es Preise im Wert von 28.0... | Weiterlesen