Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

eSeSIX Computer GmbH holt Rainer Greissl als Channel Sales Manager ins Team

Von eSeSIX Computer GmbH

Die eSeSIX Computer GmbH (www.esesix.com), bekannter Distributor zahlreicher namhafter Security Produkte und selbst Hersteller der Thin Client Produktfamilie THINTUNE, gewinnt Rainer Greissl als neuen Channel Sales Manager für den Bereich Security. Der gelernte Techniker verfügt über mehr als 15 Jahre Berufserfahrung im Vertriebsbereich mit Stationen bei dem japanischen Druckerhersteller Star Micronics GmbH als Regionalvertriebsleiter und North American Software GmbH, Philips und Telemation Netzwerk AG tätig. Hier war Rainer Greissl in der Businessunit inter.mation beschäftigt, die sich eingehend mit Netzwerktechnik, Router, Switches und Firewalls, beschäftigte. Vor seinem Wechsel zur eSeSIX Computer GmbH war der gebürtige Pfaffenhofener Regionalvertriebsleiter Security bei der TLK Computer GmbH mit dem Schwerpunkt Key-Account- und Projektbetreuung. Für den neuen Channel Sales Manager stehen nun bei der eSeSIX Computer GmbH im Distributionsbereich die umfassenden Security Produkte von Netscreen, RSA Security und Intrusion im Vordergrund. Überdies werden auch die Server Based Computing Lösungen von Citrix und die Thin Clients THINTUNE von eSeSIX eine Rolle für Rainer Greissl spielen. Über eSeSIX Computer GmbH Die eSeSIX Computer GmbH, mit Sitz in Pfaffenhofen/Ilm, ist ein Lösungsanbieter und Dienstleister für alle Fragen rund um Server Based Computing, Storage sowie Security Lösungen und ist selbst Hersteller von THINTUNE, einer Thin Client Produktfamilie. Das Unternehmen wurde 1989 gegründet und präsentiert sich mittlerweile als die eSeSIX Unternehmensgruppe, wobei die eSeSIX Computer GmbH ein integraler Teil des Gesamtunternehmens ist. Daneben gibt es noch drei weitere Töchter: die eSeSIX Software GmbH, die eSeSIX NET GmbH und die eSeSIX Technologies GmbH. Die eSeSIX Computer GmbH hat sich seit ihrem Bestehen eine umfassende Markt- und Kundenkompetenz mit sehr guten Referenzkunden geschaffen. Die Produkte namhafter Hersteller und Marktführer werden im Rahmen von Lösungskonzepten, erst nach hausinternen und intensiven Praxis-Tests, mit den Fachhandel als Partner bzw. PTP-Partner (Performance Team Programm) beim Endkunden präsentiert. Informationen zum PTP erhalten sie direkt bei eSeSIX. Die ausführliche Beratung durch erfahrene Experten für SBC, Security und Storage, sowie der kompetente und kostenlose technische Support/Service, sind ein weiterer Pluspunkt des Unternehmens. Die Angebots- und Lösungspalette der eSeSIX Computer GmbH besteht im SBC-Bereich aus Produkten von Tarantella, eigenen Thin Clients (Linux/WinCE), Thin Print und Sitara, im Security Bereich aus Produkten von NetScreen, Nokia, CheckPoint, Intrusion, Trend Micro und RSA-Security und last but not least aus Storage Produkten von Xyratex/Chaparral, Mylex, FalconStor Software und Vixel. Weitere Addons runden das Produktspektrum ergänzend ab. Derzeit beschäftigt die eSeSIX Unternehmensgruppe 35 Mitarbeiter. Der Geschäftsführer ist Engelbert Tretter. Ihre Ansprechpartner: eSeSIX Computer GmbH, Rainer Greissl Raiffeisenstr. 15a, D- 85276 Pfaffenhofen, Tel: 08441-40 31-0 Fax: 08441-40 31-33, E-Mail: rgreissl@esesix.com Internet: www.esesix.com PR Agentur: Marketing Communications Sauer + Partner Am Niederfeld 12, D-85664 Hohenlinden, Tel: 08124-91 00-0 Fax: 08124-91 00-99, E-Mail: presse@mc-sauer-partner.de Internet: www.mc-sauer-partner.de
29. Okt 2002

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marketing Communications Sauer + Partner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 428 Wörter, 3429 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von eSeSIX Computer GmbH


Neue Lösung für Endpoint Security

eSeSIX schließt Distributionsvertrag mit SecureWave

14.06.2006
14.06.2006: SecureWaves Software für Endpoint Security ergänzt sowohl das eSeSIX-Portfolio für Sicherheitslösungen als auch das Angebot für Anwendungsmanagement. Die Besonderheit der Produkte ist, dass sie sowohl unter Client Server Computing als auch unter Server Based Computing funktionsfähig sind. Sanctuary verhindert Datenkorruption und –missbrauch durch Malware oder unbefugten Zugriff, indem es auf Basis individueller Policies nur ausgewählte Geräte, Medien oder Programme zum Gebrauch freigibt. So wird zum Beispiel verhindert, dass Unternehmensdaten auf externe Speichermedien wie USB Sti... | Weiterlesen

01.06.2006
01.06.2006: Für die Verknüpfung der Produktionsumgebung und der restlichen Unternehmensbereiche im industriellen Umfeld haben sich auch offene Standards wie Ethernet und TCP/ IP etabliert. Sie bieten im Gegensatz zu Feldbussystemen eine viel größere Bandbreite. So können Daten in Echtzeit übertragen und Kosten für die IT-Administration reduziert werden. Mit den offenen Verbindungen erhöht sich aber auch die Anzahl der Sicherheitsrisiken wie externe und interne Hackerangriffe, Viren- und Wurmattacken oder Datenspionage. HEAVENSGATE FW/ VPN Industrial Design verfügt daher über eine Layer-2 Fire... | Weiterlesen

eSeSIX erweitert Angebot für Server Based Computing

Distributionsvertrag mit Sun Microsystems

23.05.2006
23.05.2006: Die ehemalige Tarantella-Software SSGD wurde bereits früher von eSeSIX vertrieben. Durch das Abkommen mit Sun garantiert eSeSIX Partnern und Anwendern die konstante Verfügbarkeit und den fortgesetzten Support für die ehemalige Tarantella-Lösung, die derzeit in Version 4.2 angeboten wird. eSeSIX liefert aktive Unterstützung bei der Migration von früheren Tarantella-Versionen auf die neue SSGD-Version 4.2 sowie bei der Konvertierung, Fort-führung und Verlängerung von bestehenden Tarantella-Wartungsverträgen. Darüber hinaus vermittelt der VAD durch sein hauseigenes Schulungsangebot ... | Weiterlesen