Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

GFT realisiert Mitarbeiterportal für Tchibo

Von GFT Technologies AG

Informations- und Systemarchitektur neu konzipiert

St. Georgen, den 18. November 2002 - GFT Technologies AG,einer der führenden Dienstleister für integrierte IT-Beratung und Systemintegration in Europa, hat für Tchibo ein neues Mitarbeiterportal realisiert. Damit wurden mehrere individuelle Intranetlösungen, die bisher innerhalb des Unternehmens für einzelne Bereiche bestanden, zu einem einzigen, für alle Mitarbeiter zugänglichen, Portal zusammengeführt. Grundlage für die Umsetzung des Portals war die Implementierung des Content Management Systems „Communiqué“ von Day.
Die neue Anwendung erlaubt es künftig allen rund 10.000 Tchibo-Mitarbeitern, interne Informationen intuitiv zu finden und schnell abzurufen. In vier Kategorien werden die Inhalte und Services benutzerfreundlich angeboten. Unter den Überbegriffen Unternehmen, Zentrale Services, Zentraler Infopool und Bereiche werden unter anderem Organigramme, Pressemitteilungen und Mitarbeiterzeitung, Workflows z.B. für Raumbuchungen, Speisepläne und Freizeitangebote, Informationen zur Arbeitsplatzsicherheit abgebildet. Hinzu kommen detaillierte Leistungsbeschreibungen der einzelnen Geschäftsbereiche und Abteilungen mit ihren Aufgaben, Ansprechpartnern und Diensten. Damit wird deutlich mehr Transparenz im Unternehmen erzeugt. „Durch die bessere Kenntnis der innerbetrieblichen Strukturen und Vorgänge kann die tägliche Arbeit sehr viel effizienter gestaltet werden“, so Joachim A. Klähn, Pressesprecher bei Tchibo. „Gleichzeitig erwarten wir uns durch die Ablösung verschiedener Insellösungen deutliche Kostenvorteile.“ Um zu gewährleisten, dass vertrauliche Informationen einzelner Bereiche nur für definierte Nutzergruppen zugänglich sind, haben die IT-Spezialisten von GFT spezielle Personalisierungs- und Sicherheitsmechanismen implementiert. Damit wird der Mitarbeiter bei der Anmeldung an das System nur für bestimmte Inhalte freigeschaltet. Im ersten Schritt des Projekts ist das Intranet für alle Mitarbeiter der beiden Hauptstandorte Hamburg und Bremen verfügbar. Weitere, mittelfristig auch internationale Standorte, werden sukzessive integriert. Gleiches gilt für die Abbildung einzelner Unternehmensbereiche, die in den kommenden Monaten noch ergänzt werden. „Wir haben bereits in der Vergangenheit mit GFT zusammengearbeitet und sehr gute Erfahrungen bei der Implementierung von HYPARCHIV, dem Dokumenten-Management-System von GFT, gemacht,“ so Joachim A. Klähn, Pressesprecher bei Tchibo. „Bei der Realisierung unseres Mitarbeiterportals hat GFT nun auch ihre langjährige Expertise im Portalumfeld und in der Sitekonsolidierung unter Beweis gestellt.“ Über GFT: GFT Technologies AG (GFT) ist einer der führenden Dienstleister für integrierte IT-Beratung und Systemintegration in Europa. Als Partner etablierter und langjähriger Kunden aus zukunftsweisenden Branchen implementiert GFT innovative und intelligente Geschäftsmodelle, die auf modernsten Technologien beruhen. Neben dem Finanzdienstleistungssektor fokussiert sich GFT auf die Geschäftsfelder Enterprise Application Integration und Enterprise Portals. GFT erzielte im Jahr 2001 einen Umsatz von 147,86 Mio. Euro. Die Unternehmensgruppe mit Sitz in St. Georgen wurde 1987 gegründet und beschäftigt mehr als 1.100 Mitarbeiter an 22 Standorten in Deutschland, England, Frankreich, Irland, Österreich, der Schweiz, Spanien, Ungarn und den USA. Die GFT-Aktie (WKN 580 060) wird seit dem 28. Juni 1999 am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt. Ansprechpartner für Journalisten: Sandra Strüwing Director Corporate Communications GFT Technologies AG Leopoldstraße 1 D-78112 St. Georgen Tel.: 07724-9411-423 Fax: 07724-9411-883 mailto:sandra.struewing@gft.com www.gft.de Annette Müller Corporate Communications GFT Technologies AG Düsseldorfer Straße 13 D-65760 Eschborn Tel: +49-61 96-969-2570 Fax: +49-61 96-969-1001 mailto:annette.mueller@gft.com
18. Nov 2002

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Elke Möbius, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 370 Wörter, 3450 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von GFT Technologies AG


GFT eröffnet neues Software-Entwicklungszentrum in Spanien

150 neue Arbeitsplätze für spanische IT-Spezialisten

07.02.2012
07.02.2012: (ddp direct)Stuttgart, 7. Februar 2012 Mit dem heute eröffneten Entwicklungszentrum im katalanischen Lleida vergrößert die GFT Gruppe ihr weltweites Expertennetzwerk. Bis zu 150 Arbeitsplätze sollen am neuen Standort des Stuttgarter IT-Unternehmens in den nächsten drei Jahren entstehen. IT-Fachkräfte aus Spanien spielen eine wesentliche Rolle in unserer globalen Entwicklungsstrategie, sagt GFT Vorstandsmitglied Marika Lulay im Rahmen der Einweihungsfeier und ergänzt: In Lleida stärken wir nun unser Investment vor Ort. Dabei nutze man die existierende Infrastruktur und umgehe mögliche... | Weiterlesen

CeBIT 2012: GFT mit Finanz-Apps der nächsten Generation auf der CeBIT

IT-Unternehmen rät Banken zu Apps in Multiplattform-Architektur

31.01.2012
31.01.2012: (ddp direct)Stuttgart, 31. Januar 2012 Sichere und benutzerfreundliche Mobile-Banking-Lösungen sind schon heute für immer mehr Bankkunden wichtiges Entscheidungskriterium, einer Bank ihr Vertrauen zu schenken. Auf der CeBIT 2012 präsentiert die GFT Technologies AG neue, modular aufgebaute Apps für das Mobile Banking, die die Anforderungen von Banken und die Bedürfnisse ihrer Kunden gleichermaßen bedienen. Das diesjährige Motto der weltgrößten IT-Messe ,Managing Trust hat gerade für Finanzdienstleister eine erhebliche Bedeutung, sagt Ulrich Dietz, Gründer und Vorstandsvorsitzender v... | Weiterlesen

14.12.2011: (ddp direct)Stuttgart, 14. Dezember 2011 Bessere Informationen, moderne Services, sichere Abwicklung: Finanzinstitute können mit mobilen Angeboten viel für ihre Kunden tun und dabei auch neues Vertrauen aufbauen. GFT Technologies AG hat verschiedene Initiativen gestartet, um der Finanzbranche den Weg in die digitale, mobile Welt zu ebnen. Mobile Banking Applications werden sich zu einem Auswahlkriterium entwickeln, wonach die Kunden ihre Bank aussuchen, sagt Bernd-Josef Kohl, Leiter International Business Consulting bei GFT. Im Wettbewerb mit neuen Anbietern für Finanzleistungen können k... | Weiterlesen