Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

TrustD@y: SHE Fachvortrag Managed VPN & Data Center Services für den Mittelstand

Von SHE Informationstechnologie AG

Ludwigshafen, 20. November 2002 –Die auf eSecurity spezialisierte SHE Informationstechnologie AG, Ludwigshafen, zeigt in einem Vortrag zum Thema Managed VPN & Data Center Services Grundlagen und Strategien effizienter Sicherheitskonzepte für den Mittelstand auf. Der Fachvortrag findet im Rahmen des Kongresses „TrustD@y - IT-Sicherheit ist Chefsache“ am 4. Dezember 2002 im dbb forum Berlin statt.
Die Anforderungen an eine wirtschaftliche und effiziente IT-Sicherheitslösung steigen beständig. Gerade mittelständische und kleinere Unternehmen agieren in einem Spannungsfeld wachsender Bedrohungen und zunehmender Unsicherheit, welche Sicherheitslösungen angebracht und wirklich notwendig sind. In ihrem Vortrag Managed VPN & Data Center Services für den Mittelstand –Outtasking am Beispiel der DIS AG stellt die SHE IT AG Strategien und praxiserprobte Konzepte vor, wie sich Unternehmen mit individuellen und systematischen Sicherheitslösungen wirksam vor Angriffen von Außen schützen können. Mit ihrem Vortrag unterstützt die SHE IT AG die bundesweite Kampagne „TrustD@y- IT Sicherheit ist Chefsache“, die gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Verbänden und Medien für IT Sicherheitsrisiken sensibilisieren will. TrustD@y ist auf zwei Jahre angelegt (2002-2004) und fördert mit ihren Aktivitäten die Initiative „Partnerschaft Sichere Internetwirtschaft“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit (BMWA). Neben dem Branchenverband BITKOM tragen die Europäische Kommission und das Bundesministerium des Innern (BMI) die Kampagne. Der Kongress findet am 04. und 05. Dezember 2002 im dbb forum berlin, Friedrichstr. 169/170 statt. Interessenten können sich am 04.12.2002 von 15.40 Uhr bis 16.10 Uhr im Fachvortrag der SHE über aktuelle, praxiserprobte Sicherheitslösungen zum Thema Managed VPN & Data Center Services für den Mittelstand informieren. Unternehmensprofil SHE Informationstechnologie AG Die SHE Informationstechnologie AG wurde 1987 in Ludwigshafen gegründet. Sie beschäftigt derzeit ca. 140 MitarbeiterInnen und wird im laufenden Geschäftsjahr voraussichtlich ein Umsatzvolumen in Höhe von 11 Millionen € erreichen. Dies entspricht einem durchschnittlichen Wachstum von ca. 30 % pro Jahr seit der Gründung. Der Firmensitz der SHE befindet sich in der Rhein-Neckar-Main-Region. Mit bundesweiten Projekten, internationalen Kunden und Partnerschaften agiert die SHE IT AG inzwischen europaweit. Innerhalb der AG wird das Ressort Marketing und Vertrieb von Ulrich Engelhardt (Vorsitzender), Finanzen und Personal von Harald Haupert und Technologie und Projekte von Thomas Köhler verantwortet. Die SHE AG agiert als Komplettanbieter im e-Business Markt. Das Leistungsspektrum reicht vom Consulting über die Integration und den Betrieb kundenspezifischer Systeme in den Bereichen eSecurity, Information Management, Portal Solutions, Middleware, Prozess-IT und Research & Development. Mit dieser strategischen Ausrichtung verfügt die SHE AG über eine hervorragende Marktposition im Umfeld des IT-Servicegeschäftes. Vor allem durch das Security Operations Center (SOC), das 365 Tage im Jahr, 24 Stunden rund um die Uhr mit speziell geschultem Sicherheitspersonal besetzt ist, dem Application Operations Center (AOC) und dem Network Operations Center (NOC) gehört die SHE IT AG zu den wenigen Anbietern, die ihren Kunden komplexe E-Business Applikationen in Verbindung mit sehr hohen Sicherheitsstandards bieten kann. Zum Kundenkreis von SHE zählen namhafte Unternehmen wie BASF, ABB, Aral, Deutsche Bank, Rolls-Royce, Lufthansa Systems, Abbott, L’Oréal, Roche Diagnostics sowie die Städte Ludwigshafen, Mannheim und Heidelberg. Weitere Informationen unter http://www.she.net Weitere Informationen: Michael Heidrich SHE Informationstechnologie AG Donnersbergweg 3 67059 Ludwigshafen Tel.: 0621/5200-179 Fax.: 0621/5200-550 email: michael.heidrich@she.net internet: www.she.net Pressekontakt: Michael Oswald Uferstraße 37 55116 Mainz Tel.: 06131/24083-33 Fax: 06131/24083-59 email: os@ocgpr.com internet: www.ocgpr.com
20. Nov 2002

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tanja Möhler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 453 Wörter, 3770 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von SHE Informationstechnologie AG


27.07.2017: - Höhere Betriebseffizienz für Janitos durch Senkung der IT-Kosten - SHE-Kompetenz im Bereich IT-Security sehr wichtig für Janitos als Versicherungsunternehmen - SHE liefert als mittelständischer Dienstleister Flexibilität und Innovationsstärke SHE Informationstechnologie ist seit vielen Jahren Dienstleister für Janitos und hat bereits 2005 die Konzepte für die damalige Rechenzentrums-Infrastruktur erstellt. Mit der Modernisierung der Infrastruktur wird SHE nun über das Konzept hinaus auch den kompletten Betrieb übernehmen. SHE wird die IT Infrastruktur von Janitos auf Basis moder... | Weiterlesen

23.06.2017: Ludwigshafen, 23.06.2017.- Als Managed Service Provider bietet SHE Informationstechnologie die Check-Point-Lösung SandBlast an, die ein Eindringen der Schadsoftware ins Netzwerk verhindert. Für den Fall, dass ein Erpressungs-Trojaner durchkommt, hat SHE den Dienst "Jericho" entwickelt, der Unternehmensdaten vor Verschlüsselung schützt, indem er Reaktionszeit verschafft und die Ausbreitung der Malware verhindert. Im "worst case" - sollten die Unternehmensdaten doch verschlüsselt werden - schützen automatische und ausgelagerte Backups vor Datenverlust. ------------- Der zertifizierte 3-... | Weiterlesen

22.11.2002: Zur optimalen Betreuung ihrer Kunden im Rhein-Main Gebiet eröffnet die SHE Informationstechnologie AG im Dezember diesen Jahres eine Niederlassung in Frankfurt. Für den Betrieb komplexer E-Business Anwendungen und die zugehörigen eSecurity Lösungen, greift SHE auf das Rechenzentrum des Hosters Redbus Interhouse zurück. Redbus verfügt über den höchsten geprüften Standard zur Unterbringung von Datenträgern und Hardwarekomponenten und bietet SHE die Möglichkeit, E-Business Anwendungen mit höchster Zuverlässigkeit zu betreiben. Grund für die extrem hohe Verfügbarkeit der IT-Infrastr... | Weiterlesen