Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

agiplan TechnoSoft AG mit neuem Finanzvorstand

Von agiplan TechnoSoft AG

Mülheim an der Ruhr, 22. November 2002 – Der Aufsichtsrat der agiplan TechnoSoft Aktiengesellschaft hat mit sofortiger Wirkung Herrn Wolfgang O. Stabenow (51) zum dritten Vorstandsmitglied bestellt. Herr Stabenow wird das Ressort Finanzen übernehmen. Der neue Finanzvorstand war zwischen 1980 und 1987 bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Arthur Andersen & Co. GmbH, Düsseldorf beschäftigt. Danach verantwortete er den Bereich Finanzen und Controlling bei der Ovako Stahl GmbH, Düsseldorf, bis er 1990 in die gleiche Position bei der Siepe AG Consulting Partners wechselte. Die Erweiterung des Vorstands bedeutet eine erhebliche Entlastung für die weiteren Mitglieder Rüdiger Burkat (Sprecher) und Dr. Roland Bryda, die sich noch intensiver auf die Bereiche Vertrieb, Softwareentwicklung sowie die Auslandsexpansion fokussieren werden. Damit soll das operative Geschäft gestärkt und die marktführende Position weiter ausgebaut werden. Vorstandssprecher Burkat wird die freigewordenen Kapazitäten u.a. für den Aufbau der Schweizer Tochtergesellschaft und den Ausbau des Softwarelizenzgeschäftes einsetzen. Ihr Ansprechpartner für Investor Relations: Henryk Deter, cometis AG, Tel.: 069 – 35 10 15 – 13, E-mail: deter@cometis.de
27. Nov 2002

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Henryk Deter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 162 Wörter, 1255 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über agiplan TechnoSoft AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von agiplan TechnoSoft AG


11.02.2003: Mülheim an der Ruhr, den 11. Februar 2003 – Die agiplan TechnoSoft Aktiengesellschaft, der führende Softwareanbieter und Berater im Facility Management (FM) in Deutschland, konnte im abgelaufenen vierten Quartal 2002 und im Januar 2003 ihren relevanten Markt weiter durchdringen. Neue Projektabschlüsse aus den verschiedensten Branchen in Deutschland und Österreich zeigen, dass weiterhin viele Unternehmen und öffentliche Einrichtungen ihre Optimierungspotenziale mit Hilfe des Spezialisten aus Mülheim durch Einsatz der CAFM-Software oder der FM-Consulting-Leistungen ausschöpfen wollen. Da... | Weiterlesen

agiplan TechnoSoft AG erwirbt Vermögenswerte der CREIS GmbH

Deutschlands umfangreichste Datenbank für Facility Management Teil des Kaufs

28.10.2002
28.10.2002: Mülheim an der Ruhr, den 28. Oktober 2002 - Die agiplan TechnoSoft Aktiengesellschaft, der führende Softwareanbieter und Berater im Facility Management (FM) in Deutschland, erwirbt Assets der CREIS Corporate Real Estate Information Systems GmbH aus München. Gegenstand der Vereinbarung sind die Übertragung der CREIS-Standardsoftware zur Performancemessung von Immobilien, der umfangreichen Benchmark-Datenbank der Münchener Gesellschaft, der Marken des Unternehmens und seiner Produkte sowie der Rechte und Lizenzen. Über den Kaufpreis haben die beiden Parteien Stillschweigen vereinbart. ... | Weiterlesen

24.10.2002: Mülheim an der Ruhr, den 24. Oktober 2002 – Die agiplan TechnoSoft Aktiengesellschaft, der führende Softwareanbieter und Berater im Facility Management (FM) in Deutschland, konnte im abgelaufenen dritten Quartal interessante Projektabschlüsse bei Kunden aus verschiedenen Branchen in Deutschland und Österreich erzielen. Die MAN Nutzfahrzeuge AG, QVC Deutschland, die Georg-August-Universität Göttingen sowie eine Baumarktkette in Österreich beauftragten die agiplan TechnoSoft mit der Einführung des Systems für computergestütztes Facility Management (CAFM) BuiSy® client server. Ins... | Weiterlesen