PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Energieanlagenbauer AGO tauscht seine Rechnungswesensoftware aus

Von Diamant Software GmbH & Co. KG

Diamant überzeugt mit hoher Integrationsfähigkeit

Mehr Power für die Buchhaltung: Die AGO AG Energie + Anlagen in Kulmbach führt die Rechnungswesensoftware "Diamant/3" des Herstellers Diamant Software ein. Der auf den Energiesektor spezialisierte Anlagenbauer integriert die neue Lösung in sein vorhandenes ERP-System und löst damit dessen Rechnungswesenkomponente ab. Hintergrund des Projekts: Mit Diamant kann die Buchhaltung von AGO künftig wesentlich besser den Anforderungen gerecht werden, die sich aus der Konzernstruktur des Unternehmens ergeben. Der Echtstart des neuen Systems soll am 1. Januar 2010 erfolgen.
Thumb Bekannt ist die AGO AG Energie + Anlagen vor allem durch ihre innovativen und effizienten Energieversorgungsanlagen für Industriekunden. Die Schwerpunkte liegen dabei auf den drei Geschäftsfeldern Projektentwicklung und Umsetzung, Anlagenbetrieb sowie Service und Beratung. Eine besondere Herausforderung für die Buchhaltung von AGO bedeutet die Konzernstruktur des mittelständischen Unternehmens mit knapp 150 Mitarbeitern. Das Diamant Rechnungswesen enthält eine eigene Lösung, die speziell für derartige Aufgaben entwickelt wurde. Mit der so genannten Konzernbuchhaltung kann der Anlagenbauer künftig beispielsweise konzerninterne Umsätze zwischen einzelnen Gesellschafen automatisiert abbilden und ausweisen; zudem stehen flexible Auswertungsmöglichkeiten auf Konzernebene bereit. Ein weiterer Entscheidungsgrund zugunsten von Diamant war laut Buchhaltungsleiter Torsten Grams die hohe Integrationsfähigkeit der Software in die bestehende IT-Landschaft von AGO.
Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 5)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Markus Schmid, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 115 Wörter, 981 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!