info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
d.velop AG |

Deutsche Software-Hersteller gründen Allianz für mehr Effizienz in Unternehmen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


Dachkampagne „Effizienz ist einfach“ gestartet


Berlin - Sieben der führenden deutschen Hersteller von Enterprise Content Management Software (ECM) haben in Berlin die ECM Allianz Deutschland GmbH gegründet und starten als Interessengemeinschaft „ECM jetzt!“ heute eine gemeinsame Dachkampagne unter dem Motto „Effizienz ist einfach“. Zu den sieben Initiatoren gehören die d.velop AG, die EASY SOFTWARE AG, die ELO Digital Office GmbH, die OPTIMAL SYSTEMS GmbH sowie die SAPERION AG, die SER Solutions Deutschland GmbH und die windream GmbH. Heute wird an jedem fünften Büroarbeitsplatz Software eines Mitglieds der ECM Allianz eingesetzt. Dabei ist noch reichlich Wachstumspotenzial vorhanden: Gartner prognostiziert für ECM-Software in EMEA ein Umsatzpotenzial von zwei Milliarden US-Dollar bis zum Jahr 2012. Die jährliche Wachstumsrate liegt demnach bei 12,6 Prozent.

Die ECM Allianz verfolgt mit dieser Initiative das Ziel, die Bedeutung von Enterprise Content Management Software für Unternehmen und Organisationen aller Branchen bewusster zu machen und auf ihre strategische Bedeutung hinzuweisen. Als Zusammenschluss voneinander unabhängiger Softwarehersteller arbeitet sie daran, dass ECM-Systeme als ergebnisrelevante Applikationen erkannt und die zahlreichen Mehrwerte stärker genutzt werden. ECM-Software leistet durch die Steigerung der Produktivität im Bereich Unternehmensorganisation einen entscheidenden Beitrag zur Wettbewerbsfähigkeit. Durch ihr Engagement trägt die Initiative auch zur Sicherung des Innovations- und IT-Standorts Deutschland bei.

Die Geschäftsprozesse werden schneller, der Wettbewerb härter. Die Menge der zu verarbeitenden Informationen steigt ständig und das effektive Organisieren von Dokumenten und Inhalten stellt eine wichtige Herausforderung für jedes Unternehmen dar. Unter dem Motto „Effizienz ist einfach“ wird die gemeinsame Dachkampagne über den Nutzen und die Stärken von ECM-Software aufklären: Wirtschaftlichkeit, Schnelligkeit, Arbeitserleichterung, Qualität und Transparenz sind dabei die wichtigsten Aspekte. Die entsprechenden Technologien, Werkzeuge und Methoden zur Erfassung, Verwaltung, Speicherung, Bewahrung und Bereitstellung von elektronischen Inhalten wie sie ECM-Software bietet, sind entscheidend für das Optimieren von Unternehmensabläufen. Dass dies besonders in wirtschaftlich schwierigen Zeiten eine lohnenswerte Investition darstellt, belegen die weiterhin steigenden Softwareumsätze der beteiligten Unternehmen.

Als ECM Allianz arbeiten die sieben Unternehmen auch daran, dass die Optimierungspotenziale von ECM-Systemen gleichbedeutend mit bereits etablierten Technologien wie Enterprise Ressource Planning (ERP) Software behandelt werden. Weitere Informationen über die ECM Allianz sowie die Dachkampagne finden Sie unter www.ecm-jetzt.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marleen Schendel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 227 Wörter, 1968 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: d.velop AG

Die 1992 gegründete d.velop AG mit Hauptsitz in Gescher entwickelt und vermarktet Software zur durchgängigen Digitalisierung von Geschäftsprozessen und branchenspezifischen Fachverfahren. Mit der Ausweitung des etablierten ECM-Portfolios rund um Dokumentenmanagement, Archivierung und Workflows auf mobile Apps sowie standardisierte und Custom-SaaS-Lösungen bietet der Software-Hersteller auch Managed Services an. Dabei sind auch die Rechtssicherheit und die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben dank eines ausgereiften Compliance Managements gewährleistet.
So hilft d.velop Unternehmen und Organisationen dabei, ihr ganzes Potenzial zu entfalten, indem sie digitale Dienste bereitstellt, die Menschen miteinander verbinden sowie Abläufe und Vorgänge umfassend vereinfachen und neugestalten.
Ein starkes, international agierendes Netzwerk aus rund 150 spezialisierten Partnern macht d.velop Enterprise Content Services weltweit verfügbar.
d.velop-Produkte - on Premises, in der Cloud oder im hybriden Betrieb - sind branchenübergreifend bislang bei mehr als 7.000 Kunden mit über einer Million Anwender im Einsatz; darunter Tupperware Deutschland, eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH, Zentis GmbH & Co. KG, Parker Hannifin GmbH, Nobilia, Schmitz Cargobull, FingerHaus GmbH, die Stadt Wuppertal, die Basler Versicherung, DZ Bank AG, das Universitätsklinikum des Saarlands oder das Universitätsklinikum Greifswald.
www.d-velop.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von d.velop AG lesen:

d.velop ag | 18.07.2017

Unternehmen wünschen sich modulare Prozesslösungen als Ergänzung komplexer Softwarepakete

Die Einsatzbedürfnisse für Software ändern sich in Zeiten von Cloud und agilen Ansprüchen zunehmend. Wichtig ist den Unternehmen immer mehr, dass sie kleinteilig auf spezifische Business-Anforderungen zugeschnitten sind und sich unmittelbar einse...
d.velop ag | 12.07.2017

Prozessdigitalisierung ganz oben auf der Agenda der ECM-Anwender

Die Digitalisierung der Geschäftsprozesse steht bei ECM-Anwendern ganz oben auf ihrer strategischen Agenda, dicht gefolgt von der Steigerung der Arbeitsproduktivität in den Geschäfts- und Verwaltungsprozessen. Zu diesen Ergebnissen kam eine Befrag...
d.velop ag | 12.06.2017

d.velop forum 2017: Veränderung schafft Zukunft

Im Rahmen ihrer diesjährigen Anwenderveranstaltung unter dem Titel "Veränderung schafft Zukunft" am 22. und 23. Juni 2017 feiert die d.velop AG ihr 25-jähriges Jubiläum. Der ECM-Anbieter richtet seinen Blick dabei aber weniger in die Vergangenhei...