Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Saitek Kasparov Cosmic Schachcomputer

Von Saitek

Der Schachpartner aus der Tasche

München, 17. Dezember 2002 – Unter der bekannten Marke "Kasparov" bringt Saitek mit dem Kasparov Cosmic einen neuen Schachcomputer auf den Markt. Das einfach zu bedienende Gerät in edlem Design ist mit den schlanken Maßen eines PDA´s der ideale Schachpartner auch für unterwegs.
Das LCD Display ist mit einem Touch Screen Sensor kombiniert. Der Spieler hat damit jederzeit den Überblick über das Spiel und kann die Züge wahlweise mit dem mitgelieferten Stift oder einfach mit dem Finger durchführen. Mit Spielstärken von 300 bis 1650 ELO eignet sich der Schachcomputer für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis. Um jede einzelne Partie herausfordernd und abwechslungsreich zu gestalten, kann aus bis zu 100 Spielstufen gewählt werden. Nicht nur für Einsteiger sind die gespeicherten Lehrpartien interessant. Schritt für Schritt lassen sich Zugvorschläge und Eröffnung trainieren, ein Signal weist auf einen Regelverstoß hin. Die umfassende Eröffnungsbibliothek beinhaltet 3650 Züge. Mit der Rücknahmefunktion sind Fehler schnell korrigiert. Anregungen, Tipps und die Wertung der Spielstärke können jederzeit mit nur einem Knopfdruck abgerufen werden. Der Spieler kann beliebige Stellungen aufbauen und vom Schachcomputer analysieren lassen. Außerdem ist es möglich, den Spielpartner aus der Tasche zur Lösung von Schachproblemen heranzuziehen. „Hängepartien“ können bis zu einem Jahr gespeichert werden. Die Stromversorgung des Schachcomputers läuft über 3 x AAA-Batterien. Der Standby-Modus spart an Energie. Der Saitek Kasparov Cosmic Schachcomputer ist ab sofort im Handel sowie direkt beim Hersteller unter www.saitek-shop.de für 79,99 Euro erhältlich. Firmenprofil Saitek Das 1979 gegründete Unternehmen etablierte sich mit den Marken "Kasparov" und "Mephisto" frühzeitig als Marktführer von Schachcomputern und intelligenten Spielen. Der Vorstoß in den Markt für Gamescontroller erfolgte 1993. Inzwischen ist Saitek (www.saitek.de) der drittgrößte Anbieter von PC-Spielezubehör weltweit. Der Erfolg der Marke beruht primär auf der technischen Symbiose aus Innovation, Design und Ergonomie. An diesen Erfolg knüpfen auch die Zubehörlinien für Sony's PlayStation™ und PlayStation2™, Nintendos Game Boy® Advance und GameCube™ sowie für die Xbox™ an. Die Produkte von Saitek werden in über 30 Ländern vertrieben und sind dort sowohl im Einzelhandel als auch Online erhältlich. Für weitere Informationen, Packshots, Produktfotos und Teststellungen: Pressekontakt Text 100 GmbH Helga Plomberger/Georg Reckenthäler Nymphenburger Str. 168 80634 München Tel. 089 – 99 83 70-47/85 Fax. 089 – 98 28 88 1 Helga.Plomberger@text100.de Georg.Reckenthaeler@text100.de Saitek Elektronik Vertriebs GmbH Mark Kenstler – PR-/Produkt Manager Landsbergerstr. 400 81241 München Tel. 089-546757-34 Fax. 089 – 546757 – 41 Mkenstler@saitek.de
17. Dez 2002

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martin Wein, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 327 Wörter, 2685 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Saitek


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Saitek


05.12.2002: Das P3000 Wireless Pad stellt mit seinem Funktionsumfang auch den anspruchs-vollsten Spieler zufrieden. Mit zwei Mini-Joysticks, einem Acht-Wege-Steuerkreuz, zwei Schulterknöpfen und sechs Action-Buttons wird die Steuerung von PC Spielen einfach und effektiv. Für noch mehr Kontrolle lassen sich per Shift-Taste alle Knöpfe doppelt belegen. Zudem sorgen gummierte Flächen und das angenehme Gewicht für eine vorzügliche Griffigkeit und ermüdungsfreien Spielspaß auch nach Stunden. Über die USB-Schnittstelle und der intuitiven Treiber-CD-ROM ist der Controller kinderleicht zu installieren. D... | Weiterlesen