Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Immer auf dem Laufenden mit RENO und ORBIS

Von Orbis AG

Einführung von mySAP Human Resources für 4.500 Mitarbeiter

ORBIS implementiert bei RENO mySAP Human Resources (mySAP HR). Das Schuhhandelshaus mit ca. 800 Schuh-Filialen in Europa realisiert gemeinsam mit dem Business Consulting-Unternehmen ORBIS die SAP-Lösung in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Saarbrücker führen dort zur Zeit die Migration von der bisherigen Personalabrechnungs-Lösung Paisy auf mySAP HR durch. Damit soll die heterogene System-Landschaft abgelöst und in die schon bestehende SAP Finanzwesen- sowie SAP Controlling-Umgebung integriert werden. Mit der neuen HR-Lösung ist RENO in der Lage, die Personalabrechnung länderübergreifend und zentral abzuwickeln. Zukünftig können so circa 4.500 Mitarbeiter in drei Ländern unter Berücksichtigung der gesetzlichen Anforderungen abgerechnet werden. Die Produktivstellung des neuen Systems ist für Januar 2003 vorgesehen.
Die Kernfunktionen der zukünftig implementierten mySAP HR-Lösungen umfasst das Organisationsmanagement, das die Verwaltung und Verbreitung der Organisationsstruktur und personalbezogener Richtlinien ermöglicht. Damit ist RENO in der Lage die Organisationsplanung zentral für seine unterschiedlichen Gesellschaften sowie über alle Filialen hinweg zu koordinieren. Des Weiteren führt ORBIS SAP-Lösungen zur Administration aller grundlegenden HR-Prozesse in der Personalinformationsverwaltung ein sowie die Abwicklung aller Abrechnungsprozesse unter Berücksichtigung der gesetzlichen Anforderungen in mehr als 35 Ländern. Weiterhin plant RENO gemeinsam mit ORBIS die SAP-Module Veranstaltungs-Management sowie Bewerber-Management zu implementieren. Damit kann die Zahl der möglichen Kandidaten erhöht, Kosten und Zeit bei der Personalbeschaffung gespart sowie alle weiteren im Zusammenhang mit dem Personalwesen anfallenden Aufgaben bewältigt werden. „Als SAP Special Expertise Partner für mySAP HR überzeugte uns ORBIS mit ihrem Beratungs-Know-how und ihrer spezifischen Branchenkenntnis.“, erklärt Herbert Semmet, Personalleiter bei RENO. ORBIS AG ORBIS ist ein international tätiges Business Consulting-Unternehmen, das auf mySAP.com ausgerichtet ist. Die Kernkompetenzen liegen in der Beratung von kundenorientierten Unternehmensprozessen (CRM), unternehmensinternen Prozessen (ERP / PLM) und von lieferantenorientierten Unternehmensprozessen (SCM). Dabei verfolgt ORBIS einen durchgängigen Beratungsansatz von der strategischen und prozessorientierten Beratung, über Technologieberatung bis hin zur Systemintegration. Zahlreiche erfolgreiche Kundenprojekte belegen darüber hinaus die Fachkompetenz des Unternehmens in den Branchen Industrie, Automotive, Konsumgüter und Handel. ORBIS ist einer der ersten SAP Alliance Partner Service und darüber hinaus bestehen mehrere SAP Special Expertise Partnerschaften, z.B. für mySAP Automotive, mySAP CRM, APO, LES, PDM und mySAP HR. ORBIS und SAP haben im Oktober 2001 ihre 15-jährige Zusammenarbeit auf den CRM-Markt ausgeweitet und betreiben ein gemeinsames SAP-ORBIS-Competence Center für CRM in Saarbrücken. 1986 gegründet, ist ORBIS seit September 2000 am Neuen Markt notiert. Der Hauptsitz liegt in Saarbrücken. Darüber hinaus gibt es Standorte in Bielefeld, Hamburg, München, Oberhausen, Paris und Washington D.C. Ihr Pressekontakt: Isabelle Gemmel ORBIS AG Nell-Breuning-Allee 3-5 66115 Saarbrücken Telefon: 0681 / 9924-657 Telefax: 0681 / 9924-489 E-Mail: isabelle.gemmel@orbis.de Internet: www.orbis.de Ines Gensinger Hiller, Wüst & Partner GmbH Weißenburger Straße 30 63739 Aschaffenburg Telefon: 06021 / 38666-42 Telefax: 06021 / 38666-30 E-Mail: i.gensinger@hwp.de Internet: www.hwp.de
07. Jan 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Monika Staab, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 317 Wörter, 2844 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Orbis AG

ORBIS ist ein international tätiges Business Consultingunternehmen. ORBIS berät und unterstützt internationale Konzerne und mittelständische Unternehmen - von der IT-Strategie und Systemauswahl über die Optimierung der Geschäftsprozesse bis hin zur Systemimplementierung und Systemintegration. Dabei setzt ORBIS auf die Lösungen der Marktführer SAP und Microsoft, mit denen uns eine enge Partnerschaft verbindet.

Die Kernkompetenzen umfassen klassisches Enterprise Resource Planning (ERP), Supply Chain Management (SCM), Logistik (EWM/LES), Manufacturing Execution Systeme (MES), Variantenmanagement, Customer Relationship Management (CRM), Business Analytics (BI, EPM und Data Warehousing) und Product Lifecycle Management (PLM). ORBIS unterstützt als zuverlässiger Partner weltweite Rollouts von ERP-Lösungen und Prozessen. Eigene Lösungen u. Variantenmanagement sowie Add-Ons auf Basis von SAP vervollständigen das Leistungsportfolio. Auf der Plattform von Microsoft Dynamics CRM bietet ORBIS zahlreiche eigene Branchenlösungen und Best Practices.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Orbis AG


23.07.2020: Diese integrierten Pakete unter dem Überbegriff #ExperienceMORE ermöglichen mittelständischen Unternehmen den schnellen, sicheren und kostengünstigen Einstieg in ein professionelles digitales Customer-Experience-Management, unabhängig davon, ob sie SAP ERP oder SAP S/ 4HANA einsetzen. Die Pakete lassen sich bei Bedarf aber auch mit den ERP-Systemen anderer Anbieter verknüpfen. Die #ExperienceMORE-Starter-Pakete bauen auf mehr als 20 Jahren Know-how und Erfahrung des Saarbrücker IT-Dienstleisters ORBIS in den Bereichen Sales, Service und Field Service auf und lassen sich zu klar kalkulie... | Weiterlesen

20.07.2020: Im Rahmen dieser Partnerschaft wird die ORBIS AG aus Saarbrücken die systemunabhängige Informationsmanagement-Plattform JiVS IMP von DMI, einem Spezialisten für das Informationsmanagement aus Kreuzlingen in der Schweiz, an mittelständische und große SAP-Anwender in Deutschland vertreiben und sie implementieren. JiVS IMP bietet Funktionalitäten, mit deren Hilfe sich sämtliche Daten und Dokumente aus einem SAP-ERP-System oder der SAP Business Suite hochautomatisiert extrahieren und auf die von Wirtschaftsprüfern zertifizierte Plattform überspielen lassen. In JiVS IMP werden die Daten re... | Weiterlesen

29.06.2020: Die Cloud-Lösung SAP IBP – bei Jungbunzlauer ist die Komponente SAP IBP for Sales and Operations (S&OP) im Einsatz – ermöglicht dem führenden Hersteller biologisch abbaubarer, natürlicher Inhaltsstoffe eine standortübergreifend IT-gestützte, harmonisierte und performante Verkaufsplanung. Das und die Tatsache, dass sich durch die Einführung von SAP IBP auch der Aufwand und die Kosten für Aufbau, Betrieb und Wartung einer zusätzlichen Infrastruktur erübrigen, ist ein echter Mehrwert. Ein gewichtiges Argument für die Planungslösung SAP IBP, die die bei Jungbunzlauer bis dahin für... | Weiterlesen