Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

RaumComputer etabliert neue Gebäudeautomation mit ProSyst´s mBedded Server

Von ProSyst Software AG

Innovative Automatisierung durch den Einsatz der skalierbaren Java-Plattform mBedded Server erreicht

Köln/Karlsruhe, 07.01.2003 – Die RaumComputer AG (www.raumcomputer.com) realisiert als erster die Vision vom Computer Integrated Building (CIB). Hierbei setzt sie in der Automatisierungssoftware des RaumComputers den mBedded Server der ProSyst Software AG (www.prosyst.com) ein.
RaumComputer schafft mit ihrem neuesten Gebäudeautomationsprodukt RaumComputer® (RC) die technologische Grundlage für sogenannte Computer-integrierte Gebäude. Dieses Produkt geht nicht nur inhaltlich, sondern auch technisch neue Wege: Zum einen wurde das Funktionsspektrum der Gebäudeautomation zu einer offenen, Facility-Management-orientierten Serviceplattform erweitert. Zum anderen wird Gebäudeautomation zusätzlich vorrangig als Software-Aufgabe begriffen und mit neuen Datenbank-, PC- und Internet-Techniken gelöst. Im Kern ist der RaumComputer eine integrierte und Internet-orientierte Management- und Automatisierungssoftware, mit der sich Gebäude-Installationen schnell und einfach (um)konfigurieren lassen, um dem täglichen Wandel moderner Arbeitsorganisationen folgen zu können. Die Managementkomponente besteht aus einer speziellen Anwendung einer Facilities-Management-Software und verfügt über ein komplettes Flächenmanagement (CAD inklusive) sowie ein ebenso vollständiges Serviceauftragsmanagement. Die Automatisierungskomponente hat den OSGi-zertifizierten mBedded Server von ProSyst Software integriert. Der mBedded Server ist eine offene, modulare, skalierbare Java-Software-Plattform, mit der die flexible Anpassung der Raumkonstellationen auf Feldebene dynamisch erfolgt. Die Feldebene des RCs ist dabei für beliebige Devices und Bus-Systeme offen - eine Einladung an alle Hersteller, ihre Produkte RC-kompatibel zu machen. Als Bedienelemente (Nutzer-Interfaces) kommen PDA, PC, mobile bzw. Web-fähige Endgeräte in Frage, welche auf die gewünschten Gebäudedienste zugreifen können. So auch mit dem IP-Phone von Cisco. ProSyst ProSyst ist ein führender Anbieter von Embedded Java und OSGi (Open Services Gateway Initiative)-kompatibler Software. ProSyst bietet end-to-end Lösungen für die netzwerkbasierende Kontrolle von Geräten sowie die Auslieferung von Services und Applikationen in Automobile und Heimnetzwerke. ProSyst ermöglicht die Entwicklung, das Ausliefern und das Verwalten von Services wie dynamische Software-Updates für Geräte, Ferndiagnose und -wartung, Datenaustausch und Infotainmentdienste. ProSyst´s Lösungen erlauben die Integration verschiedenster Technologien und Kommunikationsprotokol-le, damit sie sich in einem Netzwerk ergänzen anstatt miteinander zu konkurrieren. ProSyst wurde 1997 gegründet und beschäftigt gegenwärtig ca. 200 Mitarbeiter, davon 150 Java-Entwickler und -Berater. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Köln/Deutschland. Zu den Aktionären von ProSyst zählt u.a. die SAP AG. Weitere Informationen sind erhältlich unter www.prosyst.com. RaumComputer RaumComputer AG entwickelt Technologie für Gebäudeautomatisierung, mit speziellem Fokus auf offenen, universalen Informations- und Kommunikationsplatformen für integrierte Gebäudeservices. Ihr Produkt RaumComputerÒ schafft die technologische Grundlage für sogenannte Computer Integrierte Gebäude (cib). Dazu begreift er seine Leistungen ganz allgemein als Services, die durch Datenbanken verwaltet und gesteuert, von Errichtern, Betreibern, Service-Providern und Nutzern erbracht, bzw. genutzt werden. Vor dem Hintergrund der laufenden Miniaturisierung und Diversifizierung von Technik (auch) in Gebäuden setzt der RaumComputer voll und ganz auf Softwarestandards und Internettechnologien. Durch ihre konsequente Anwendung auf Fragen einer erweiterten Gebäudeautomation wird er zu einem preiswerten und anpassungsfähigen System für eine neue, deutlich erweiterte Raum- und Gebäudeautomation und so zur Basis für moderne und leistungsfähige Gebäude. Weitere Informationen sind erhältlich unter www.raumcomputer.com . Pressekontakte: ProSyst Software AG Dr. Susan Schwarze Tel.: +49 (0)221/6604-411 E-mail: s.schwarze@prosyst.com RaumComputer AG Dipl. Ing. Petra Zellmer Tel.: +49 (0) 700/72017201 E-mail: p.zellmer@raumcomputer.com ### ProSyst, mBedded Server, mBedded Builder und mPower Remote Manager sind Markenzeichen der ProSyst Software AG.
07. Jan 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadine Reißner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 462 Wörter, 4085 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über ProSyst Software AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von ProSyst Software AG


ProSyst Software AG gewinnt Kooperationspartner im Bereich OSGi Trainings

ProSyst bietet praxisnahe Trainings an und vermittelt Anwendern einen Über-blick über zukunftsweisende Lösungen durch den Einsatz von Embedded Tech-nologien

18.07.2002
18.07.2002: Ziel der Zusammenarbeit ist es, jedem Interessierten die innovativen Möglichkeiten, die sich aus der Nutzung dieser neuartigen Technologie ergeben, zu vermitteln und gemeinsam Teilnehmer für die auf den Kundenbedarf zugeschnittenen Schulungen zu gewinnen. In diesem Zusammenhang bieten beide Firmen die ProSyst -Trainings und -Workshops u.a. im Inter- und Intranet an. Die maßgeschneiderten Schulungen helfen den Teilnehmern mehr über die vielseitigen, zukunftsweisenden Einsatzmöglichkeiten der Embedded Technologien zu erfahren und die Möglichkeiten des offenen Standards OSGi erkennen und nu... | Weiterlesen

ProSyst´s Runtime Support erleichtert die Entwicklung von Applikationen zur Auslieferung von Services

Lösung basiert auf der aktuellen OSGi Service Platform Release 2 Spezifikation – Kooperation mit Embedded Planet und MontaVista Linux.

03.07.2002
03.07.2002: Die einsatzbereite Lösung besteht aus ProSyst´s mBedded Server, MontaVista Linux - dem führenden Embedded Linux-Betriebssystem mit Entwicklungsplattform von MontaVista Software (www.mvista.com) -, Embedded Planet’s RPX Lite 823 Modul, sowie der MontaVista-Implementierung der IBM OTI Java Virtual Machine J9 für MontaVista Linux. Der mBedded Server 5.1 ist eine offene, modulare und skalierbare Service Delivery Plattform mit einer Vielzahl heute schon zur Verfügung stehender Service Packages, die den Datenaustausch zwischen allen im Netzwerk angeschlossenen Geräten ermöglichen. Ablauffä... | Weiterlesen

Beiderseitige Zufriedenheit führt zu verstärkter Zusammenarbeit zwischen ProSyst und dem Fraunhofer Institut für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme

Entwicklung und Vertrieb von Embedded Software, sowie Projektierung und Durchführung von IT-Dienstleistungen stehen im Mittelpunkt der Kooperation

06.05.2002
06.05.2002: Ziel der erweiterten Partnerschaft und des intensivierten Informationsaustausches ist es, die Entwicklung von Projekten voranzutreiben, das gemeinsame Know-How in die Weiterentwicklung von Embedded Softwarelösungen einzubringen und ihren Vertrieb zu fördern. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit lizenziert das IMS die Softwarelösungen mBedded Server (OSGi Service Plattform), mPower Remote Manager (OSGi Backend Software) und mBedded Builder (IDE zum Entwickeln von OSGi Services) von ProSyst und erhält in diesem Zusammenhang Produkt- und OSGi-Schulungen. ProSyst bietet die komplette Bandbrei... | Weiterlesen