info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Quinta GmbH |

Quinta schließt Kooperation mit Vixen Europe für Sport Optics und Teleskope

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Jena/Hilden, 29. September 2009 - Die Vixen Europe GmbH lässt ihr Produktportfolio ab sofort im gesamten deutschsprachigen Raum vom Spezialdistributor Quinta GmbH vertreiben.

"Mit Quinta haben wir einen Distributor gefunden, der unsere Sport Optics-Produktreihe wie Ferngläser, Spektive und Zielfernrohre in den breiten Handel bringt", so Ralf Schäfer, General Manager bei der Vixen Europe GmbH.

"Mit den innovativen Produkte von Vixen haben wir im Optikbereich nicht nur ein preislich attraktives, sondern auch qualitativ hochwertiges Angebot made in Japan", sagt Dr. Rüdiger Grunow, Geschäftsführer bei der Quinta GmbH.

Das Produktsortiment umfasst Einsteigerferngläser ab UVP 59,- Euro und steigert sich hoch bis in den semi-professionellen Bereich.

Quinta beginnt mit dem Vertrieb im vierten Quartal 2009.

Produktupdates dazu finden Sie unter www.quinta.biz.


Quinta GmbH
Herr Dr. Rüdiger Grunow
Closewitz 14
07751
Jena
sales@quinta.biz
01805998455
http://www.quinta.biz


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Dr. Rüdiger Grunow, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 98 Wörter, 833 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Quinta GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Quinta GmbH lesen:

Quinta GmbH | 19.05.2017

Ergonomischer Schultergurt von i-stay verteilt das Gewicht optimal

Manchmal lässt es sich nicht vermeiden, dass der Inhalt der Tasche etwas üppiger ausfällt. Bücher, Unterlagen, viele Dokumente und ein Laptop können den Transportweg schnell zur Qual werden lassen. Viele vergessen allerdings, dass es nicht nur f...
Quinta GmbH | 17.05.2017

Kabellose Technologie mit der Contour RollerMouse Free3

Fast alle modernen Berufe erfordern heutzutage die Nutzung von Computern. Durch die stundenlange Arbeit am Bildschirmarbeitsplatz kommt es oft zur Überlastung der Hand-, Arm-, Nacken- und Schultermuskulatur. In Deutschland ist etwa jede vierte Krank...
Quinta GmbH | 16.05.2017

Rückenschmerzen adé mit einer JENIMAGE Monitorhalterung

Die Arbeit mit und am Computer ist keinesfalls mehr aus dem Büroalltag wegzudenken. Immer länger sitzt der Nutzer am Schreibtisch, bemerkt oft nicht, wie sehr er seinem Körper damit schadet. Denn die ergonomische Bildschirmarbeitsplatz-Gestaltung ...