Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Mercury Interactive und Siebel Systems starten gemeinsame Qualitätsoffensive der IT

Von Mercury

Siebel Global Services und Mercury Interactive verhelfen Siebel Kunden zur erfolgreichen Implementierung zuverlässiger und skalierbarer E-Business-Anwendungen

Unterhaching/München, 13. Januar 2003 – Im Rahmen einer weltweiten Qualitätsoffensive setzt Siebel Systems (Nasdaq: SEBL) ab sofort konsequent auf die Lösungen von Mercury Interactive (Nasdaq: MERQ). Mit Siebel Test Services realisiert die Global Services-Organisation des Software-Herstellers Siebel Systems eine lückenlose sowie flexibel an individuelle Kundenbedürfnisse anpassbare Testing-Methodik für die marktführende Produktfamilie der Siebel eBusiness Applications. Im Rahmen dieser neuen Siebel Test Services versorgen die globalen Beratungsteams des CRM-Anbieters künftig alle interessierten Anwenderunternehmen mit einer vollständigen, strategischen Vorgehensweise für die Weiterentwicklung ihrer IT-Systeme – inklusive einer fundierten Bewertung der Funktionsfähigkeit und Performance neuer, erweiterter oder aktualisierter Software-Module. Alle Bausteine des Dienstleistungspakets sind speziell dafür konzipiert, jene Risiken zu minimieren, mit denen sich Unternehmen häufig bei der Implementierung oder beim Upgrade von Siebel eBusiness Applications konfrontiert sehen.
„Mercury Interactive ist erwiesenermaßen einer der führenden Anbieter von Lösungen für Business Technology Optimization. Mit seiner Software für unternehmensweites Testing ermöglicht uns der Partner, die von den Siebel eBusiness Applications unterstützten Geschäftsprozesse schon vor der Implementierung zu optimieren. Diese Kooperation stärkt unser Service-Portfolio auf eine Art und Weise, die exakt den realen Bedürfnissen unserer Kunden gerecht wird“, betont Sandy Dondici als Director Global Competency Practice bei Siebel Systems und ergänzt: „Künftig schöpfen unsere Qualitätssicherungs-Teams schon während der Entwicklung der Siebel eBusiness Applications den maximalen Nutzen aus Mercury Interactives Software für die Automatisierung von Anwendungstests. Auf dieser Grundlage haben Kunden dann die Chance, bestehende Siebel-Skripte mit einer bewährten Testing-Software zu verwenden. Das ist der Schlüssel zu hochgradig zuverlässigen Methoden der IT-Qualitätssicherung sowie zu schnellen und mit minimalen Risiken verbundenen Implementierungs- und Upgrade-Projekten.“ Für das neue Angebot an Test Services nutzt Siebel Global Services jene Software-Lösungen für Test-Management, Funktions- und Lasttest, die Mercury Interactive als integrierte Bausteine von OptaneTM vertreibt, der ersten Produkt-Suite für die Business Technology Optimization. Diese ganzheitliche Integration der Qualitätssicherungswerkzeuge gewährleistet, dass für das Testing entwickelte Skripte einen dauerhaften Nutzen entfalten: Die Optane-Lösungen für Tuning und Performance Management verwenden diese Ressourcen wieder, um die Leistungswerte von Siebel eBusiness Applications auch während der Implementierung und des laufenden Betriebs zu erfassen, zu maximieren und zu steuern. „Siebel Global Services genießt einen hervorragenden Ruf für innovative Beratungsleistungen, die dauerhafte Fixkosten reduzieren und hochwertige Implementierungen der Siebel eBusiness Applications gewährleisten“, unterstreicht Vincent Rerolle, Vice President für Business Development bei Mercury Interactive, und fügt hinzu: „Im Rahmen der engen Kooperation unserer beiden Unternehmen verschaffen die Siebel Test Services allen gemeinsamen Kunden künftig einen Zugriff auf nahtlos integrierte Lösungen, mit denen sich die Performance der Siebel eBusiness Applications über alle Phasen des Software-Lebenszyklus systematisch messen, optimieren und steuern lässt.“ Mercury Interactive Mercury Interactive ist der weltweit führende Anbieter von Software für Business Technology Optimization (BTO). Mit unserer Suite Optane, einer integrierten Produktsuite für Enterprise Testing, Production Tuning und Performance Management, können Unternehmen Geschäftsprozesse optimieren und Unternehmensergebnisse maximieren. Weltweit nutzen Unternehmen die BTO-Lösungen von Mercury Interactive über ihre gesamten Applikationen und technologischen Infrastrukturen hinweg, um deren Performance lückenlos zu messen, zu maximieren und zu managen – auf allen Geschäftsprozessebenen und in jeder Phase, die Softwareanwendungen in ihrem Lebenszyklus durchlaufen. Das ist der Schlüssel zu mehr Qualität, geringeren Kosten und einer IT, die permanent im Sinne der Unternehmensziele agiert. Davon profitieren unter anderem bereits 75 Prozent aller Konzerne aus dem Kreis der Fortune 500. 1989 gegründet, hat Mercury Interactive seinen Hauptsitz im kalifornischen Sunnyvale und Niederlassungen in mehr als 25 Ländern. Die Aktien des Unternehmens werden an der NASDAQ unter dem Kürzel MERQ gehandelt. Weitere Informationen finden Sie unter www.mercuryinteractive.de.
13. Jan 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Laura Stoiber, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 438 Wörter, 3686 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Mercury


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Mercury


18.07.2006: Mit mehr als 32.000 Kunden in über 120 Ländern hat sich SAP als die weltweite Nummer drei unter den unabhängigen Software-Herstellern etabliert. Vor kurzem hat das Unternehmen ein neues Web-Portal eingeführt, um seine mehr als 35.000 Mitarbeiter in 120 verschiedenen Ländern über ein einziges, zentral gesteuertes System mit allen für sie relevanten, internen Geschäftsinformationen zu versorgen. Als standort- und abteilungsübergreifend genutzte Lösung ist die neue Applikation für die SAP fraglos von erfolgskritischer Bedeutung, und ihre Performance hat direkten Einfluss auf die Produk... | Weiterlesen

News Alert

Mercury Web Worldcup: Deutschland hängt schon vor der WM-Endrunde alle ab

26.06.2006
26.06.2006: Die Welt zu Gast bei Freunden - aber wo bleibt Brasilien? Auf dem Rasen haben die südamerikanischen Ballzauberer in der Vorrunde wenig Glanz versprüht und noch viel schlechter sieht es mit der ESPN-Fußball-Site des amtierenden Weltmeisters aus: Sie liegt mit 6,08 Sekunden Verzögerung nur auf dem Abstiegsplatz 27. Die Rote Laterne schließlich hält die Homepage des brasilianischen Fußballverbands mit blamablen 9,79 Sekunden. Mercury führt derzeit einen inoffiziellen Web Worldcup durch. Wichtige Web-Informationsseiten der am FIFA Worldcup teilnehmenden Länder werden dabei hinsichtlich... | Weiterlesen

19.06.2006: Unterhaching/ München, 19. Juni 2006 – Die weltweite Anwenderkonferenz der Mercury Interactive Corporation (OTC: MERQ) findet in diesem Herbst in Las Vegas statt: Der globale Marktführer von Business Technology Optimization (BTO) Software lädt Kunden, Partner und Branchenexperten vom 8. bis zum 11. November zur Mercury World 2006 ins Bellagio Resort, einem Hotel der Superlative, ein. Die Veranstaltung hat sich in den vergangenen Jahren als weltweit größte Anwenderkonferenz rund um BTO-Themen etabliert und bietet Kunden ein perfektes Forum für den regen Austausch mit Kollegen und Fachleu... | Weiterlesen