info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SHS VIVEON AG |

Aktive Steuerung krisensensitiver Bilanzpositionen: Debitoren – Ganztägiges Seminar von SHS VIVEON und der Universität St. Gallen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
3 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


München, 02. Oktober 2009 - SHS VIVEON, Lösungsanbieter für ganzheitliches Customer Management, veranstaltet gemeinsam mit der Universität St. Gallen ein ganztägiges Seminar, in dem den Teilnehmern optimale Handlungsempfehlungen vermittelt werden, mit denen sie Risikosituationen richtig einschätzen sowie die Bilanzposition Forderungen aus Lieferung und Leistung aktiv steuern können. Das Seminar findet am 12. November 2009, im PACT Plenum in München statt.
Bei dem ganztägigen, vom „Institut für Operations Research und Computational Finance“ der Universität St. Gallen und vom Business- und IT-Beratungshaus SHS VIVEON geleiteten Seminar, erfahren die Teilnehmer, wie sie u.a. saisonale, systematische und unsystematische Risikostrukturen identifizieren, relevante Einflussfaktoren und deren Zusammenhänge richtig einschätzen und ihr Risikoumfeld systematisch prüfen können. Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern ein optimales Handwerkszeug für die Umsetzung eines vorausschauenden Debitorenmanagements an die Hand zu geben.
Zukunftsweisende, praxisnahe Vorträge und Fallstudien zeigen, wie Risiken unerwarteter Insolvenzen, sinkender Zahlungsfähigkeit und verzögerter Zahlungseingänge richtig eingeschätzt werden können. Das Seminar wird fachlich geleitet von Prof. Dr. Karl Frauendorfer, Ordinarius und Direktor des Instituts für Operations Research und Computational Finance der Universität St. Gallen, Jörg Seelmann-Eggebert, Executive Partner Customer Risk, SHS VIVEON AG und Markus Knorr, Partner Customer Risk, SHS VIVEON AG.
Das kostenpflichtige Seminar richtet sich an Geschäftsführer, kaufmännische Leiter und Debitorenmanager aus mittelständischen und Großunternehmen der Branchen Handel und Industrie. Anmeldeschluss ist der 29.Oktober 2009.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Juliane Parusel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 216 Wörter, 1802 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SHS VIVEON AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SHS VIVEON AG lesen:

SHS VIVEON AG | 08.06.2017

Status Quo und Weiterentwicklungspotenziale: SHS VIVEON analysiert Kundenmanagement bei der CreditPlus Bank

München, 08.06.2017 - SHS VIVEON, Lösungsanbieter für ganzheitliches Customer Management, unterstützt die CreditPlus Bank bei der Optimierung ihres Customer Relationship Managements (CRM). Dafür analysierte SHS VIVEON den Status Quo aller kunden...
SHS VIVEON AG | 16.05.2017

Concardis trifft sichere Bonitätsentscheidungen mit der GUARDEAN RiskSuite

München, 16.05.2017 - SHS VIVEON, Lösungsanbieter für ganzheitliches Customer Management, hat den Payment-Dienstleister Concardis als neuen Kunden gewonnen. Die Concardis GmbH setzt künftig die Risikomanagement-Software GUARDEAN RiskSuite ein, um...
SHS VIVEON AG | 13.02.2017

Professionelles Kampagnenmanagement: Inxmail ist neuer Partner von SHS VIVEON

München, 13.02.2017 - SHS VIVEON, Lösungsanbieter für ganzheitliches Customer Management, hat einen neuen Partner: den E-Mail-Marketing-Spezialisten Inxmail. Im Rahmen der SHS VIVEON hauseigenen Kampagnenmanagement-Lösung MASS Campaign steht Kund...