Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

MicroStation V8 auf Welttournee: Bentley Systems stellt neue Anwendungen und Collaboration Server vor

Von Bentley Systems

Präsentation der neuen Versionen in Frankfurt am Main am 25. März 2003 ab 10 Uhr im Airport Conference Center ACC, Flughafen Frankfurt  V8 Generation World Tour in mehr als 70 Städten weltweit
Bentley Systems startet im Frühjahr seine „V8 Generation World Tour 2003“. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen dabei die neuen Versionen der Applikationen von Bentley Systems. Das bedeutet: Alle Produkte von Bentley Systems sind nun voll kompatibel zu MicroStation V8 und können sämtliche neuen Funktionen der Engineering-Plattform ausnutzen. Am 25. März 2003 macht die „V8 Generation World Tour 2003“ in Frankfurt am Main Station. Im Airport Conference Center am Flughafen Frankfurt stellt Bentley Systems ab 10.00 Uhr die neue V8-Generation erstmals in Deutschland vor. Die Teilnehmer können sich dabei in Präsentationen und mit der Hand an der Maus von den Vorteilen der neuen Versionen überzeugen, die Bentley zeitgleich auf den Markt bringt. Die Teilnahme an der „V8 Generation World Tour 2003“ ist kostenlos. Interessenten können sich über www.v8worldtour.com anmelden. „Soweit ich weiß, hat es in den letzten Jahren keine vergleichbare Software-Innovationsoffensive gegeben“, erklärt Carsten Gerke, General Manager Deutschland, Österreich, Schweiz bei Bentley Systems. „Unsere Lösungen bestehen aus über zahlreichen Applikationen und Komponenten, die nun MicroStation-V8-fähig sind. Der Leistungsschub, den unsere Kunden dadurch erleben werden, ist enorm. Es gibt keine Branche und keinen Anwendungsbereich, der nicht davon profitieren wird.“ circa 1.350 Zeichen Diesen Text können Sie vom Dr. Haffa & Partner Online-Service im WWW direkt auf Ihren Rechner laden: www.haffapartner.de. Bentley Systems ist ein weltweit tätiger Anbieter von Collaborative-Software-Lösungen für das Entwickeln, Verwalten und Publizieren von AEC-Inhalten (Architektur, Engineering und Construction). Im Rahmen dieser Lösungen unterstützt Bentley Systems seine Kunden darüber hinaus mit Professional Services – unter anderem für Implementierung, Integration, Anpassung und Training. Mehr Informationen zu Bentley Systems finden Sie im Web unter www.bentley.de Weitere Informationen: Bentley Systems Germany GmbH Katharina Stein Carl-Zeiss-Ring 3 D-85737 Ismaning Fon +49 (0)89 / 96 24 32-0 Fax +49 (0)89 / 96 24 32-20 katharina.stein@bentley.nl http://www.bentley.de Agenturkontakt: Dr. Haffa & Partner Public Relations GmbH Sebastian Pauls Burgauerstraße 117 D-81929 München Fon +49 (0)89 / 99 31 91-0 Fax +49 (0)89 / 99 31 91-99 bentley@haffapartner.de http://www.haffapartner.de
30. Jan 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sebastian Pauls, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 297 Wörter, 2460 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Bentley Systems


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Bentley Systems


23.04.2003: Bentley Systems und ESRI haben eine Initiative für mehr Kompatibilität zwischen Bentleys AEC-Lösungen (Architektur, Entwicklung, Konstruktion) und Geoinformationssystemen (GIS) von ESRI ins Leben gerufen. Im Rahmen dieser strategisch-technologischen Zusammenarbeit wollen Bentley Systems und ESRI künftig den optimalen Datenaustausch zwischen den unterschiedlichen Systemen sicherstellen. So ermöglichen die beiden Unternehmen ihren Kunden, die häufig sowohl mit Lösungen von Bentley Systems als auch von ESRI arbeiten, raumorientierte Informationen wie Vermessungsdaten künftig anwendungsüb... | Weiterlesen

07.04.2003: Als einer der ersten deutschen Automobilhersteller setzt DaimlerChrysler die Idee der Digitalen Fabrik in die Tat um – und baut dafür auf MicroStation von Bentley Systems: Mit der führenden 3D-Engineering-Plattform wird der Konzern künftig alle Fabrikanlagen weltweit komplett digital und dreidimensional entwickeln und planen – die darin integrierten Produktionsanlagen werden zuvor mit Delmia Tools erstellt und abgesichert. Die Digitale Fabrik ermöglicht es DaimlerChrysler, die verwendeten Fabrikkomponenten schon während der Entwicklungsphase exakt aufeinander abzustimmen und die Fabrikp... | Weiterlesen

19.03.2003: Der Unternehmensbereich Paint Systems des Technologiekonzerns Dürr baut seine globale CAD-Struktur mit Lösungen von Bentley Systems aus. Der weltweit führende Hersteller von Lackieranlagen für die Automobilindustrie vereinheitlicht seine CAD-Applikationen, die an verschiedenen Standorten weltweit für Layout- und Modellerstellung seiner Anlagen zum Einsatz kommen. Im Rahmen des Projekts ersetzt Dürr seine bestehenden heterogenen CAD-Applikationen durch neue MicroStation-basierte Lösungen. Mit der Harmonisierung vollzieht Dürr darüber hinaus die Umstellung von 2D auf 3D. Die Entschei... | Weiterlesen