Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Global Knowledge OnDemand Personal Navigator Version 7 für den deutschen Markt vorgestellt

Von Global Knowledge

IT-Weiterbildung direkt am Arbeitsplatz

Weitverbreitete Anwendungen wie SAP, Siebel Systems, PeopleSoft und Microsoft können ab sofort mit Unterstützung durch Live-Applikations-Anwendertrainings jetzt auch in deutscher Sprache geschult werden. Mit der von Global Knowledge neu vorgestellten OnDemand Version 7 wird Anwendern ein unmittelbarer Zugang zu Training und Support direkt am Arbeitsplatz bei jeder Aufgabenstellung geboten. Die großen Vorteile dieser Methode liegen in dem positiven Verhältnis von Anschaffungspreis zu Lernerfolg. Die Anwender nutzen, ohne klassischen Schulungsaufwand, die wichtige Weiterbildung innerhalb des produktiven Prozesses ihres Arbeitsumfeldes.
Die deutsche Version des OnDemand Personal Navigators ermöglicht beispielsweise die effiziente Einführung neuer Software-Anwendungen in Unternehmen und ist als pragmatischer Ansatz zu sehen, um Software-Rollouts oder Release-Wechsel durch den ‚In Application Support’ zu unterstützen. Durch eindeutigen Hinweis auf OnDemand-Optionen müssen Anwender nicht mehr auf vorgegebene statische Lösungsansätze zurückgreifen, die häufig das Nachvollziehen von Vorgängen erschweren und damit die Produktivität merklich reduzieren. Mit diesem Ansatz wird der Lernvorgang in thematischen Zusammenhang mit der aktuellen Arbeit gesetzt und der Anwender ermutigt, selbst Lösungen für Probleme zu finden. OnDemand lässt sich exakt auf SAP, Siebel, PeopleSoft sowie andere Anwendungen abstimmen und führt den Benutzer rollenspezifisch durch die Systeme, ohne dabei die jeweilige Applikation, mit der er gerade arbeitet, verlassen zu müssen. Die Mitarbeiter erhalten ‘Live’-Anwendungshilfen und dauerhaften Zugang zu Geschäftsprozessbeschreibungen, die das Unternehmen widerspiegeln und gewährleisten, dass die Anwender auf einfache Art zum richtigen Zeitpunkt genau die passenden Inhalte erlernen können. OnDemand Version 7 bietet eine innovative Benutzeroberfläche mit visuellen Hilfen zur Optimierung der Navigation durch die Anwendungsschulung und ein Browser-basiertes Thin-Client-Modell (keine Plug Ins erforderlich). Der ‚Know It?’-Modus ermöglicht einen Wissens-Check auf Basis von Simulationen. Diese prüfen den Anwender bei jeder Aufgabenstellung und bieten im Falle eines Fehlers vier Ebenen der Lernunterstützung. Der neue DHTML-Player gewährleistet im "Do it!"-Manual Advanced Modus eine gleichbleibende Qualität bei der Abbildung jeglicher Applikationen. Kurzportrait: Global Knowledge Inc. Global Knowledge ist eines der weltweit führenden, herstellerunabhängigen Unternehmen der IT-Trainingsbranche. Mit dem Angebot der Blended Learning SolutionsTM lässt das Unternehmen dabei jedem Kunden freie Wahl in der zeitlichen und örtlichen Bestimmung sowie in der Konzeption und Vermittlung der IT-Schulungsprogramme. Der IT-Schulungsanbieter unterstützt führende Unternehmen wie Brocade, Cisco, Enterasys, HP, Legato, Microsoft, Network Associates, Nortel oder Oracle täglich mit mehr als 700 Kursen in 21 Ländern in 13 verschiedenen Sprachen. Darüber hinaus bietet der Unternehmensbereich Software-Produkte ein komplexes Portfolio an E-Learning Performance Support und Entwicklungs-Tools für Schulungen: OnDemand Personal NavigatorTM für SAP-, Siebel-, Lotus-, Microsoft- und PeopleSoft-Anwendungen; sowie Knowledge PathwaysTM, eine dynamische Online-Lernplattform für die einfache Konzeption von Lerninhalten, mit vereinfachtem Trainingsmanagement und schnellem Lernerfolg. Global Knowledge hat seinen weltweiten Hauptsitz in Cary, North Carolina, und internationale Hauptsitze in London, Tokyo und Singapore. Der deutsche Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Hamburg. Global Knowledge ist Markenname der Global Knowledge Network, Inc. Für weitere Informationen www.globalknowledge.de. Weitere Informationen: Global Knowledge GmbH & Co. KG Gasstraße 2 22761 Hamburg http://www.globalknowledge.de Ansprechpartner: Barbara Wirtz Marketing Managerin Tel.: 040/8996700 Fax: 040/898512 eMail: Barbara.Wirtz@globalknowledge.de PR- & MediaAgentur Sprengel & Partner GmbH Nisterstraße 3 56472 Nisterau http://www.sprengel-pr.com Olaf Heckmann/Ulrike Peter PR-Consultant Tel.: 02661/912600 Fax: 02661/9126029 eMail: o.heckmann@sprengel-pr.com eMail: u.peter@sprengel-pr.com
06. Feb 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, asig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 401 Wörter, 3659 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Global Knowledge


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Global Knowledge


Security-Wochen bei Global Knowledge: IT-Sicherheit und Verkehrssicherheit im Doppelpack

IT-Trainingsanbieter Global Knowledge spendiert allen Teilnehmern der Security-Wochen im Juli und August ein ADAC-Fahrsicherheitstraining

06.07.2005
06.07.2005: Hamburg, 6. Juli 2005. Sicherheit in allen Lebenslagen: In seiner Sommeraktion „Security-Wochen“ verbindet der IT-Weiterbildungsanbieter Global Knowledge, Hamburg, intensive Trainings für sichere Unternehmensnetze mit einem Sicherheitstraining für den Straßenverkehr. Im Aktionszeitraum von Juli bis Ende August 2005 bekommen alle Teilnehmer von Weiterbildungsangeboten zum Thema Sicherheit ein ADAC-Fahrsicherheitstraining als kostenlose Zugabe. Weiterbildungs-Highlight des Sommerprogramms von Global Knowledge ist der Workshop „Updating Cisco Pix Firewalls from 6.x to 7.0“, welcher am 21. ... | Weiterlesen

Cisco Learning Solution Partner auf der CeBIT 2004

Global Knowledge: Karriere-Perspektiven für Cisco-Spezialisten

18.03.2004
18.03.2004: In dem neu in das Portfolio aufgenommenen fünftägigen Kurs CI-CRSD wird den Teilnehmern die Durchführung von IP IVR und IP ICD in einer Contact Center-Lösung näher gebracht. Dabei werden speziell die unterschiedlichen Prozessphasen wie Planung, Installation, Konfiguration, Fehlerbehebung und Anwendungserstellung in einer Cisco Contact Center-Umgebung behandelt. Die Teilnehmer sollten bereits über Grundkenntnisse aus dem Bereich Netzwerktechnologie, IP-Telefonkonzepte, Voice over IP-Technologie, SQL-Datenbanken und im Umgang mit dem Cisco CallManager verfügen. Darüber hinaus ist es von ... | Weiterlesen

Global Knowledge auf der CeBIT 2004

Neue Trends im IT-Weiterbildungsmarkt

03.03.2004
03.03.2004: Global Knowledge gibt Einblick in Trainingskonzepte und -methoden für Produkte und Zertifizierungen der Top-IT-Hersteller wie Brocade, Cisco, Enterasys, Network Associates u.v.a. Dabei legt der Full Service-Anbieter im IT-Trainingsbereich ganz großen Wert darauf, seinen Kunden alles aus einer Hand zu liefern. Das Angebot erstreckt sich dabei von der Analyse und strategischen Beratung über das Projektmanagement sowie Auswahl der passenden Schulungen mit entsprechender Lernmethode bis hin zur Implementierung von unternehmensweiten Trainingslösungen. Neuer Trend – Gezieltes Lernen mit ... | Weiterlesen