Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

kfzbetrieb.de startet mit InterRed durch

Von InterRed GmbH

Die neusten Trends und die aktuellsten Nachrichten rund um die Kfz-Branche liefert www.kfzbetrieb.de. Eines der wichtigsten Informationsportale des Kfz-Gewerbes startet auf Basis des Content Management System InterRed durch. Trotz hohen Komplexitätsgrades wurde das Projekt termin- und budgetgerecht Mitte Januar 2003 von der InterRed GmbH relauncht. Die Website ist die Onlineplattform des offiziellen Organs Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe »kfz-betrieb«-Wochenjournal. Eines der führenden Portale der Automobilbranche Kfzbetrieb.de bietet zusätzlich zu den Nachrichten auch Veranstaltungshinweise, Studien & Statistiken sowie einen Anzeigenmarkt an. Den Portalcharakter begründen neben den ständig aktualisierten Meldungen rund um die Kfz-Branche ein umfangreicher Branchenwegweiser durch das Internet. Technische Neuerungen werden ebenso betrachtet wie Branchenkennzahlen und Trends. Migration innerhalb kürzester Zeit Eine wichtige Anforderung des Projektes war die Übernahme von mehr als 20.000 Content-Blöcken aus einem bestehenden Content Management System, das im Zuge des Relaunchs von kfzbetrieb.de abzulösen war. Die Migration der Daten wurde durch das InterRed-Technikteam innerhalb kürzester Zeit durchgeführt. Professionelle Software für hohe Ansprüche Der übersichtliche und durchgängige Aufbau von kfzbetrieb.de sorgt dafür, dass Besucher gewünschte Inhalte schnell und effektiv finden. In Verbindung mit der Tagesaktualität des Contents sorgt dies für eine starke Bindung an das Portal. Jens Rehberg, verantwortlich für den Online-Auftritt des »kfz-betrieb«: „Mit der Einführung von InterRed bei kfzbetrieb.de haben wir endlich ein Werkzeug gefunden, das den professionellen Anforderungen der Redaktion, aber auch den Ansprüchen des Portals gerecht wird.“ Content Syndikation Die dreißigköpfige Printredaktion liefert mehrfach täglich aktuelle Neuigkeiten rund um das Kfz-Gewerbe auf kfzbetrieb.de aus. Diese Meldungen werden nicht nur im eigenen Portal verwendet, sondern über eine XML-Schnittstelle aus InterRed an verschiedene externe Empfänger weitergegeben. Die offene und flexible Architektur von InterRed unterstützt die Redaktion dabei in optimaler Weise. Mit nur einem Klick definieren die Redakteure, welche Inhalte nur für die eigene Seite, für einen täglich versendeten Newsletter oder für die Content Syndikation bestimmt sind. Problemloser Launch ohne Downtime Ohne Ausfallzeit konnte kfzbetrieb.de termingerecht nach nur wenigen Wochen Projektdauer Mitte Januar 2003 relauncht werden. Während der kompletten Dauer des Projektes und auch während des Launch war kfzbetrieb.de immer verfügbar, so dass der Übergang auf das neue Design und das neue Content Management System ohne Einschränkung für Surfer vollzogen werden konnte. „Die Umschaltung auf InterRed verlief problemlos. Erste Auswertungen haben ergeben, dass der Umstieg auf InterRed unsere Erwartungen bereits jetzt mehr als erfüllt. Das Portal ist immer online und hochperformant“, ist Jens Rehberg von der Richtigkeit der Entscheidung für InterRed überzeugt. „Wir sind sicher, dass wir unser definiertes Businessziel mit InterRed schnell erreichen und sogar noch übertreffen werden.“
06. Feb 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Meyer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 403 Wörter, 3270 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Die InterRed GmbH ist einer der technologisch führenden Anbieter in den Bereichen Content Management System (CMS), Redaktionssystem, Multi Channel Publishing, Wissensmanagement, Live Reporting (Website-Statistik) und bietet Print-, Web-, Tablet- und Mobile-Lösungen für Zeitschriften/Zeitungen, Corporate Publishing und Kataloge.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von InterRed GmbH


25.04.2016: Print, Online, App: alle Medien, eine Publishing-Lösung Egal ob Verlage, Medienhäuser, Dienstleister oder Unternehmen - InterRed bildet für alle Branchen, die "Publishing" benötigen und einsetzen, eine zukunftssichere Grundlage. Die fortschrittliche Technologie bedient sämtliche Medienkanäle wie Print- (z.B. Zeitschriften, Zeitungen, Kataloge, Geschäftsberichte, Marketingmaterialien), Online- (Websites, Social Media, Intra- und Extranet) und App-Publikationen (für Smartphones, Tablets, Smart TVs). Diese werden dank intelligenter Features in einem medienneutralen System erstellt, verwal... | Weiterlesen

01.02.2016: Corporate Multi Channel Publishing Die Unternehmens-, Marketing- und Vertriebskommunikation hat sich weiter entwickelt, und mit ihr auch die Anforderungen an die Mitarbeiter und die Technologie, welche sie nutzen. Ob Kunden- oder Mitarbeitermagazine, Geschäftsberichte, Kataloge, Websites, Social Media, Intranets, Newsletter, Apps: Sowohl Unternehmen als auch deren Dienstleister müssen immer mehr Medien berücksichtigen, ihre Inhalte in immer neue Formen adaptieren, sind jedoch gleichzeitig gezwungen, Ressourcen zu sparen.  Da einer der wichtigsten Faktoren bei diesen Herausforderungen die h... | Weiterlesen

14.09.2015: Print, Online, Mobile mit InterRed Sowohl „taz.die tageszeitung“, die Website taz.de als auch Formate für mobile Endgeräte werden mit InterRed produziert, ebenso wie die Wochenendausgabe „taz.am wochenende“ und die ebenfalls im taz-Verlag erscheinende deutschsprachige Ausgabe der französischen Monatszeitung „Le Monde diplomatique“. Hauptproduktionsstandort ist Berlin. Zudem verfügt die taz über Lokalredaktionen in Hamburg und Bremen. Die derzeitige Auflage (inklusive E-Paper) der taz liegt bei 53.000 verkauften Exemplaren. Im Verlag und den Redaktionen arbeiten rund 250 Angest... | Weiterlesen