Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Turbo-Start! DATA-MINING-CUP geht in die vierte Runde! Innerhalb von drei Tagen schon 80 Anmeldungen!

Von prudsys AG

Nur noch wenige Wochen: dann fällt der Startschuss zum 4. DATA-MINING-CUP

Studierende in aller Welt blicken ungeduldig nach Chemnitz, denn der internationale Wettbewerb zum DATA-MINING-CUP steht in den Startlöchern. Auch in diesem Jahr werden sich wieder zahlreiche nationale und internationale Studenten auf die Suche nach der besten Lösung eines Datenanalyseproblems begeben. Dieses Jahr haben sich die Veranstalter, die prudsys AG und die Technische Universität Chemnitz, wieder eine Aufgabe mit hohem Praxisbezug ausgedacht: jeden Tag werden über 25 Millionen unerwünschter E-Mails – sogenannte Spam-Mails – verschickt. Dies entspricht einem Zehntel aller versandten E-Mails weltweit. Die Aufgabenstellung des Wettbewerbs zum DATA-MINING-CUP 2003 besteht daher in der Identifikation von Spam-Mails durch Data Mining (Data Mining = intelligente Datenanalyse). Innerhalb von 3 Tagen, d. h. seit dem 01. März 2003, haben sich bereits schon 80 Teilnehmer zum Wettbewerb angemeldet! 400 Anmeldungen werden erwartet. Interessierte Studenten können sich für eine Teilnahme am Wettbewerb im Internet (http://www.data-mining-cup.de) noch bis 14. Mai 2003 online registrieren. Am 15. April 2003 startet der Wettbewerb mit der Ausgabe der Aufgabe. Bis einschließlich 14. Mai 2003 können die Teilnehmer dann ihre Lösungen einreichen. Den besten Teilnehmern winken attraktive Preise, z. B. eine Reise zur internationalen Konferenz „Knowledge Discovery and Data Mining“ (KDD) Ende August in Washington/USA, sowie attraktive Hard- und Softwarepakete. Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen der DATA-MINING-CUP Anwendertage, die vom 18.-20. Juni 2003 in Chemnitz stattfinden werden. Darüber hinaus bietet diese dreitägige Veranstaltung dem Konferenzbesucher im Rahmen von Vorträgen, Präsentationen und Jobgesprächen einen Einblick in praxisrelevantes Wissen im anwendungsorientierten Bereich des Data Mining und des Kundenbeziehungsmanagements. Der Erfahrungsaus-tausch zwischen Praktikern, Wissenschaftlern, Anbietern und Studenten wird gefördert. News, Trends sowie konkrete Einsatzbereiche auf diesen Gebieten werden ausführlich vorgestellt und diskutiert. Weitere Einzelheiten zum DATA-MINING-CUP 2003, insbesondere auch zum Wettbewerb finden Sie hier: http://www.data-mining-cup.de Wörter: 300 Wörter über die Philosophie des DATA-MINING-CUPs: Der DATA-MINING-CUP ist die einmalige Verbindung zwischen IT-Studentenwettbewerb und Fachkonferenz. Data Mining wird sinngemäß mit "Datenbergbau" übersetzt. Ziel des Data Mining ist es, bisher unentdeckte "Schätze", d. h. verborgene Zusammenhänge, Muster und Trends in elektronischen Kunden- und Absatzdatenbanken zu entdecken, um diese anschließend z. B. für ein deutlich verbessertes Marketing und einen effizienteren Vertrieb nutzen zu können. Um diese Aufgabenstellung jetzt und in Zukunft bearbeiten zu können, wird nicht nur ein gutes Data-Mining-Analysetool, sondern auch das nötige Know-how dazu benötigt! Um speziell Hochschulabsolventen an das Thema Data Mining und Analytical CRM heranzuführen und bei ihnen dieses Know-how mit aufzubauen, wurde im Jahr 2000 der DATA-MINING-CUP Wettbewerb ins Leben gerufen, welcher alljährlich unter Beteiligung namhafter Partner und Sponsoren stattfindet. Höhepunkt des DATA-MINING-CUP sind die DATA-MINING-CUP Anwendertage. Sie bilden eine optimale Plattform nicht nur für Studenten, sondern auch für Data-Mining-Interessierte aus der Wirtschaft, um sich im Rahmen dieser dreitägigen Fachkonferenz über News im Bereich Data Mining und Analytical CRM informieren zu können. Ansprechpartner für die Presse: prudsys AG Bergstraße 61 D-09113 Chemnitz Internet: www.prudsys.de Sandra Hömke /Eventmarketing/PR Tel.: +49 (0) 3 71/ 2 70 93-32 Fax: +49 (0) 3 71/ 2 70 93-90 E-Mail: hoemke@prudsys.com Abdruck honorarfrei Belegexemplare erbeten an: prudsys AG Frau Sandra Hömke Bergstraße 61 D-09113 Chemnitz
04. Mrz 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sandra Hömke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 484 Wörter, 3932 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über prudsys AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von prudsys AG


Schäfer Shop steigert Bestellquote um bis zu 15 % durch individualisierte Kataloge

Die SSI Schäfer Shop GmbH setzt auf künstliche Intelligenz (KI) von prudsys, um ihren Kunden relevante Produktempfehlungen im Katalog und im Newsletter zu bieten

26.07.2018
26.07.2018: Chemnitz, 26.07.2018 (PresseBox) - Die SSI Schäfer Shop GmbH vertreibt seit über 40 Jahren hochwertige Möbel und Komplettausstattungen für Büro, Lager und Vertrieb sowie Büromaterial und -technik. Um neue Kunden zu gewinnen und Kaufimpulse für Bestandskunden zu setzen, nutzt das serviceorientierte Unternehmen u.a. physische Print-Mailings und elektronische Newsletter. Um relevante und individuelle Inhalte für jeden Kunden zu realisieren, setzt Schäfer Shop SSI auf die KI-basierte prudsys Realtime Decisioning Engine (kurz: prudsys RDE).Die prudsys RDE erfasst das Klick- und Kaufverhalt... | Weiterlesen

Vertrauen ist die beste Medizin: Sanicare setzt auf personalisierte Kundenansprache durch prudsys

Die BS-Apotheken OHG setzt die prudsys RDE erfolgreich in ihren Onlineshops SANICARE, Aliva und Medicaria ein / Mit der Implementierung der Personalisierungs-Software steigerte die Apotheke die Servicequalität und den Umsatz aus Empfehlungen

31.01.2017
31.01.2017: Chemnitz, 31.01.2017 - Die BS-Apotheken OHG gilt als Experte im Apotheken-Versandhandel und führt mit SANICARE eine der größten deutschen Versandapotheken. Innovation und Kundenfokussierung sind wichtige Prinzipien für SANICARE. „Wir möchten unseren Kunden optimale Angebote und eine zielgerichtete Beratung im Onlineshop bieten. Dafür sind wir stetig auf der Suche nach innovativen Technologien. Durch den Einsatz der prudsys RDE liefern wir jedem Kunden das richtige Produktangebot, passend zu seinen individuellen Präferenzen“, sagt Heinrich Meyer, Leiter der Versandapotheke SANICARE.U... | Weiterlesen

Umsatzsteigerung und höhere Kundenzufriedenheit: Fashion ID setzt auf Echtzeit-Empfehlungen von prudsys

Die Kunden von Fashion ID, dem Onlineshop von Peek & Cloppenburg*, profitieren im neu designten Webshop und im Newsletter ab sofort von einem individuellem Shopping-Erlebnis in Form von Produktempfehlungen durch die prudsys RDE.

08.10.2014
08.10.2014: Chemnitz, 08.10.2014 - Peek und Cloppenburg* steht seit über 100 Jahren für erstklassigen Service, eine starke Verbundenheit zum Kunden und bietet qualitativ hochwertige Produkte zu fairen Preisen. Der Servicegedanke des Fashionhändlers erfolgt ab sofort auf einer neuen Stufe: die Kunden des im August vollkommen überarbeiteten Onlineshops Fashion ID (www.fashionid.de), erhalten ab sofort Kaufempfehlungen angezeigt. Möglich wird dies durch den Einsatz der prudsys Realtime Decisioning Engine (kurz: prudsys RDE).Mit Nutzung der prudsys RDE erhalten Shop-Besucher ab sofort vollautomatisch und... | Weiterlesen