Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

REALTECH überwacht Performance von Systemlandschaften im Fernzugriff

Von Realtech AG

Neues Dienstleistungspaket onGuard! für Remote Services

Die REALTECH AG, führender Anbieter von Technologieberatung und Softwarelösungen für das Applikations- und Systemmanagement, bietet mit onGuard! ein neues Dienstleistungspaket für Remote Services an. Mittlere und große Unternehmen erhalten hiermit eine effiziente und kostengünstige Möglichkeit, unternehmenskritische IT-Systeme von Technologie-Experten der REALTECH AG im Fernzugriff überwachen und pflegen zu lassen. Das flexible Leistungsangebot reicht vom Einsteigerpaket mit wöchentlichen System-Checks und Monatsreports bis hin zur kompletten Überwachung der IT-Infrastruktur mit 24x7-Alarmierung.
Mit den neuen onGuard! Remote Services entlasten Unternehmen ihre IT-Spezialisten von zeitaufwändigen Routineaufgaben. Gleichzeitig wird die umfassende und qualifizierte Systemüberwachung und Optimierung durch das in vielen Projekten erworbene Know-how der hochspezialisierten Mitarbeiter von REALTECH sichergestellt. IT-Abteilungen können sich auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren und erhalten zu Festpreisen ein individuelles Leistungspaket zum Applikations- und Systemmanagement. Administrieren lassen sich alle gängigen Betriebssysteme sowie Datenbanken. Für das Management der Kundensysteme setzt REALTECH zwei Lösungen ein. Zum einen überwacht die von REALTECH entwickelte Lösung theGuard! ApplicationManager die IT-Landschaft auf mögliche Fehlerzustände. Hierfür sind auf Kundenseite lediglich Datenkollektoren zu installieren, während der theGuard! ApplicationManager bei REALTECH im Rechenzentrum betrieben wird. Die REALTECH-Lösung leistet Eskalationsmanagement, gibt bei Engpässen oder Fehlersituationen Lösungsvorschläge und leitet geeignete Maßnahmen ein. Zum anderen greift REALTECH bei SAP-Umgebungen zusätzlich auf den beim Kunden installierten SAP Solution Manager zurück. Beide Lösungen können auch parallel installiert sein und ergänzen sich ideal. Preise und Verfügbarkeit Die onGuard! Remote Services sind ab sofort verfügbar. Der Einstiegspreis für das Basispaket beginnt bei 890 Euro monatlich und umfasst beispielsweise wöchentliche Systemdurchsichten im Produktivsystem sowie monatliche Berichte. Für die Monatspauschale ab 3.090 Euro erhält der Kunde 24x7 Monitoring, Eskalationsmanagement und eine Problemlösung. Ein volles Administrationspaket inklusive SQL-Cursor-Analyse von Datenbanken, monatliche Health Checks von SAP-Anwendungen und zwanzig Stunden Beratung gibt es ab 7.390 Euro. Bei allen Paketen sind außerdem SL-Reports enthalten, die detaillierte Auskünfte zur Einhaltung von Service Level Agreements geben. REALTECH AG Die REALTECH AG hat sich spezialisiert auf Technologie-Consulting und Softwareentwicklung für das Applikations- und Systemmanagement. Führend in Deutschland ist der IT-Dienstleister in der technischen Beratung zum Betrieb von allen gängigen SAP-Systemen. Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen haben sich für REALTECH entschieden: zur internationalen Kundeliste gehören Firmen wie DaimlerChrysler AG, Andreas Stihl AG & Co., FIAT ITS, KSB AG, Diners Club Europe und die Deutsche Post AG. Das Unternehmen wurde 1994 in Walldorf bei Heidelberg gegründet und ist seit dem 26. April 1999 am Neuen Markt notiert. Heute verfügt REALTECH über vier Geschäftsstellen in Deutschland sowie Niederlassungen in Großbritannien, Italien, Spanien, USA, Singapur, Australien, Neuseeland, Argentinien, Portugal und Japan. Im Geschäftsjahr 2002 erzielte der Konzern nach vorläufigen Zahlen einen Umsatz von 57 Mio. EUR. Zum Stichtag 31. Dezember 2002 waren weltweit 630 Mitarbeiter beschäftigt. Ihr Pressekontakt: REALTECH AG Public Relations Stephan Redlich Industriestraße 39c 69190 Walldorf Telefon +49 6227 / 837 - 659 Telefax +49 6227 / 837 - 837 E-Mail: pr@realtech.de Hiller, Wüst & Partner GmbH Kai-Uwe Wahl Weißenburger Straße 30 63739 Aschaffenburg Telefon +49 6021 / 386 66 - 25 Telefax +49 6021 / 386 66 - 13 E-Mail: k.wahl@hwp.de
06. Mrz 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Monika Staab, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 401 Wörter, 3394 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Realtech AG

REALTECH. Ihr Partner für DevOps for SAP und Agiles Service Management. Wir denken mit Ihnen Entwicklung, Service und Betrieb synergetisch weiter. Damit Sie Ihre Kunden mit effizienten IT-Services begeistern und mehr Innovation schneller verwirklichen können.

Mit einem hochspezialisierten und agilen Lösungsportfolio schlägt REALTECH die Brücken zwischen der Entwicklung und dem Betrieb von SAP-Systemen, zwischen IT Service Management und Geschäftsprozessen.
In der automatisierten Erfassung, Visualisierung und Aufbereitung von Daten setzt REALTECH Maßstäbe.
Insbesondere der deutsche Mittelstand schätzt das hochwertige Angebot des Unternehmens und die vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Die börsennotierte REALTECH AG ist international tätig und hat ihren Firmensitz in Leimen (Baden). Im Geschäftsjahr 2018 erzielte das Unternehmen mit über 90 Mitarbeitern einen Umsatz von 15,6 Millionen Euro.
Weitere Informationen unter: www.realtech.de.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Realtech AG


Sapphire NOW 2011: REALTECH stellt "theGuard! SmartChange Application Security & Code Profiling" vor

Neue Lösung identifiziert Schwachstellen und Sicherheitslücken und macht SAP-Anwendungen effizienter und sicherer

08.11.2011
08.11.2011: Walldorf, 08.11.2011 - Die REALTECH AG, Hersteller von Softwareprodukten für unternehmensweites IT-Management und SAP-Beratungshaus, stellt auf der diesjährigen Sapphire NOW (9.-10. November 2011 in Madrid) eine neue Lösung vor: "theGuard! SmartChange Application Security & Code Profiling" überprüft SAP-Anwendungen, die auf ABAP-Code basieren, auf Sicherheitslücken und Fehler in der Programmierlogik. Diese können von spezialisierten REALTECH-Beratern behoben werden. So reduzieren Unternehmen das Sicherheitsrisiko aller im Geschäftsbetrieb eingesetzten Entwicklungen und Anwendungen nach... | Weiterlesen

theGuard! System Management Center 7.0 von REALTECH kommt mit integriertem Expertenwissen

Vordefinierte Regeln und Prozesse für den täglichen Gebrauch erleichtern das automatisierte Monitoring einer IT-Landschaft

26.10.2011
26.10.2011: Walldorf, 26.10.2011 - Die REALTECH AG, SAP-Beratungshaus und Hersteller von Softwareprodukten für unternehmensweites IT-Management, liefert mit dem aktuellen Release der IT-Management-Lösung theGuard! 7.0 sogenannte Monitoring Automation Templates aus. Die neu eingeführten Monitoring Automation Templates erleichtern die Überwachung von System- und Netzwerkkomponenten bis hin zu komplexen Applikationen. Vordefinierte Korrelationsregeln, wie sie sich typischerweise als tägliche Aufgabenstellung für IT-Monitoring stellen, wurden hier in speziellen Überwachungsszenarien zusammengefasst. Di... | Weiterlesen

theGuard! V-Cockpit ermöglicht den effektiven Betrieb von virtuellen IT-Landschaften

Die neue Version der IT-Management-Lösung theGuard! von REALTECH überwacht Konfigurations- und Auslastungsparameter innerhalb virtueller Umgebungen und erhöht so die Planungssicherheit im Rechenzentrum

31.08.2011
31.08.2011: Walldorf, 31.08.2011 - Die REALTECH AG, Hersteller von Softwareprodukten für unternehmensweites IT-Management und SAP-Beratungshaus, liefert mit theGuard! Service Management Center eine IT-Management-Lösung für die detaillierte Überwachung und Auswertung virtueller Umgebungen.Investitionen planbar machenBetreiber von Rechenzentren mit einem hohen Anteil an virtuellen Maschinen können mit dem neuen V-Cockpit des theGuard! Service Management Center den Ausbau notwendiger Ressourcen besser planen und potenzielle Fehlinvestitionen vermeiden. Durch die Auswertung der für Shared Services zur V... | Weiterlesen