Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Ein halbes Leben im Unternehmen

Von Ziegelwerk Klosterbeuren

Prokurist Max Demler und Ernst Schäfer seit 40 Jahren beim Ziegelwerk Klosterbeuren - 17 Ehrungen
Memmingen (jm). Für ihre besonderen Verdienste um das Unternehmen ehrte das Ziegelwerk Klosterbeuren jetzt insgesamt 17 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter gleich zwei Vierziger: Prokurist und Vertriebsleiter Max Demler sowie Staplerfahrer Ernst Schäfer. "Max, du hast die Geschichte und auch den Erfolg unseres Familienunternehmens in den vergangenen vier Jahrzehnten maßgeblich mitgeprägt", erklärten die beiden Geschäftsführer des Unternehmens, Hubert L. und Thomas Thater, bei der Ehrung. Max Demler ist nicht nur ein enger Vertrauter der Unternehmerfamilie Thater, sondern auch ein Urgestein in der süddeutschen Baustoffbranche. Als Vertriebsmann ist Demler seit seinem Eintritt maßgeblich am rasanten Aufstieg des Unternehmens zu einem der führenden Ziegelwerke Europas beteiligt. Genauso lang wie Max Demler ist Staplerfahrer Ernst Schäfer im Unternehmen tätig. In Schäfers Anfangszeit wurden die gebrannten Ziegel in Klosterbeuren noch per Hand aus dem Ofen geholt. "Das kann man sich heute gar nicht mehr vorstellen, wenn man die hoch automatisierte Fertigung sieht", so der Jubilar. Auch die beiden Geschäftsführer des Unternehmens sind Jubilare: Der technische Geschäftsführer Hubert L. Thater ist seit 30 Jahren im Betrieb, sein Bruder Thomas Thater, kaufmännischer Geschäftsführer, seit 20 Jahren. Mit Betriebsleiter Rudolf Mensinger und Werner Güthler gibt es in diesem Jahr zwei weitere 30-er, auf mehr als 20 Ziegelwerk-Jahre kommen Peter Fieberg und Georg Sonntag. Die weiteren Geehrten, 15 Jahre: Johann Nägele, Gerd Müller, Thorsten Riebe und Anton Strasser, zehn Jahre: Erich Dormayer, Norbert Welp, Wilhelm Waibel, Stefan Milz, Angelika Happ, Bruno Pfeil und Thomas Zint. Weitere Informationen: Ziegelwerk Klosterbeuren, Ziegeleistraße 12, 87727 Babenhausen-Klosterbeuren, Telefon 08333/9222-0, Telefax 08333/9222-46, E-Mail info@zwk.de Bild 1: hintere Reihe von links: kaufmännischer Geschäftsführer Thomas Thater (20 Jahre), Betriebsleiter Rudolf Mensinger (30 Jahre), Werner Güthler (30 Jahre), Erich Dormayer (10 Jahre), Johann Nägele (15 Jahre), Norbert Welp (10 Jahre), Peter Fieberg (20 Jahre), Wilhelm Waibel (10 Jahre), Georg Sonntag (20 Jahre), vordere Reihe von links: technischer Geschäftsführer Hubert Thater (30 Jahre), Prokurist Max Demler (40 Jahre), Ernst Schäfer (40 Jahre), Stefan Milz (10 Jahre), Angelika Happ (10 Jahre), Gerd Müller (15 Jahre), Bruno Pfeil (10 Jahre), Anton Strasser (15 Jahre), Thomas Zint (10 Jahre). Es fehlt Thorsten Riebe (15 Jahre) Bild 2: von links: technischer Geschäftsführer Hubert Thater (30 Jahre), Prokurist Max Demler (40 Jahre), Ernst Schäfer (40 Jahre), Betriebsleiter Rudolf Mensinger (30 Jahre), Werner Güthler (30 Jahre), kaufmännischer Geschäftsführer Thomas Thater Bild 3: von links: technischer Geschäftsführer Hubert Thater, Ernst Schäfer (40 Jahre), Prokurist Max Demler (40 Jahre), kaufmännischer Geschäftsführer Thomas Thater Bild 4: von links: technischer Geschäftsführer Hubert Thater, Prokurist Max Demler (40 Jahre), kaufmännischer Geschäftsführer Thomas Thater Bild 5: von links: technischer Geschäftsführer Hubert Thater, Ernst Schäfer (40 Jahre), kaufmännischer Geschäftsführer Thomas Thater Ansprechpartner für die Presse (nicht zur Veröffentlichung): Thomas Thater, kaufmännischer Geschäftsführer Pressekontakt: Ingo Jensen, Jensen media GmbH, Hemmerlestr. 4, 87700 Memmingen, Telefon 08331/99188-0, Fax 99188-80, E-Mail: info@jensen-media.de Ziegelwerk Klosterbeuren Thomas Thater Ziegeleistraße 12 87727 Babenhausen-Klosterbeuren 08333/9222-0 08333/9222-46 www.zwk.de Pressekontakt: Jensen media GmbH Ingo Jensen Hemmerlestraße 4 87700 Memmingen info@jensen-media.de 08331 99188-0 http://www.jensen-media.de
03. Dez 2009

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ingo Jensen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 456 Wörter, 3853 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Ziegelwerk Klosterbeuren


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Ziegelwerk Klosterbeuren


Ein ganzes Berufsleben lang dem Ziegelwerk Klosterbeuren treu

Franz Poxleitner gehört dem Unternehmen seit 50 Jahren an

12.11.2010
12.11.2010: Ein ganzes Berufsleben lang dem Ziegelwerk Klosterbeuren treu Franz Poxleitner gehört dem Unternehmen seit 50 Jahren an Klosterbeuren (jm). Ein seltenes und stolzes Jubiläum konnte jüngst das Ziegelwerk Klosterbeuren feiern: Bemerkenswerte fünf Jahrzehnte arbeitet Franz Poxleitner nun schon ununterbrochen für das Familienunternehmen. Neben weiteren langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wurde der 64-jährige jetzt im Rahmen einer Feierstunde für die Treue zu "seiner" Firma ausgezeichnet. Die Geschäftsführer Hubert L. und Thomas Thater bedankten sich im Namen der Gesch... | Weiterlesen

Ziegel für neue Krankenstation in Uganda

"Mein Ziegelhaus" leistet erneut Aufbauhilfe in Afrika

26.07.2010
26.07.2010: Babenhausen (jm). Der Firmenverbund "Mein Ziegelhaus" leistet im Jahr 2010 erneut Aufbauhilfe in Afrika. Die mittlerweile sechs Partnerfirmen unterstützen erneut den Hilfsverein "Hilfe für Kinder in Uganda e.V." mit Sitz in Babenhausen (Bayern). Dessen Vorsitzender, Reinhold Reinöhl, sammelt Geld für den Bau einer Krankenstation, einer Schulküche sowie Unterkünften auf einem Schulgelände in Ssanda. "Mein Ziegelhaus" hatte sich bereits vor zwei Jahren beim Bau einer Schule tatkräftig engagiert. "Dem Firmenverbund ?Mein Ziegelhaus" geht es bei den Projekten in Uganda vor allem um N... | Weiterlesen

26.01.2010: Memmingen (jm). Die theoretischen Vorgaben der Energie-Einsparverordnung EnEV 2009 in die Praxis umzusetzen, ist die große Herausforderung für die Bauexperten schlechthin. Beim "Mauerwerkstag Memmingen 2010" stehen daher die im Oktober in Kraft getretene EnEV 2009 sowie die aktuellen Normen im Mittelpunkt. Zu dem Expertenforum, das am 3. Februar 2010 in der Memminger Stadthalle stattfindet, werden über 250 Architekten, Planer und Bauunternehmer aus der Region erwartet. Organisiert wird die Informationsveranstaltung von den Ziegelwerken Klosterbeuren und Bellenberg, den beiden Partnerfirmen... | Weiterlesen