Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Auszeichnung für Knowledge-Management

Von HLP Informationsmanagement GmbH

FAG Kugelfischer in der Endausscheidung des Best Practice Award

Die Schweinfurter Wälzlager-Hersteller FAG Kugelfischer AG & CO KG (www.fag.de) ist mit einer Knowledge-Management-Lösung für intelligentes Ideenmanagement bei dem Ludwigshafener Insitut für Managementinformationssysteme IMIS e.V. (www.imis.de) unter die besten zwei Unternehmen für den Best Practice Award 2003 gekommen.
Die Endausscheidung und Auszeichnung findet am 24.06.2003 im Rahmen einer offenen Veranstaltung im Schloss Schwetzingen bei Heidelberg statt. Das renommierte Institut IMIS vergibt jährlich gemeinsam mit den Fachzeitschriften IS-Report und Wissensmanagement Preise für die besten Datawarehousing-, Business Intelligence sowie Knowledgemanagement-Anwendungen in Deutschland. Eingereicht hatte die FAG Kugelfischer gemeinsam mit ihrem IT-Dienstleister HLP (www.hlp.de) und der USU ein Projekt, bei dem der Return on Knowledge-Management durch intelligente Kombination des bestehenden HLP-Ideenmanagements mit Semantischen Netzen optimiert werden soll. Dieses Projekt befindet sich bei der FAG Kugelfischer zur Zeit in der Testphase. „Wir freuen uns schon heute, zu den zwei preiswürdigen Lösungen in diesem Jahr zu gehören“, meinte FAG-Projektleiterin Birgit Franke, als sie von der Nachricht erfuhr. Das Eschborner Unternehmen HLP ist bereits seit 1997 als IT-Dienstleister und Lösungsanbieter im Bereich Internettechnologien für die FAG Kugelfischer tätig. Gemeinsame Projekte von HLP und FAG erhielten bereits verschiedene Auszeichnungen – darunter der 1. Preis für das beste Ideenmanagement in Deutschland (Quelle: www.dib.de) sowie der Interaction Design Award 2001 (Quelle: Industrie Forum Design Hannover).
18. Mrz 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heike Heger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 170 Wörter, 1328 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über HLP Informationsmanagement GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von HLP Informationsmanagement GmbH


Eigene Unternehmens-Wikis im SAP NetWeaver Portal

Kostengünstiges Wissensmanagement in Unternehmen / Business Package for Confluence Wiki

13.03.2007
13.03.2007: Praktiziertes Wissensmanagement im unternehmenseigenen SAP Netweaver Portal wird nun so einfach, schnell und aktuell wie nie zuvor. Das zumindest versprechen die Verantwortlichen der Unternehmen Atlassian aus Sydney sowie HLP aus dem hessischen Eschborn. Der Hintergrund: Die bei internationalen SAP Entwicklern durch das SAP Developer Network (sdn.sap.com/ wiki) bekannte und geschätzte Anwendung Confluence Wiki als Plattform für die kollaborative Veröffentlichung von Informationen wurde nun nahtlos für die Nutzung in beliebige SAP NetWeaver Portal-Installationen integriert. „Ob als Unt... | Weiterlesen

Noske-Kaeser fördert sein Ideenmanagement durch neue web-basierte Software

Ideenmanagement /Schiffbau, Industrieanlagen- und Fahrzeugbau

25.08.2005
25.08.2005: Dazu Kai Lindenau, Ideenmanager bei Noske-Kaeser: „Das Betriebliche Vorschlagswesen hat in unserem Unternehmen Tradition: Seit vielen Jahren fördern und prämieren wir die guten Ideen unserer Mitarbeiter. Nichtsdestotrotz stand es nun an der Zeit, eine zukunftsweisende, ausgereifte Softwarelösung für web-basiertes Ideenmanagement einzuführen. Mit dem HLP Ideenmanagement haben für uns nicht nur die beste und flexibelste Lösung gefunden – wir sind auch mit dem hohen Engagement des Dienstleisters überaus zufrieden“. Gerade mittelständische Unternehmen können durch professionell gef... | Weiterlesen

30.06.2005: Mit diesem ersten Prototypen will man zunächst in der Münchner Zentrale des weltweit agierenden Konzerns (110.000 Mitarbeiter an 70 Standorten) eine Vorreiterrolle im strategischen Einsatz des jüngst von der SAP zertifizierten „SAP EP Business Package for FIRSTspirit“ einnehmen. Zielsetzung ist die Perfektionierung der Online-Redaktionsarbeit in Synergie mit dem SAP Enterprise Portal. An der Realisierung beteiligte Unternehmen waren die HLP Informationsmanagement GmbH (www.hlp.de), sowie der CMS-Anbieter e-Spirit (www.e-spirit.de). Dazu Alexander Kandt, Manager Employee Portal bei der... | Weiterlesen