Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Gartner positioniert Ariba als Visionär im ’First Strategic Sourcing Magic Quadrant’

Von Ariba

München, 24. März 2003 – Ariba, Inc. (NASDAQ: ARBAE), führender Anbieter für Enterprise Spend Management (ESM)-Lösungen, teilt seine Aufnahme in den ’Visio-nary Quadrant’ des ersten ’Strategic Sourcing Magic Quadrant’ von Gartner, Inc. mit. Laut Gartner reflektiert die Einführung des Magic Quadrant, dass der Markt für strate-gisches Sourcing „…nun zu einem Anwendungssektor mit nachhaltigem Entwick-lungspotenzial gehört”.
„Die Aufnahme von Ariba in den ’Visionary Quadrant’ für strategisches Sourcing bes-tätigt erneut, dass sich die Sourcing-Lösungen von Ariba weiter im Aufwind befinden”, erklärt Peter Bernard, Director Marketing Central Europe von Ariba. „Wir stim-men mit Gartner überein, dass Anwender eine große Funktionsbreite und stärker in-tegrierte sowie umfassendere Sourcing-Lösungen verlangen. Wir hören dies täglich von unseren Kunden, die sich für strategisches Sourcing als Kernprozess entscheiden und für die Unterstützung ihrer Sourcing-Prozesse den integrierten Sourcing-Lösungen von Ariba vertrauen.” Als branchenführendes Unternehmen und ESM-Vorreiter stellt Ariba die Einführung des strategischen Sourcings als breit angelegten Prozess in den Mittelpunkt. Dieser umfasst alle Bereiche von Kostentransparenz, Sourcing-Strategie, Prozess- und Wis-sensmanagement sowie Lieferantenleistungs-Management. Durch die Integration aller Elemente seiner strategischen Sourcing-Lösung mit Ariba® Enterprise Sourcing™, Ari-ba® Contracts™, Ariba® Category Management™ und Ariba Analysis unterstützt Ariba seine Kunden dabei, ihre Kosten in allen Bereichen effizient zu verwalten. Informationen zum Gartner Magic Quadrant Im Magic Quadrant positioniert Gartner Anbieter in bestimmten Marktsegmenten einerseits auf der Grundlage ihrer Visionen und andererseits der Fähigkeit, diese auch umzusetzen. Laut Gartner haben ’Visionäre’ eine klare Einschätzung der Marktentwicklung und konzentrieren sich darauf, sind aber im Hinblick auf die Optimierung ihres Leistungsangebots immer noch verbesserungsfähig. Gartner besitzt seit März 2003 das Copyright für den ’Strategic Sourcing Applications Magic Quadrant’, der mit freundlicher Genehmigung des Eigentümers verwendet werden darf. Die Erlaubnis von Gartner, den Magic Quadrant abzudrucken, ist nicht als Unterstützung von Unternehmen oder Produkten zu werten, die im Quadranten dargestellt werden. Der Magic Quadrant stellt die Meinung von Gartner dar und ist die analytische Darstellung eines Marktsegments zu einer bestimmten Zeit und für eine bestimmte Zeitspanne. Der Magic Quadrant misst Anbieter an Kriterien, die von Gartner für ein Marktsegment definiert wurden. Die Aufnahme von Anbietern in einen Magic Quadrant basiert auf dem komplexen Zusammenspiel vieler Faktoren. Eine Entscheidung für einen Anbieter basierend auf umfangreichen Informationen sollte sich neben dem Magic Quadrant noch auf weitere Quellen stützen. Gartner weist nachdrücklich alle ausdrücklichen oder abgeleiteten Garantieansprüche für die Eignung dieser Forschungsergebnisse für einen bestimmten Zweck ab. Weitere Informationen zum ’Strategic Sourcing Magic Quadrant’ von Gartner, Inc. sind unter folgenden Links abrufbar: http://www.hbi.de/clients/Ariba/factsheets/20_03/GartnerStrategicSourcingMagicQuadrant-March03.pdf http://www.hbi.de/clients/Ariba/factsheets/20_03/MarketEmerges.pdf http://www.hbi.de/clients/Ariba/factsheets/20_03/MQCriteria.pdf Informationen über Ariba Ariba, Inc. ist der führende Anbieter von Enterprise Spend Management (ESM)-Lösungen. Ariba unterstützt Unternehmen dabei, ihre Ausgabenverwaltung als Kernkompetenz zu entwi-ckeln und durch den Einsatz dieser Lösungen eine deutliche Verbesserung des Betriebsergeb-nisses zu erzielen. Mit Ariba Spend Management-Software und -Services erhalten Unterneh-men die Möglichkeit, sich auf ihre Ausgaben zu konzentrieren und durch die Anwendung von in sich geschlossenen Prozessen (’Closed Loop Processes’) mehr Effizienz und messbare Ein-sparungen zu realisieren. Die Ariba Deutschland GmbH befindet sich in München, die Ariba Switzerland GmbH hat ihren Sitz in Zürich. Weitere Informationen über Ariba sind unter www.ariba.com zu finden. Ariba und das Logo von Ariba sind eingetragene Warenzeichen von Ariba, Inc.. Ariba Spend Manage-ment, Ariba Analysis, Ariba Buyer, Ariba Contracts, Ariba Travel & Expense, Ariba Workforce, Ariba Invoice, Ariba eForms, Ariba Enterprise Sourcing, Ariba Supplier Network, BPM Services, Power Sour-cing, Total Spend Capture und PO-Flip sind Trademarks oder Service Marks von Ariba, Inc.. Unternehmenskontakt Ariba: Ariba Deutschland GmbH Peter Bernard Leopoldstrasse 236 D-80807 München Tel.: +49 (0)89 35 874-344 Mobil: +49 (0)171 996 36 87 Fax: +49 (0)89 35 874-604 Pbernard@ariba.com Agenturkontakt Ariba: HBI GmbH Helena Mack/Melanie Körner Stefan-George-Ring 2 D-81929 München Tel.: +49 (0)89 99 38 87-0 Fax: +49 (0)89 930 24 45 helena_mack@hbi.de melanie_koerner@hbi.de
24. Mrz 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Melanie Körner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 536 Wörter, 4634 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Ariba


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Ariba


Credit Suisse setzt auf Ariba Spend Management (ASM)

Credit Suisse verbessert die Ausgabentransparenz mit Ariba Analysis

18.12.2003
18.12.2003: München, 18. Dezember 2003 - Ariba, Inc. (NASDAQ: ARBA), führender Anbieter für Enterprise Spend Management (ESM)-Lösungen, gibt bekannt, dass die Credit Suisse - ein weltweit führendes Finanzdienstleistungs-Unternehmen - die erste Phase seiner erweiterten ESM-Initiative mit der Implementierung von Ariba(R) Analysis(TM) abgeschlossen hat. Ariba Analysis ist eine Erweiterung zur bereits bei Credit Suisse eingesetzten Anwendung Ariba(R) Buyer(TM). Credit Suisse hat die ASM-Lösungen zunächst für seine Mitarbeiter in der Schweiz implementiert. „Wir schätzen an Ariba Analysis, das... | Weiterlesen

Merck erweitert den Einsatz der Enterprise Spend Management-Lösungen von Ariba

Bereits mehr als eine Million Bestellungen über Ariba Buyer abgewickelt

17.12.2003
17.12.2003: München, 17. Dezember 2003 – Ariba, Inc. (NASDAQ: ARBA), führender An-bieter für Enterprise Spend Management (ESM)-Lösungen, gibt bekannt, dass Merck & Co. Inc. (NYSE: MRK), ein führendes, weltweit tätiges Pharmaunter-nehmen, seine Zusammenarbeit mit Ariba fortsetzt und seine unternehmensweite Initiative zur Optimierung des Kostenmanagements durch weitere Lösungen unterstützt. Merck ergänzt seine Ariba(R) Buyer(TM)-Beschaffungslösung durch Ariba(R) En-terprise Sourcing(TM), Ariba(R) Analysis(TM), Ariba(R) Contracts(TM) und Ariba(R) Invoice(TM). Merck, seit 1998 Ariba Buyer-Kunde,... | Weiterlesen

DuPont strukturiert seinen weltweiten Einkauf mit Ariba Spend Management neu

Verhandlungszeiten im Sourcing um Wochen reduziert

09.12.2003
09.12.2003: München, 9. Dezember 2003 – Ariba, Inc. (NASDAQ: ARBA), führender Anbieter für Enterprise Spend Management (ESM)-Lösungen, unterstützt DuPont (NYSE: DD) erfolgreich bei der Umstrukturierung seines Beschaffungsprozesses. Das weltweite Forschungsunternehmen konnte bisher in vielen Ausgabenkategorien bis zu 13% an Einsparungen mithilfe der Ariba-Lösungen erzielen. DuPont verwendet Ariba® Enterprise Sourcing™, um globale Sourcing-Projekte zusammen-zufassen und zu genehmigen. Darüber hinaus kommt die Lösung als Plattform für ein effizienteres Sourcing einer Vielzahl von Waren und Dienst... | Weiterlesen