Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Ehemaliger Intel-Manager übernimmt Europageschäft

Von Polycom

Steve Leyland bringt 25 Jahre Erfahrung in seine neue Position bei Polycom als Managing Director für EMEA ein

München, 8. April 2003 - Polycom®, Inc. (NASDAQ: PLCM), weltweit führender Anbieter von Video- und Audiokonferenzen, Multipoint Control Units und integrierten Web-Collaboration-Lösungen, gibt die Berufung des ehemaligen Intel-Managers Steve Leyland zum Managing Director für Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA) bekannt. Leyland bringt 25 Jahre High-Tech-Erfahrung in Europa und den USA mit und wird die Bereiche Vertrieb, Marketing und Operations leiten. „Wir freuen uns, dass wir mit Steve Leyland eine weitere strategische Position in der stark wachsenden und äußerst wichtigen EMEA-Region besetzen konnten“, so Kim Niederman, Senior Vice President of Worldwide Sales bei Polycom. „Steve bringt große Erfahrung im Aufbau von schlagkräftigen Teams und in der Zusammenarbeit von unterschiedlichen Kulturen in EMEA und den USA mit. Er wird eine entscheidende Rolle beim Ausbau unserer interaktiven Videokommunikationslösungen in Europa übernehmen.“ Leyland blickt auf mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Computer- und Telekommunikationsindustrie in Europa und den USA zurück. Er hatte Senior Management-Positionen im Engineering und im Vertrieb inne und führte eine eigene Firma für Professional Services in Großbritannien. Als Vice President und General Manager der größten Business Unit von Dialogic Corporation zeichnete Leyland für Marketing und Engineering verantwortlich und begleitete mehrere erfolgreiche Produktneueinführungen. Als Vice President of EMEA Sales leitete Leyland bei Dialogic Teams in sieben Ländern und steigerte in dieser Zeit den Umsatz auf über 80 Mio. US-Dollar. Nachdem Dialogic von Intel erworben wurde, übernahm Leyland bei Intel den Vertrieb für Kommunikationsprodukte in der EMEA-Region und führte die Vertriebsteams von Dialogic und Intel, sowie der Niederlassungen in seiner Region zusammen. In dieser Position arbeitete er auch eng mit Resellern und Distributoren zusammen und setzte direkte sowie Channel-Vertriebsmodelle für die einzelnen Länder auf. Neben der Berufung von Leyland hat Polycom das EMEA Management-Team mit drei weiteren Positionen verstärkt: Tony Heyworth, EMEA Marketing Director, war zuletzt Marketing Director bei Business Objects in Großbritannien; Mike Williams, EMEA Operations Director, hatte zuvor führende Positionen in den Bereichen Operations und Finanzen bei Verifone und Hewlett Packard inne; Bart de Vries, EMEA Finance Director, war zuvor im internationalen Finanzbereich der Peoplesoft Corporation tätig. „Es ist eine spannende Zeit, um bei Polycom einzusteigen. Das Unternehmen kann mit seinen Produkten die Art und Weise der Kommunikation zwischen Menschen entscheidend verbessern“, so Leyland. „Der Markt für Echtzeit-Kommunikation zwischen Unternehmen und über Ländergrenzen hinweg ist enorm und Polycom ist Marktführer auf diesem Gebiet. Ich freue mich darauf, meine Erfahrung auf beiden Seiten des Atlantiks einzusetzen und ein schlagkräftiges EMEA-Team aufzubauen. Wir wollen unseren Kunden und Handelspartnern ausgezeichnete Unterstützung anbieten und auf die spezifischen Bedürfnisse der EMEA-Region eingehen.“ Über Polycom Polycom ist weltweit Technologieführer für hochwertige und einfach zu bedienende Konferenz- und Collaboration-Lösungen über Video, Audio, Daten und das Web. Mit dem Polycom Office trägt das Unternehmen dazu bei, dass Kommunikation über Entfernungen hinweg so natürlich und interaktiv wird, als ob sie im gleichen Raum stattfinden würde. Dies wird mit erstklassigen Konferenzlösungen erreicht, die interoperabel, integriert und intuitiv für den Anwender sind. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer +49-(0)811-99 94-100 oder auf der Polycom-Website unter http://www.polycom.com. Polycom und das Polycom-Logo sind eingetragene Warenzeichen. Das Polycom Office ist ein Warenzeichen der Polycom in USA und weiteren Ländern. Alle anderen Warenzeichen sind im Besitz ihrer jeweiligen Eigentümer. ©2003, Polycom, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Diese Pressemeldung enthält zukunftsorientierte Aussagen. Diese Aussagen unterliegen wesentlichen Risiken und Unwägbarkeiten, einschließlich möglicher Schwankungen in den Ergebnissen und weiteren Wachstumsraten, der Marktakzeptanz der Polycom-Produkte, möglicher Verzögerungen in der Entwicklung, Verfügbarkeit und Lieferung der neuen Produkte und des Risikos, das mit Änderungen in den allgemeinen ökonomischen Bedingungen verbunden ist. Weitere Risiken werden von Zeit zu Zeit in den Polycom-Berichten an die SEC ausgeführt, inklusive des Formulars 10-K für 2001 und anschließende Formulare 10-Q. Die Originalpressemeldung finden Sie auf unserer Homepage unter http://www.polycom.com. Für weitere Informationen und Bildmaterial wenden Sie sich bitte an: Bivista GmbH Helga Herböck E-Mail: helga@bivista.de Telefon: 08121-989930, Telefax: 08121-973936
08. Apr 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Helga Herböck, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 624 Wörter, 4925 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Polycom


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Polycom


Mittendrin statt nur dabei: RealPresence Immersive Studio Flex von Polycom

Neue komplette Raumlösung ermöglicht lebensechte, visuelle Collaboration-Erfahrung

23.03.2017
23.03.2017: HALLBERGMOOS – 22. März 2017: Fehlender Augenkontakt gehört der Vergangenheit an: Mit der neuen Raumlösung RealPresence Immersive Studio Flex von Polycom, Inc., einem weltweit führenden Anbieter bei der Unterstützung von Organisationen, der neue Maßstäbe in Teamarbeit, Effizienz und Produktivität durch menschliche Collaboration setzt, tauchen die Teilnehmer in die Videokonferenz ein, als ob sie sich direkt gegenübersitzen.   Bei den meisten Geschäftstreffen gibt es heute oft mehrere Teilnehmer, die sich über Audio oder Video von einem anderen Standort einwählen. Hierfür braucht... | Weiterlesen

Brückenschlag zwischen Unified Communication und Microsoft Office 365

Polycom präsentiert neueste Kollaborations-Lösungen auf CeBIT 2017

16.03.2017
16.03.2017: HALLBERGMOOS – 16. März 2017: Ganz im Sinne guter Zusammenarbeit stellt Polycom, Inc., ein weltweit führender Anbieter bei der Unterstützung von Organisationen, der neue Maßstäbe in Teamarbeit, Effizienz und Produktivität durch menschliche Collaboration setzt, auf der diesjährigen CeBIT gemeinsam mit Microsoft in Halle 12, Stand E24, am Stand Microsoft Skype for Business seine neuesten Lösungen zu Unified Communications und Collaboration (UCC) mit intuitiv bedienbaren Nutzer-Interfaces aus.   Die langjährige Partnerschaft zwischen Polycom und Microsoft hat viele führende Lösunge... | Weiterlesen

06.12.2013: Hallbergmoos/ München, 5. Dezember 2013 – Polycom, Inc. (Nasdaq: PLCM) hat einen neuen President und Chief Executive Officer, Peter A. Leav. Außerdem wird er Mitglied des Aufsichtsrates von Polycom. Leav folgt auf den kommissarischen CEO Kevin Parker, der weiterhin Aufsichtsratsvorsitzender bleibt und eng mit Leav daran arbeiten wird, Polycom’s Fokus auf Innovation, operative Exzellenz und Profitabilität weiter zu verfolgen. „Peters breiter Hintergrund im operativen Geschäft, Management und Vertrieb, gepaart mit einer erfolgreichen mehr als zwanzigjährigen Karriere in den Berei... | Weiterlesen