Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Die E-Mail lebt! Prognosen von Sendmail für 2010

Von Sendmail

Studien belegen die Relevanz der E-Mail für eine sichere und zuverlässige Nachrichtenübertragung in Unternehmensumgebungen und widersprechen damit Behauptungen, die zunehmende Nutzung sozialer Netzwerke sei der "sichere Tod der E-Mail"
Sendmail Inc., Anbieter von Messaging Security Appliances, gab heute bekannt, dass nach Meinung des Unternehmens die E-Mail als Kommunikationsform auch weiterhin eine absolut Business-kritische Funktion erfüllt und für Unternehmen auf der ganzen Welt das vorherrschende Messaging-Medium für die sichere Kommunikation bleiben wird. Dies widerspricht der in letzter Zeit vielfach geäußerten Behauptung, die persönliche Kommunikation würde bereits in naher Zukunft von sozialen Netzwerken dominiert werden. Laut einer neuen Studie von Osterman Research gaben "97,6% der Mitarbeiter in größeren Unternehmen an, dass E-Mail für ihre Arbeit unerlässlich ist, wobei 99,2% davon ausgehen, dass E-Mail auch im Jahr 2010 nichts von ihrer Bedeutung einbüßen wird". Laut der Studie meinen darüber hinaus 45% der Mitarbeiter, dass sie "E-Mail intensiver als noch vor einem Jahr nutzen". "E-Mail ist keineswegs am Ende", sagt Donald Massaro, CEO von Sendmail, Inc. "Die wachsende Popularität alternativer Kommunikationsmethoden und sozialer Netzwerke wie Facebook und Twitter verändert natürlich das virtuelle Kommunikationsverhalten der Menschen; in den Unternehmen ist jedoch die E-Mail-Funktionalität heute fest in der Infrastruktur verankert und wird täglich unzählige Male für die verschiedensten Geschäftstätigkeiten genutzt. Aber E-Mail wird nicht nur für die persönliche Kommunikation zwischen den Mitarbeitern verwendet, sondern auch ?hinter den Kulissen" für Aufgaben, die von Geschäftsprozessen, Rechnungsstellung und Übermittlung von Kontoinformationen bis zu CRM, Marketing und wichtigen ERP-Funktionen reichen. Angesichts der heutigen Vormachtstellung der E-Mail und der wichtigen Funktion, die sie im täglichen Routinebetrieb erfüllt, wird sie ihren Siegeszug in den Unternehmen mit Sicherheit auch in Zukunft fortsetzen." Seit den Anfangstagen der E-Mail vor 30 Jahren, in denen Sendmail wichtige Pionierarbeit leistete, hat sich diese Kommunikationsform ständig weiterentwickelt. Vor dem Hintergrund, dass E-Mail auf lange Sicht das wichtigste Mittel für die Kommunikation im Unternehmen bleiben wird, ist Sendmail davon überzeugt, dass im kommenden Jahren die Themen Sicherheit und Effizienz im Fokus stehen werden. Für 2010 prognostiziert Sendmail folgende Trends: DLP (Data Loss Prevention) in EMEA und in den USA - Zahlreiche neue Datenschutzbestimmungen werden europaweit in Kraft treten, was zu einer verstärkten Nachfrage nach Konzepten für den Schutz gegen Datenverlust im gesamten Jahr 2010 führen wird. Viele Unternehmen in den Vereinigten Staaten und in der EMEA-Region entwickeln ihre DLP-Strategien und Lösungsarchitekturen mit dem Ziel weiter, höhere Sicherheitsstandards zu erreichen. Cloud-Computing - Der Trend zu Einsparungen bei den IT-Kosten bleibt auch im Jahr 2010 ungebrochen, was unter anderem dazu führen wird, dass die Nachfrage nach Cloud-Computing steigt. Die Cloud-Computing-Anbieter investieren auch weiterhin in Sicherheit und bieten Zusatzservices wie private Clouds, sodass Cloud-Dienste im Großunternehmensbereich verstärkt genutzt werden. E-Mail-Massenaussendungen für Marketingkampagnen und andere Zwecke - Eine weitere Folgeerscheinung der Kosteneinsparungen, die 2009 zu verzeichnen waren, war der Trend zu Verlagerung bestimmter E-Mail-Dienste in die Unternehmen. Ein Beispiel ist der Inhouse-Massenversand von E-Mails für Marketingkampagnen, Kundenkommunikation, Zustellung von Rechnungen/Kontoauszügen und ähnliche Zwecke. Lösungs- und Messaging-Plattformen, die diese Funktionalität in Form einer Add-on-Applikation bieten, die den Unternehmen die Nutzung vorhandener Infrastrukturen und Investitionen erlaubt, verfügen über die besten Voraussetzungen, die Zielvorgaben und Anforderungen in diesem Bereich zu erfüllen. Virtualisierung - 2009 ist die Akzeptanz für Virtualisierungskonzepte erheblich gestiegen, ein Trend, der sich auch im Jahr 2010 fortsetzen wird. Failover/Desaster-Recovery und Serverkonsolidierung erhöhen die Nachfrage. Dabei haben Verbesserungen bei Sicherheit und Betrieb von Virtualisierungsanwendungen viele vorhandene Hürden beseitigt, was eine höhere Akzeptanz in den KMUs und auch in den Großunternehmen zur Folge hatte. Verschlüsselung - Gesetzliche Auflagen und strengere unternehmensinterne Sicherheitsregeln erhöhen den Druck zur Sicherung der Vertraulichkeit sensibler Informationen, die zwischen autorisierten Kommunikationspartnern ausgetauscht werden. Damit steigt auch die Nachfrage nach sicheren Messaging-Lösungen. Die Bereitstellung einer automatisierten, Policy-gesteuerten Architektur, die die Verschlüsselung nach Vorgabe festgelegter Sicherheitsregeln erzwingt, wird sich als das kritische Element dieser Lösungen erweisen. Dabei möchten die Unternehmen die Entscheidung darüber, was verschlüsselt werden sollte, immer weniger dem Endanwender überlassen. Sendmail Jürgen Rast Goethestr. 66 80336 München +49 (0) 89 - 4444 674 66 +49 (0) 89 - 4444 674 79 www.sendmail.com Pressekontakt: Trademark PR Jürgen Rast Goethestr. 66 80336 München juergen.rast@trademarkPR.eu +49 (0) 89 - 4444 674 66 http://www.trademarkPR.eu
11. Jan 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jürgen Rast, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 617 Wörter, 5234 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Sendmail


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Sendmail


02.03.2010: Sendmail Inc., Anbieter von Messaging Security Appliances, vermeldet weiter Rekordumsätze für das am 31. Januar 2010 zu Ende gegangene Geschäftsjahr 2009 und knüpft damit nahtlos an das Erfolgsjahr 2008 an. Zudem schließt Sendmail das Geschäftsjahr mit einer globalen Steigerung der Verkaufszahlen Ihrer Sentrion-Produktlinie von 80% im Vergleich zum Vorjahr ab. Die Wachstumsrate des Unternehmens wurde maßgeblich beeinflusst von stetig weiterentwickelten Produkten und zahlreichen Neukunden besonders im Bereich namhafter Finanzdienstleister - derzeit zählen 7 von 10 internationalen Ban... | Weiterlesen

01.12.2009: Sendmail, Inc., führender Anbieter von Messaging Security Appliances, Sendmail, Inc., führender Anbieter von Messaging Security Appliances, und Osterman Research haben im Rahmen eines unlängst durchgeführten Webcasts eine industrieweite Befragung durchgeführt, , in deren Rahmen Reaktionen und Bedenken von Unternehmen hinsichtlich der Integration von E-Mail-Infrastrukturen in modernes Cloud-Computing nachgefragt wurden. Heute wurden die Ergebnisse dieser Erhebung vorgestellt. Der Webcast vom 5. November wurde moderiert von Michael Osterman, Präsident von Osterman Research, und Greg... | Weiterlesen

26.11.2009: Sendmail, Inc., Anbieter von Messaging Security Appliances, hat mit mehr als 250 weltweit führenden Unternehmen Messaging Architecture Reviews durchgeführt, die kürzlich erfolgreich abgeschlossen worden sind. Ziel war das Auffinden von Sicherheitslücken und das Aufspüren signifikanter Einsparmöglichkeiten bei der Infrastruktur, die sich durch die Modernisierung der E-Mail-Messaging-Strukturen der Unternehmen erreichen lassen. Das Messaging-Architecture-Review-Programm von Sendmail ist als professioneller Service speziell für Konzerne und große Unternehmen konzipiert und stellt ein... | Weiterlesen