Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

BMC Software mit neuer Strategie für Mainframe

Von BMC Software GmbH

System Advisor vereinfacht Verwaltung von z/OS und OS/390 und ergänzt MAINVIEW Suite

BMC Software, Inc. [NYSE: BMC], ein führender Anbieter von Enterprise Management, stellt seine neue IT-Strategie und Produkte für Mainframe-Management vor. Die Produktlinie System Advisor für z/OS vereinfacht Konfiguration und Verwaltung von z/OS und OS/390 Umgebungen. Das erste Produkt dieser Linie ist der System-Explorer für z/OS. Mit dem Java basierenden Graphical User Interface (GUI) haben Administratoren schnellen Zugriff auf zentrale Administrationsaufgaben wie File- und Job-Management. In Kombination mit Produkten der MAINVIEW Suite, automatisieren und optimieren Administratoren die Verwaltung der System-Umgebung und erhöhen die Produktivität der IT insgesamt. Zeitgleich mit System Advisor stellt BMC Software neue MAINVIEW Produkte für SAP-, Storage- und Business Service Management vor.
Die Verwaltung von Mainframe-Umgebungen ist aufwändig und kostenintensiv. Administratoren sind gefordert Kosten zu senken, müssen jedoch gleichzeitig festgelegte Geschäftsziele erreichen. Die neuen Produkte von BMC Software vereinfachen und automatisieren die Mainframe-Administration: Unternehmen reduzieren die Bearbeitungskosten und nutzen ihre IT-Ressourcen optimal. Komplexe Mainframe-Umgebungen einfach verwalten Der System Explorer für z/OS vereinfacht die am häufigsten gebrauchten Funktionen in der Verwaltung von z/OS und bietet über eine intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche schnelle Administration. Das Tool bietet damit eine effiziente Alternative zum schwer handhabbaren Interactive System Productivity Facility (ISPF) von IBM. Der System Explorer bietet einen Überblick über wesentliche Systemressourcen. Zukünftige Produkte der System Advisor Linie für Konfigurations- und Service-Management werden sich nahtlos in den System Explorer einfügen und sich von hier aus zentral steuern lassen. Die Kombination von System Advisor für z/OS mit MAINVIEW-Lösungen von BMC Software stellt Werkzeuge bereit, die Management und Optimierung von z/OS vollständig abdecken. Den Mainframe im Griff Die Mainframe Strategie von BMC Software umfasst neben der System Advisor Line auch bewährte MAINVIEW Lösungen. Vier neue MAINVIEW-Lösungen erweitern das Produktangebot und garantieren Unternehmen durch eine enge Verzahnung von Performance Management und Automation hohe Service Qualität und die Einhaltung von Service Level Agreements (SLA): · MAINVIEW AutoOPERATOR für SAP High Availability sichert die Verfügbarkeit von SAP-Systemen auf dem Mainframe. · MAINVIEW Storage Resource Manager (MAINVIEW SRM) verwaltet Leistung und Verbrauch von Speicher für verschiedene Speicher-Ressourcen sowie -prozesse. · MAINVIEW für IP ermöglicht die Überwachung und Verwaltung von TCP/IP basierten Anwendungen. Kunden können Verfügbarkeit, Durchfluss und Abstimmung von TCP/IP Applikationen kontrollieren. · MAINVIEW AutoOPERATOR für OS/390 ermöglicht es Anwendern, IT-Assets umfassend und leicht zu verwalten. Der enthaltene Total Object Manager (TOM) ist eine Kernkomponente für das Management von Business Services (BSM). „Der Mainframe wird auch zukünftig eine entscheidende Rolle spielen, dass gilt im Besonderen auch für Anwendungsszenarien wie Linux, WebSphere, WebLogic, PeopleSoft, SAP und Siebel. System Advisor für die z/OS von BMC Software sorgt für Verfügbarkeit und hohe Service Qualität der Umgebung. Systemadministratoren werden – auch ohne detailliertes Wissen über z/OS oder OS/390 – in die Lage versetzt, diese effizient zu konfigurieren und zu verwalten,“ sagt Calvin Guidry, Vize Präsident und Generalmanager von Enterprise Systems Management, BMC Software. Weitere Informationen über MAINVIEW erhalten sie unter http://www.bmc.com/mainview. Über MAINVIEW Die MAINVIEW Produktfamilie bietet integrierte, leicht anwendbare und Kosten effiziente Lösungen für das Überwachen, Managen, Automatisieren und Optimieren von z/OS und OS/390 Applikationen und Ressourcen. Durch die Single System Image (SSI) Unterstützung ist MAINVIEW in der Lage, Daten von vielen Systemen an unterschiedlichen Standorten zu sammeln und diese Daten in einem einzigen Schaubild darzustellen. Kunden können mehrere OS/390 und z/OS-Systeme überwachen und verwalten, so als wären sie eins. MAINVIEW Lösungen bieten Überwachung und Automation der gesamten Mainframe-Umgebung, auch in traditionellen und Parallel Sysplex Umgebungen. Das Ergebnis: Service Levels werden eingehalten, Komplexität reduziert, mögliche Probleme rasch identifiziert sowie gelöst und die gesamten Kosten für die Bereitstellung der IT reduziert. Über BMC Software BMC Software Inc. (NYSE: BMC), führender Anbieter von Enterprise-Management, garantiert die Verfügbarkeit von DV-Systemen in Unternehmen. Die Lösungen bieten vorausschauende Optimierung von IT-Services: Sie verwalten geschäftskritische Anwendungen und Datenbanken, reduzieren Kosten und steigern die Leistung komplexer IT-Architekturen. BMC Software wurde 1980 gegründet und ist im Index S&P 500. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Houston, Texas, ist weltweit tätig und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2002 weltweit ca. 1,3 Milliarden Dollar Umsatz. In Deutschland ist BMC Software seit 1984 vertreten, zurzeit mit rund 300 Mitarbeitern. Die Zentrale befindet sich in Frankfurt am Main, weitere Geschäftsstellen gibt es in Hamburg, München und Ratingen bei Düsseldorf. Außerdem unterhält BMC Software im SAP-PartnerPort in Walldorf ein Büro. Weitere Informationen: Karsten Wilhelmus Marketing & Communication BMC Software GmbH Hahnstraße 70 D-60528 Frankfurt am Main Tel.: ++49 (0) 2102 / 400 600 Fax: ++49 (0) 2102 / 400 591 Mobil: ++49 (0) 175 / 9393590 eMail: Karsten_Wilhelmus@bmc.com Internet: www.bmc.com/germany Immo Gehde Hiller, Wüst & Partner GmbH Agentur für Kommunikation Weißenburger Straße 30 D–63739 Aschaffenburg Tel.: ++49 (0) 6021 / 38 666-44 Fax: ++49 (0) 6021 / 38 666-30 Mobil: ++49(0) 179 / 233 26 48 eMail: I.Gehde@hwp.de Internet: www.hwp.de
23. Apr 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Monika Staab, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 654 Wörter, 5258 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von BMC Software GmbH


BMC Software macht die IT-Automatisierung einfach und mobil

BMCs neue Software Control-M V8 bietet Geschäfts- und IT-Anwendern höhere Geschwindigkeit, besseren Zugriff und mehr Kontrolle

27.11.2012
27.11.2012: Frankfurt am Main, 27.11.2012 - Wenn IT-Probleme auftreten, tappen Mitarbeiter häufig im Dunkeln. Dieser Herausforderung tritt BMC Software (NASDAQ: BMC) mit der neuen Lösung BMC Control-M Workload Automation Version 8 entgegen und revolutioniert damit die Automatisierung von Geschäftsprozessen. Die Software gibt Anwendern den nötigen Zugriff und die Kontrolle, um unternehmensrelevante Entscheidungen schnell und sicher treffen zu können - jederzeit und überall. Das folgende Video bietet einen Überblick."Als ich unseren Nutzern die neue BMC Software Control-M V8 Lösung zum ersten Mal ge... | Weiterlesen

Industrieller Durchbruch - BMC Software veröffentlicht MyIT

Eine revolutionäre neue Unternehmenssoftware bietet Mitarbeitern individuelle IT-Services

30.10.2012
30.10.2012: Frankfurt am Main, 30.10.2012 - BMC Software (NASDAQ:BMC) veröffentlicht heute BMC MyIT, eine revolutionäre neue Unternehmenssoftware, die es Angestellten erlaubt, auf personalisierte Weise Kontrolle über die Auslieferung von IT-Services und wichtige Informationen zu erhalten ? zu jeder Zeit, an jedem Ort und von jedem Gerät aus. Hier können Sie sich eine Live Demo zu MyIT ansehen.Abraham Galan, CIO des Energieerzeugers PEMEX, sagt: 'PEMEX wird zu den ersten Unternehmen der Welt gehören, die BMCs MyIT-Lösung einsetzen. In unserem Fall werden es 75.000 IT-Anwender sein. Mitarbeiter in Un... | Weiterlesen

Mit BMC vom traditionellen Service-Desk zum benutzerfreundlichen Dienstleistungszentrum

Neue revolutionäre IT Service Management Lösungen im BMC-Portfolio

11.10.2012
11.10.2012: Frankfurt am Main, 11.10.2012 - BMC Software (NASDAQ: BMC) gibt heute bedeutende Updates des IT Service Management Portfolios bekannt. Mit Hilfe der Lösungen können Unternehmen ihren traditionellen Service-Desk in ein flexibles und proaktives Dienstleistungszentrum verwandeln.BMC hat den Prozess der IT Service-Auslieferung vollkommen neu gestaltet und bietet Unternehmen jetzt die Möglichkeit von einer passiven, infrastrukturorientierten Support-Funktion zu einer proaktiven und personalisierten Lösung für den modernen, hochmobilen Anwenderkreis zu wechseln.Anstelle des im Markt üblichen E... | Weiterlesen