Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Plaut erhält neuen Vorstandsvorsitzenden und CEO

Von Plaut AG

Toon Bouten (45) übernimmt das Amt von Erich Lebeiner (61)

Salzburg - Die Plaut AG (WKN 918 703) und ihr Aufsichtsrat geben heute ad-hoc den Wechsel des Vorstandsvorsitzes bekannt. Erich Lebeiner, bisheriger Vorstandsvorsitzender der Plaut Aktiengesellschaft und CEO der Gesellschaft, legt zum 30. April 2003 sein Vorstandsmandat nieder. Sein Ausscheiden fällt zusammen mit dem erfolgreichen Abschluss der ersten Phasen des Restrukturierungsprogramms TargetTen. Zu seinem Nachfolger hat der Aufsichtsrat einstimmig Toon Bouten bestellt. Bouten begann seine Karriere bei Philips Electronics, wo er verschiedene Funktionen im Consulting, Vertrieb und Marketing sowie der Geschäftsführung in mehreren Ländern innehatte. Zu Compaq wechselte er 1994 und begründete dort die Consumer Division Europe, Middle East & Africa, wofür er ein Jahr später zum Senior Vice President befördert wurde. Im Jahr 2000 berief ihn Jobline zum CEO. Das Unternehmen, das eine Internet-Jobbörse mit Online-Personalsuche betrieb und Personalwesen-Software entwickelte, etablierte sich erfolgreich im europäischen Markt, bevor es an TMP-Monster verkauft wurde. Bouten bringt damit für Plaut gerade in der jetzigen Situation wesentliche Eigenschaften mit: umfangreiche Erfahrungen im Management internationaler Organisationen gepaart mit seinem Know-how in der IT- und Consultingbranche. Vor allem aber bildet seine bewiesene Turnaround-Kompetenz eine gute Basis für eine profitable Zukunft von Plaut. Lebeiner war mehr als 30 Jahre für Plaut als Projekt Manager, als Geschäftsführer und als Vorstandsvorsitzender tätig. Während seiner Vorstandstätigkeit entwickelte sich die Plaut Gruppe von einer regional tätigen Beratungsgesellschaft mit einem Umsatz von 30,0 Millionen Euro zu einer international etablierten Consulting Company mit zuletzt 215,8 Millionen Euro Umsatz, erwirtschaftet in 16 Ländern. Erich Lebeiner wird der Plaut Gruppe weiterhin als Berater zur Verfügung stehen. Dr. Götz Huttenlocher, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Plaut AG, kommentiert: "Wir danken Erich Lebeiner für die Jahrzehnte unermüdlichen Einsatzes für die Plaut Gruppe und ihre Kunden. Die Restrukturierung, eingeleitet unter seiner Ägide, bedeutet eine gute Ausgangsbasis für seinen Nachfolger, der ja in der Vergangenheit mehrfach bewiesen hat, genau dies erfolgreich zu Ende zu führen. Mit Toon Bouten konnten wir darüber hinaus einen international erfahrenen Top-Manager der IT- Branche gewinnen. Wir vertrauen fest darauf, dass er seine eindrucksvolle Laufbahn bei Plaut im Sinne aller - Kunden und Aktionäre, Mitarbeiter wie Partner - fortführen und eine neue Phase der Unternehmensentwicklung und der Profitabilität einleiten wird." Über Plaut AG Kunden in über 16 Ländern profitieren von Plauts umfangreichem Portfolio in Managementberatung, Geschäftsprozesslösungen und IT & Hosting Services, nicht zuletzt durch die spezifischen Kenntnisse in der Investitionsgüterindustrie, in Konsumgüter-, Einzelhandels- und Dienstleistungsbranchen. Mit Hilfe der Plaut Methodology(r) im Controlling und der jahrzehntelangen Erfahrung in der Systemintegration, vor allem im SAP-Umfeld, bietet Plaut seinen Kunden konkreten wirtschaftlichen Mehrwert, und das bereits seit 1946. Die Plaut Aktiengesellschaft, Salzburg, notiert seit dem 2. Januar 2003 im General Standard des Geregelten Marktes (PUT; WKN 918 703; ISIN AT0000954359) der Frankfurter Wertpapierbörse. Von 1999 bis 2002 war das Unternehmen am Neuen Markt gelistet und erreichte Ende 2002 mit 1.366 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 216 Millionen Euro. Weitere Informationen zu Plaut finden Sie unter: www.plaut.com. Plaut Aktiengesellschaft Sven Kielgas Chief Marketing & Investor Relations Officer Moserstraße 33a, A-5020 Salzburg Tel. +43 (662) 4092-58 Fax +43 (662) 4092-59 Sven.Kielgas@Plaut.at
30. Apr 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

4 Bewertungen (Durchschnitt: 3.3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine von der Heyde, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 499 Wörter, 3836 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Plaut AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Plaut AG


Plaut Aktiengesellschaft: Bericht von der Hauptversammlung am 17.05.2010

Beachtliches Ergebnis in 2009 trotz eines zurückhaltenden Investitionsverhaltens - Für 2010 deutliches Umsatzwachstum erwartet

19.05.2010
19.05.2010: Bericht von der Hauptversammlung zum Ergebnis 2009 Laut Bericht des Vorstands an die Hauptversammlung am 17.5. 2010 in Wien ist das Umsatzergebnis umso beachtlicher, als die Auswirkungen der Wirtschaftskrise regional sehr unterschiedlich waren und das Investitionsverhalten der Kunden zu Projektverzögerungen, -absagen und -verschiebungen geführt hat. Vorstandssprecher Mag. Johann Grafl fügte hinzu, dass die Zurückhaltung der Kunden insgesamt zur Verlängerung des Vertriebszyklus geführt habe. Dank eines straffen Kostenmanagements und der Effizienzsteigerung wurde ein Betriebsergebnis (EBI... | Weiterlesen

28.10.2009: Wien, 28. Oktober 2009. - Die im Frankfurter Börsensegment General Standard notierte Plaut Aktiengesellschaft (PUT2; ISIN: AT0000A02Z18; WKN: A0LCDP) gibt die konsolidierten Zahlen für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2009 bekannt: Umsatz: 6,4 Mio. Euro, EBIT: 0,5 Mio. Euro, EBIT-Marge: 7,5 Prozent. Im dritten Quartal 2009 konnte trotz des herausfordernden Umfelds und bei gleichzeitiger Investitionszurückhaltung der Unternehmen ein Umsatz von 6,4 Mio. Euro (VJ: 7,7 Mio. Euro) erreicht werden. Im Vergleich zu den zwei vorangegangenen Quartalen konnte damit der Umsatz gesteigert wer... | Weiterlesen

Plaut AG: Hauptversammlung sieht Ziele von 2008 erreicht bzw. überschritten

Branchenlösungen und neue Märkte als Basis des Erfolgs

27.05.2009
27.05.2009: Wien/ München, 27. Mai 2009. - Die im Frankfurter Börsensegment General Standard notierte Plaut Aktiengesellschaft (PUT2; ISIN: AT0000A02Z18; WKN: A0LCDP) konnte auf der diesjährigen Hauptversammlung die Erreichung aller strategischen und operativen Ziele verlautbaren. Die Entwicklung in der Kernregion D-A-CH verlief erwartungsgemäß positiv; in den Märkten Ost- und Südosteuropas wurden die selbst gesetzten Ziele sogar übertroffen. Im Vergleich zu den Hauptversammlungen der letzten Jahre war das Interesse mit einer Präsenz des stimmberechtigten Kapitals von rund 55% auf ähnlich hohem ... | Weiterlesen