Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

NORDSEE fischt altavier fürs Intranet

Von altavier GmbH

NORDSEE, Europas größte auf Fisch und Meeresfrüchte spezialisierte Schnell-Restaurantkette, hat sich für den Einsatz des domino-basierten Content-Management-Systems PUBLICITY des Berliner Softwarehauses altavier entschieden und wird damit das unternehmensweite Intranet aufbauen und pflegen. Über tausend Mitarbeiter in rund 400 Filialen in Deutschland und Österreich sollen über eine einheitliche Browseroberfläche bedarfsgerecht Zugriff auf interne Informationen erhalten. "Dem bisherigen Informationsaustausch via e-Mail mit Attachements und der aufwendigen Suche in zahlreichen einzelnen Notes-Datenbanken werden wir damit ein Ende setzen", erläutert Michael Beckmannhagen, IT-Leiter von NORDSEE. Mit Hilfe des Notes-to-Web-Integrators, eines Stand-alone-Moduls der altavier Portal Suite, werden auch nicht-webfähige Notes-Datenbanken ohne Programmieraufwand in die Browseroberfläche integriert. Ansichten und Inhalte aus Notes-Datenbanken können somit entsprechend dem Corporate Design angezeigt werden. Eine konfigurierbare, zentrale Suche ermöglicht es, Inhalte über alle integrierten Datenbanken hinweg zu finden und die Ergebnisse im Browser anzuzeigen. "Wir erwarten eine erhebliche Vereinfachung beim Strukturieren und Wiederauffinden von Informationen", erläutert Beckmannshagen weiter. "PUBLICITY kann im Standard alle unsere Anforderungen abdecken. Das attraktive Preis-Leistungsverhältnis und die ausgezeichneten Referenzen spielten bei unserer Entscheidung ebenfalls eine Rolle." Die Auswahl des Content-Management-Systems führte NORDSEE gemeinsam mit dem Bremer IT-Dienstleister Optinet Solutions, einem Unternehmen der BTC Gruppe, durch. Content-Management-System PUBLICITY: PUBLICITY ist ein modular aufgebautes, browserbasiertes Content-Management-System auf der Plattform Lotus Domino, mit dem auf schnellem Wege große und sehr leistungsfähige Webprojekte erstellt werden können. PUBLICITY 5.2 verfügt über verschiedene Integrationsmodule, die auf einfache Weise die Einbindung von Notes-Datenbanken, relationalen Datenbanken, den Import von XML-Dateien etc. in eine einheitliche Browseroberfläche gewährleisten. Eine vollständige Anbindung an J2EE-Plattformen wie WebSphere, Tomcat, MS IIS und Netscape ist ebenfalls möglich. "Nordsee" Fisch Spezialitäten GmbH & Co. KG: NORDSEE ist die größte europäische Schnell-Restaurantkette, die auf Fisch und Meeresfrüchte spezialisiert ist. In Deutschland und Österreich werden über 400 Stores, fast alle unter eigener Leitung, betrieben. In der Schweiz und in Slowenien haben erste Franchisebetriebe ihre Geschäftstätigkeit aufgenommen. An vielen Standorten wird das Gastronomie-Angebot durch eine Einzelhandelstheke abgerundet. Das in Bremerhaven ansässige Unternehmen beschäftigt etwa 6000 Mitarbeiter und zählt in Deutschland zu den Top 3 der Quick Service Restaurants. altavier Informationssysteme und Consulting GmbH: altavier ist ein Berliner Softwarehaus spezialisiert auf browserbasierte Content- und Knowledge-Management-Produkte auf der Plattform Lotus Domino. Neben dem Content-Management-System PUBLICITY entwickelt das Anfang 1999 gegründete Unternehmen auch das vollständig webbasierte Wissensmanagementsystem Knowledge Café. Gemeinsam mit seinen Business Partnern bietet altavier seinen Kunden ein breites Dienstleistungsspektrum rund um das E-business. Viele zufriedene Kunden wie Berliner Volksbank, Investitionsbank Berlin, MercedesService Card, Schott Glas, UNION TANK Eckstein vertrauen den Produkten und der Komptenz von altavier. Weitere Informationen: Martina Mörth altavier Informationssysteme und Consulting GmbH Bismarckstrasse 97 / 98 10625 Berlin Tel: ++49 (0) 30 / 31 51 783 - 35 Fax: ++49 (0) 30 / 31 51 783 - 33 www.altavier.de moerth@altavier.de
04. Jun 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martina Mörth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 432 Wörter, 3815 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über altavier GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von altavier GmbH


24.04.2006: Berlin, 24. April 2006 - Die Architektenkammer Berlin, eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit rund 6.800 Mitgliedern, hat den Dienstleister für ihre Online-Informationsplattform gewechselt und sich für das in Berlin ansässige Software- und Beratungsunternehmen altavier GmbH entschieden. "Für eine umfassendere und zeitgemäßere Darstellung im Internet suchten wir ein Partnerunternehmen, das kompetent und innovativ in der Beratung und zuverlässig in der technischen Umsetzung ist", erklärt Ingrid Kuldschun, Geschäftsführerin der Architektenkammer Berlin. Der Internetauftritt ... | Weiterlesen

22.02.2006: Warschau, Berlin, 22. Februar 2006 - Die französisch-polnische Förderbank BISE (Bank Inicjatyw Spoleczno-Ekonomicznych) mit Hauptsitz in Warschau hat sich als erstes polnisches Unternehmen für das langjährig bewährte und im deutschsprachigen Markt vielfach eingesetzte Content-Management-System PUBLICITY des Berliner Softwarehauses altavier entschieden. In Zusammenarbeit mit dem in Warschau ansässigen Business Partner von altavier, dem IT-Lösungsanbieter Alternativ Sp. z o. o., hat BISE den Internetauftritt www.bise.pl vollkommen neu aufgebaut und in mehreren Sprachen relauncht. PUBL... | Weiterlesen

25.01.2006: Der Berliner Spezialist für browserbasierte Knowledge- und Content-Management-Software altavier stellt auf der CeBIT 2006 das neue Release 3.2 des Wissensmanagementsystems Knowledge Café auf Portletbasis vor. Die vielfach bewährten und individuell customizebaren Standardmodule Yellow Pages, Knowledge Base, Diskussion, Community und Glossar, die als Portlets gemäß dem JSR 168-Standard entwickelt wurden, können nun auf allen gängigen Portalservern, insbesondere auf OpenSource Portletservern (z. B. Liferay) mit OpenSource-Datenbanken (z. B. Postgre-SQL) eingesetzt werden. In andere Portals... | Weiterlesen