Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Orchestra rundet Produktpalette ab

Von Orchestra Service GmbH

Datensicherungsspezialist nimmt die Hersteller Bocada und CaminoSoft in sein Programm auf

Die Orchestra Service GmbH hat sich durch maßgeschneiderte, optimal auf einander abgestimmte Datensicherungskonzepte und -lösungen einen hervorragenden Namen gemacht. Dieser Linie bleibt das Unternehmen weiter konsequent treu: Ab sofort bietet der Datensicherungsspezialist seinen Kunden die Produkte von Bocada Inc. und der CaminoSoft Corporation an. Durch die strategische Erweiterung des Portfolios ermöglicht es Orchestra Unternehmen, ihre Datenspeicherung noch intelligenter und automatisierter zu verwalten. Damit lässt sich die Lebensdauer der bestehenden Hardware und Software-Infrastrukturen wesentlich verbessern und erweitern. Auf diese Weise wird eine skalierbare und somit zukunftssichere Speicherlösung sicher gestellt - ein entscheidender Kostenfaktor in Zeiten knapper Budgets.
Effizient und intelligent Mit BackupReport von Bocada lassen sich alle Backup-Aktivitäten innerhalb eines Unternehmens sammeln, aufbereiten, analysieren und reporten – unabhängig von Speicherarchitektur, Backup-Software und Hardware oder Betriebssystem. Seine Leistungsfähigkeit stellt das Programm bereits weltweit in führenden Unternehmen wie Unilever und der Chicagoer Börse unter Beweis. CaminoSoft Intelligent Capacity Management gestattet die eindeutige Unterscheidung zwischen unternehmenskritischen und anderen Daten im Netzwerk. Auf diese Weise sind kürzere Backup- und Recovery-Zeiten der kritischen Daten möglich, während die restlichen Informationen verfügbar und zuverlässig über automatische near-line Speichervorrichtungen gesichert werden. Das Unternehmen Die Orchestra Service GmbH hat sich auf die Sicherung und Verfügbarkeit von Datenbeständen spezialisiert. Dem Unternehmensmotto „more than storage“ folgend, deckt Orchestra das gesamte Leistungsspektrum eines IT-Dienstleisters ab: von der Beratung, dem Design der Lösung, über den Aufbau und den Betrieb der Datensicherungssysteme bis hin zu den erforderlichen Schulungsmaßnahmen und dem technischen Support über eine eigene Hotline. Bei Ausfällen sorgt ein „Firefight-Team“ für die Wiederherstellung der Datenbestände. Als Komplettanbieter vertreibt Orchestra zudem die Soft- und Hardware führender Hersteller von Storage-Produkten. Orchestra richtet sich an IT-Systemhäuser und -Integratoren sowie Fachhändler. Gemeinsam mit diesen Partnern betreut Orchestra europaweit rund 200 Unternehmen – unter ihnen T-Systems, CC CompuNet, Comparex und Infineon. Gegründet 1998 mit Sitz in Gräfelfing bei München, hat der IT-Dienstleister im Jahr 2002 einen Umsatz von über 17 Millionen Euro erwirtschaftet. Inzwischen ist Orchestra an vier Standorten und mit drei weiteren Vertriebsbüros vertreten: Neben der Zentrale in Gräfelfing bei München sind dies die Niederlassungen in Hamburg, Leipzig und Rijeka/Kroatien. Diese Pressemitteilung ist auch als Online-Version unter http://www.orchestra.de/news/presse.htm verfügbar. Weitere Informationen Orchestra Service GmbH Michael Spyra Lochhamer Schlag 5a 82166 Gräfelfing / München Telefon: 089 / 85 462-132 Telefax: 089 / 85 462-100 mspyra@orchestra.de COMMcreativ Public Communications oHG Schießstättstr. 30 80339 München Telefon: 089 / 51 99 67-0 Telefax: 089 / 51 99 67-19 info@commcreativ.de
12. Jun 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Annette Müller, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 283 Wörter, 2492 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Orchestra Service GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Orchestra Service GmbH


EMC ScaleIO Workshop

Software-Defined Storage ? Theorie und Praxis

29.08.2014
29.08.2014: Gilching, 29.08.2014 - »Software-Defined Storage« ? ein Schlagwort, welches seit geraumer Zeit häufig zu hören ist. ScaleIO, ein Produkt der EMC, ist genau hier einzuordnen.Der Value Added Distributor Orchestra zeigt in einem Workshop, wie hochskalierbarer und äußerst performanter SAN-Speicher mit Hilfe von ScalelO hardwareunabhängig zur Verfügung gestellt werden kann, eben software-definiert. Im Theorieteil erläutert das Team von Orchestra die Architektur, vermittelt technische Details und stellt Einsatz-Szenarien vor. Im anschließenden Praxisteil wird ScaleIO live gezeigt und die ... | Weiterlesen

Workshop EMC Technologien

Isilon, XtremIO und ScaleIO

28.08.2014
28.08.2014: Gilching, 28.08.2014 - Orchestra lädt Reseller zum kostenfreien Workshop einIm Fokus der Veranstaltung stehen die EMC Lösungen Isilon, XtremIO und ScaleIO. Orchestra und EMC zeigen gemeinsam die Einsatz-Szenarien der verschiedenen Technologien, vermitteln technische Details und runden das Ganze mit Live-Demonstrationen ab.Der Workshop richtet sich primär an System Engineers, Consultants und Mitarbeiter im PreSales. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Plätze jedoch limitiert.Registrierung: Jetzt anmelden!Die Veranstaltung findet statt am 11. September 2014 ab 9:30 Uhr bei der EMC Deutschland ... | Weiterlesen

Der Value Add Distributor Orchestra erleichtert Partnern den Einstieg in die Storage-Virtualisierung

Als erster und bislang einziger Distributor Deutschlands bietet die Orchestra Service GmbH ihren Fachhandelspartnern Unterstützung in Storage-Virtualisierungsprojekten auf der Basis von EMC VPLEX an

28.02.2014
28.02.2014: Gilching, 28.02.2014 - Damit reagiert Orchestra auf den steigenden Bedarf nach hochverfügbaren, aktiv-aktiv Storage-Umgebungen.EMC VPLEX ist eine Plattform, die den Schreib-/ Lesezugriff auf gemeinsam genutzte Storage-Arrays an einem oder zwei voneinander entfernten Standorten ermöglicht. Dies wird erreicht, indem, mittels einer weiteren Abstraktionsschicht, LUNs räumlich getrennter Storage-Systeme zu einem virtuellen Volume zusammengeführt werden.Neben Speichersystemen der EMC werden auch andere Anbieter unterstützt.Orchestra verfügt über zertifiziertes VPLEX-Personal. Partner können ... | Weiterlesen