Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

virusblocker: Neue Version bietet Schutz für sensible Dokumente

Von byteline Computer Handels-GmbH

Das Berliner Systemhaus byteline bietet seinen Kunden eine Lösung aus Hard- und Software an, die sowohl der Virenproblematik zuverlässig begegnet als auch für die Sicherheit der empfangenen und gesendeten Dokumente sorgt. Zusätzlich beschleunigt virusblocker das Anhangsmanagement in verwalteten Umgebungen. Unter dem Stichwort Content-Security stehen ausgefeilte Lösungen zum Integritätsschutz von Dokumenten via PDF-Konvertierung bei Ein- und Ausgang von Office-Dateien zur Verfügung. Das Content-Management gewährleistet das unternehmensinterne effiziente Management von E-Mail Anhängen. Unumgehbare Firmenpolicies im E-Mail-Bereich sind so durchsetzbar. PDF-Dokumente können auf jeder Plattform gelesen werden und enthalten keine internen Bearbeitungsvermerke und Kommentare mehr. Der virusblocker bietet speziell Unternehmen, die eine große Anzahl von rechtlichen, vertragsrelevanten und finanziellen Dokumenten elektronisch versenden und empfangen, zuverlässigen Schutz.
18. Jun 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lilo Ahlert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 111 Wörter, 1000 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über byteline Computer Handels-GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6