Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Partnerschaft zwischen MetiLinx und ADC ermöglicht die Optimierung und Kostenzu-ordnung von IT-Netzwerken in Unternehmen

Von Metilinx

Neue, umfassende Kostenmanagement-Lösung für bedeutende IT-Outsourcer und staatliche Einrichtungen

München – 19. März 2003 MetiLinx, ein führender Spezialist auf dem Gebiet der globalen System-Optimierung, und die Firma ADC geben den Beginn ihrer Kooperation bekannt. Durch die Integration der iSystems Enterprise™ Software von MetiLinx und der Singl.eView™ Software von ADC wird eine neue Anwendung für die Kostenzuordnung und Netzwerk-Optimierung entstehen. Die gemeinsame Lösung ist hauptsächlich für wichtige IT-Outsourcer, Fortune-500-Unternehmen und staatliche Einrichtungen gedacht, denen auf diese Weise geholfen wird, die interne Nutzung ihrer Netzwerk-Infrastruktur zu verfolgen und entsprechend zu tarifieren, zuzuordnen und zu dokumentieren. CIOs haben dadurch die Möglichkeit, ihre Gesamtkosten zu senken, indem sie ihre IT-Infrastruktur konsolidieren und effizienter gestalten und die erzielten Ersparnisse detailliert quantifizieren. Singl.eView von ADC ist ein kombiniertes Applikationspaket für das Umsatz?, Transaktions?, Rechnungsstellungs? und Service-Management in Echtzeit ohne Rücksicht auf das Geschäftsmodell oder den Servicetyp. Das Produkt misst und tarifiert jede denkbare Kombination aus Service, Einrichtung und Ressource und kann, aufgrund seiner Ursprünge im Telekommunikations-Markt, auf eine solide Performance?, Skalierbarkeits? und Zuverlässigkeits-Bilanz verweisen. MetiLinx-Technologien stellen in Echtzei, über eine Vielzahl von System-Plattformen hinweg, eine Berechnung der integrierten Ressourcen-Auslastung an und nutzen die so eingeholten Informationen, um die Leistungsfähigkeit, Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit sämtlicher Transaktionen auf dem betreffenden System zu verbessern. Insgesamt gibt diese kombinierte Lösung einer Organisation die nötigen Hilfsmittel in die Hand, um die Gebühren für die IT-Nutzung präzise zu messen, zu tarifieren und zuzuordnen. Wichtiger noch ist die Tatsache, dass die integrierte Lösung von MetiLinx und ADC den Unternehmen bei der Senkung ihrer Betriebskosten hilft, indem sie die Nutzung der IT-Ressourcen bis zum einzelnen Anwender aufschlüsselt. Großen Unternehmen bietet die integrierte Lösung spezifische Vorteile, die sich ohne teure individuelle Anpassung einfach implementieren lassen. “Unsere kombinierte Lösung behebt ein entscheidendes Problem für IT-Abteilungen, die nach Kostensenkung streben”, berichtet Maria Elena Cappello, Executive Vice President, EMEA bei MetiLinx. “Auf der Basis des Verständnisses und der Optimierung der Ressourcennutzung schuf die MetiLinx-Lösung schon bisher die Voraussetzungen für kompetentere Entscheidungen über Kapazitäts-Investitionen. Durch unsere Partnerschaft mit ADC sind Unternehmen nunmehr in der Lage, den Einfluss des einzelnen Benutzers auf die Auslastung des Gesamtsystems zu verstehen und damit zu beginnen, dem einzelnen Anwender den Wert in Rechnung zu stellen, den das IT-System ihm bietet. Wir legen damit den Grundstein für das seit einigen Jahren aktiv diskutierte Paradigma, die IT-Infrastruktur als Teil der Grundversorgung zu betrachten.” “Firmenkunden sind ein wichtiger Bestandteil unserer Softwarestrategie und unsere Geschäftsbeziehung mit MetiLinx nimmt im Rahmen dieser Bestrebungen einen hohen Stellenwert ein”, sagt Jamie Stone, Vice President, EMEA bei ADC. “Durch die Bündelung unserer Lösungen helfen wir den Unternehmen nicht nur bei der Überwachung ihrer IT-Infrastruktur, sondern zeigen ihnen genau, wo ihre Ausgaben hingehen und wie sie ihre Kosten senken können. Unter dem Strich helfen wir ihnen damit, das Geschäftsergebnis zu verbessern, indem wir das IT-Segment wie einen Unternehmensbereich handhaben.” Lisa Cebollero von der Yankee Group bemerkt zu dieser Partnerschaft: “Ein angemessenes Management der IT-Services ist nur möglich, wenn die anfallenden Kosten präzise den entsprechenden Unternehmensbereichen zugeordnet werden können. Hierzu ist es wiederum nötig, die Auslastung der IT-Ressourcen sehr detailliert aufzuschlüsseln. Genau dies leistet die Lösung von MetiLinx und ADC. Indem sie die Performance-Management-Fähigkeiten von MetiLinx mit den Transaktionsmanagement-Funktionen von ADC kombiniert, erhalten die Unternehmen einen umfassender Blick auf die Leistungsfähigkeit und Auslastung ihrer IT-Ressourcen.” Über MetiLinx MetiLinx ist mit Vertretungen in Nordamerika und Europa ein führendes Unternehmen in der Entwicklung von Adaptive Infrastructure Management-Software und bietet Lösungen für einige der drängendsten Probleme, mit denen sich CIOs heute konfrontiert sehen: IT? und Server-Konsolidierung, Serverfarm-Management und Budgetierungs-Konflikte zwischen dem Management existierender Systeme und der Entwicklung neuer IT-Fähigkeiten. Über die jeweiligen Partner befindet sich die MetiLinx-Lösung bei einigen der anspruchsvollsten eCommerce-Systemen der Welt im vollen Produktionseinsatz. Endanwender kommen regelmäßig auf eine Performance-Verbesserung um 40 %, auf 50 % mehr Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit sowie auf eine 25%ige Senkung der Gesamtkosten für einen vernetzten Systembetrieb. MetiLinx, Inc wurde 1999 von Carlos M. Collazo, einem Technologie-Unternehmer mit einer langen Erfolgsgeschichte, gegründet. Das Unternehmen mit Sitz in San Mateo (Kalifornien/USA) ist im Internet unter www.metilinx.com zu finden. Über ADC Die Firma ADC (“The Broadband Companyä”) ist ein Anbieter hochwertiger Lösungen, die sich aus Netzwerk-Ausrüstungen, Software und Systemintegrations-Diensten zusammensetzen und mit denen die Anbieter von Kommunikationsdiensten in die Lage versetzt werden, Konsumenten und Unternehmen auf der ganzen Welt schnelle Internet?, Daten?, Video? und Sprach-Kommunikationsdienste zu offerieren. ADC vertreibt seine Produkte in nahezu 100 Ländern und wird im Standard & Poor’s 500 Index sowie im NASDAQ 100 Index geführt. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage von ADC Telecommunications, Inc. unter www.adc.com. Pressekontakt: MetiLinx Steve Mallouk MetiLinx Executive Director, Sales and Marketing Strategy +1 650.292.9227 smallouk@metilinx.com MetiLinx Rossella Gernone Marketing Manager EMEA Tel. +39 02 76270332 rgernone@metilinx.com ADC Bill Fuesz Public Relations +1 952.917.0467 Bill_Fuesz@adc.com ADC Mark Borman Investor Relations +1 952.917.0590 Mark_Borman@adc.com ADC Aguilar Julie PR Manager EMEA +44 (0)20 8334 3229 julie_aguilar@adc.com HBI PR-Agentur Martin Stummer Tel. 089-9938 87-34 martin_stummer@hbi.de
19. Mrz 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

3 Bewertungen (Durchschnitt: 3.7)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marc de Bruyn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 791 Wörter, 6537 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Metilinx


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Metilinx


26.11.2003: München – 26. November 2003 MetiLinx, Inc., ein führender Anbieter von Real-Time Optimisation & Intelligence (ROI) Lösungen für komplexe IT-Umgebungen, gibt heute die Berufung von John Robinson in die Geschäftsführung bekannt. Hierdurch soll die rasante Entwicklung des Unternehmens fortgeführt werden. John Robinson wird zum President und Chief Operating Officer befördert und ist damit verantwortlich für das Tagesgeschäft und die Realisierung der Strategien und Initiativen von MetiLinx. Robinson war zuvor Executive Director of Global Business Development und arbeitete mit strate... | Weiterlesen

MetiLinx Connector verlinkt den Microsoft Operations Manager mit UNIX und Linux

Mit Connector können UNIX, Linux und andere heterogene Systeme über die Microsoft Operations Manager Control Console verwaltet werden.

12.11.2003
12.11.2003: Microsoft Operations Manager (MOM) ist eine System Management-Lösung zum Verwalten und Monitoring Windows-basierter Serverumgebungen. Die Verbindung von MetiLinx Connector mit MOM bietet eine vollständige Unternehmenslösung zum Management und Monitoring von Microsoft Systemen Microsoft-fremden Systemen. MetiLinx Connector integriert zusätzlich Management-Tools für Linux und UNIX mit Hilfe der vertrauten MOM Interfaces und Prozesse. Dank der korrelierenden Messungen zur Selbstkorrektur von UNIX, Linux und Windows, ist MetiLinx Connector eines der wenigen System Management Tools, das het... | Weiterlesen

10.10.2003: MetiLinx Software ermöglicht es Unternehmen, ihre IT-Systeme höchst effizient und zu möglichst niedrigem Preis zu verwalten, zu integrieren und zu optimieren. Die Lösungen des Unternehmens umfassen Adaptive Intelligence und Dynamic Management, um Transaktionen an fehlerhaften, langsamen, überlasteten oder abgestürzten Servern in Echtzeit vorbeizuleiten. Das Ergebnis ist eine selbstkorrigierende und selbstverwaltende vernetzte Server-Umgebung, die es den Kunden ermöglicht, folgendes zu erreichen: · Reduzierung der Betriebskosten um 25% bis 50% · Verbesserung der gesamten Systemleis... | Weiterlesen