Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Logitech erhält sechs Industriedesign-Auszeichnungen von der IDSA und dem BusinessWeek Magazine

Von Logitech

Logitech ist der große Sieger mit sechs Top-Auszeichnungen, darunter zwei Mal Gold in der Kategorie Consumer-Produkte

München, 14. Juli 2003 - Logitech, der führende Anbieter von Computer-Peripherieprodukten, wurde diese Woche für hervorragendes Produkt-Design geehrt. Logitech erhielt sechs IDEA-Preise (Industrial Design Excellence Awards) der Industrial Designers Society of America (IDSA), die vom BusinessWeek Magazine mitgesponsert wurden. Folgende Auszeichnungen wurden an Logitech vergeben: zwei Mal Gold, ein Mal für die populäre Logitech® Pocket Digital™ Kamera und ein Mal für die innovative Serie von Mobile Phone Headsets; zwei Silber-Auszeichnungen für die Verpackungs- und Design-Strategie der Mobile Phone Headset Linie; und zwei Bronze-Auszeichnungen – eine für die Logitech® QuickCam® for Notebooks Pro Webcam, und eine für den Logitech® Cordless Presenter™, die erste Maus von Logitech, die mit drahtloser Bluetooth™ Technologie arbeitet. Damit hat Logitech in diesem Jahr insgesamt mehr Design-Preise gewonnen als seine Mitbewerber.
Es ist eine große Ehre für uns, mit diesen begehrten Preisen ausgezeichnet zu werden“, erklärte Guerrino De Luca, President und CEO von Logitech. „Design war schon immer ein wichtiger Bestandteil der Produktphilosophie von Logitech. Unser oberstes Ziel ist die Bereitstellung von Geräten, die sowohl ästhetisch ansprechend als auch benutzerfreundlich sind.“ Logitech wird auch weiterhin eng mit den wichtigsten Industriedesign-Firmen zusammen arbeiten, um innovative Produkte zu entwickeln, die nicht nur die Produktivität der Benutzer erhöhen, sondern die Anwender mit hoher Bedienfreundlichkeit und größtmöglichem Komfort unterstützen. Im Zuge der Zusammenarbeit mit IDEO, ZIBA und Design Partners bringt Logitech immer wieder Produkte mit ausgezeichnetem Design auf den Markt, die ein breites Spektrum von Kundenanforderungen erfüllen. Gold-Auszeichnungen: Logitech Pocket Digital Camera, IDEO – Consumer-Produkte: Die Logitech Pocket Digital Camera ist eine kleine, elegante Kamera, die sich Design-Anleihen bei ultra-flachen Accessoires wie Visitenkarten-Etuis aus Aluminium genommen hat. Mit nur zwei Bedien-Knöpfen und einem Auslöser lässt sich die Kamera extrem einfach bedienen. Zwar ist die Logitech Pocket Digital nur gut einen Zentimeter dick, dennoch bietet sie eine Speicherkapazität für bis zu 52 Bilder. Überdies wurden spezielle Schutzmechanismen für Objektiv und Sucher entwickelt und von der Moto Development Group perfektioniert, die eine sichere Aufbewahrung der Kamera in der Hosentasche oder in der Geldbörse gewährleisten. Kommentar von Craig Vogel, FIDSA, Associate Dean, College of Fine Arts, Carnegie Mellon University: „Das einfache, klare und minimalistische Design setzt vollkommen neue Maßstäbe bei digitalen Kameras. Dank des flachen Kreditkarten-Designs kann die Kamera problemlos überall mit hin genommen werden.“ Logitech Mobile Cordless und FlexLoop™ Headsets, ZIBA – Consumer-Produkte: Die Design-Vorgaben für das Logitech Mobile Cordless Headset und die FlexLoop™-Technologie lauteten: Komfort, Ästhetik und Freiheit. Die „One-size-fits-all“-Philosophie, die für Produkte dieser Kategorie galt, gehört damit der Vergangenheit an; ebenso litten bei Headsets nach längerer Benutzung sowohl der Trage-Komfort als auch das Äußere, und in der Regel war auch die Kabelführung schlecht gelöst. Bei den Produkten von Logitech sorgt das FlexLoop-Polster dafür, dass der Hörer für jede Ohrgröße passt und nicht aus dem Ohr fällt. Zu den Features zählen ein optionales Mini-Boom-Mikrofon bzw. ein In-Line-Mikrofon sowie das aufrollbare Kabel. „Die Palette der FlexLoop Headsets eröffnet eine neue Design- und Konzeptions- Dimension für einen Markt, auf dem sonst nur aschgraue Alternativen angeboten werden. Der ‚Ergo-Chique’-Ansatz transformiert dieses Produkt von einem Gebrauchsgegenstand zu einem Status-Symbol, das wesentlich besser zu dem Design von Mobiltelefonen passt. Die praktische Gestaltung des kompakten Lade/Aufbewahrungs-Etuis für die Mobileinheit ist Beleg dafür, wie gut das Design-Team über die Anforderungen seiner Zielgruppe – Reisende, die sehr viel unterwegs sind – Bescheid weiß,“ erklärte Michael Laude, IDSA, Design Director, Bose Corp. Silber-Auszeichnungen Logitech Mobile Phone Headset Packaging, ZIBA – Grafik und Verpackung: Die Verpackung des Logitech Mobile Phone Headset gestattet einen klaren Blick auf das darin enthaltene Produkt – Farbe, Form, Komponenten und Funktionalität. Sechs der sieben Verpackungen sind Blister-Packs, die der geschwungenen Form des Produkts nachempfunden sind. Dieses klare Design trägt entscheidend dazu bei, die Schlüsselbotschaft dieser Produktlinie zu kommunizieren: Form & Funktion. Logitech Mobile Headsets Design Strategy, ZIBA – Design-Forschung: Die freihändig zu bedienenden Headsets von Logitech durchliefen ein achtmonatiges Design-Programm, das folgende Phasen umfasste: Benutzer-, Usability- und Marken-Forschung; Festlegung der Marktpositionierung; Design und Entwicklung einer ganzen Produkt-Linie; Gestaltung der Verpackung. Grundlegende Design-Ziele waren Komfort, Ästhetik und Freiheit. Die produktlinien-übergreifende Verwendung von Teilen, eine kohärente Design-Strategie sowie die Reduzierung der Komponentenkosten, Lagerbestände und Time-to-Market sorgten für erhebliche Kosteneinsparungen. Bronze-Auszeichnungen Logitech QuickCam for Notebooks Pro, IDEO - Computer: Die QuickCam für Notebooks Pro ist das extrem leichte Spitzenprodukt von Logitech, das Reisenden die visuelle Online-Kommunikation erlaubt. Diese Webcam ist mit einer integrierten Notebook-Halterung ausgestattet, die zum sicheren Transport und Schutz des Objektivs zusammengeklappt wird. Die Kamera lässt sich ohne Kabelgewirr in der praktischen Transportbox verstauen. Logitech Cordless Presenter Bluetooth, Design Partners – Unternehmens- & Industrie-Design: Dieses ergonomische Gerät, das Maus-, Zeiger- und Präsentations-Funktionalität in Einem bietet, arbeitet mit Bluetooth-Technologie. Es vereint alle Funktionen in einem kompakten Gehäuse mit elegantem, klarem und kohärentem Design. Dank seiner ergonomischen Gestaltung liegt der Logitech Cordless Presenter gut in der Hand, wobei der Benutzer mithilfe der Einknopf-Bedienung jede Funktion einfach aktivieren kann. Druckfähiges Bildmaterial finden Sie im Pressebereich unter www.logitech-partner.com (Zugriff OHNE Passwort möglich). IDEA, Industrial Designers und IDSA Das IDEA Programm fördert das Bewusstsein in der Wirtschaft und in der Öffentlichkeit für die Auswirkungen von gutem Industrie-Design auf die Qualität des Privat- und Arbeitslebens. Industrie-Designer bestimmen die Form und Interaktions-Qualitäten von Produkten, Verpackungen und digitalen Geräten. Sie beobachten Menschen bei der Arbeit, zu Hause und unterwegs, um die Bedienung von Produkten für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete – von der Küche bis zum Büro, vom Krankenhaus bis zum Warenlager – möglichst komfortabel zu gestalten. Das Augenmerk der Designer gilt dabei sowohl der Erfüllung der Kundenanforderungen als auch der effektiven Nutzung industrieller Prozesse. Auf diese Weise nehmen sie zwar kaum merklich, dennoch aber nachhaltig Einfluss auf fast alle Dinge, mit denen die Menschen tagtäglich umgehen. IDSA ist eine Non-Profit-Vereinigung, die den Berufsstand der Industrie-Designer in den Bereichen Bildung und Erziehung, Wirtschaft, Ämter und Behörden sowie in der Öffentlichkeit vertritt und den Bedarf dieser Branche nach Informationen und vernetzer Kommunikation erfüllt. Logitech wurde 1981 gegründet und entwickelt, produziert und vermarktet „Personal Interface Products“, die dem Anwender ein effektives Arbeiten, Spielen und Kommunizieren in der digitalen Welt ermöglichen. Der operative Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Fremont, Kalifornien. Außerdem verfügt Logitech über regionale Hauptniederlassungen in der Schweiz, Taiwan und Hong Kong. Die Logitech International, ein schweizerisches Unternehmen, wird unter dem Symbol LOGN an der Schweizer Börse und unter dem Symbol LOGI an der Nasdaq in den USA öffentlich gehandelt. Das Unternehmen unterhält Produktionsstätten in Asien und Büros in Nordamerika, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum. Weitere Informationen zu Logitech finden Sie unter: http://www.logitech.com Logitech, das Logitech-Logo und andere Logitech-Warenzeichen sind registriertes Eigentum von Logitech. Alle weiteren Warenzeichen sind das Eigentum der entsprechenden Besitzer. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Logitech GmbH Katja Schleicher Public Relations Tel: 089/89467-0 Fax: 089/89467-200 katja_schleicher@ eu.logitech.com PR Agentur: Harvard Public Relations Tom Henkel/Florian Gersbach Tel: 089 / 53 29 57 – 0 Fax: 089 / 53 29 57 – 888 tom.henkel@harvard.de florian.gersbach@harvard.de
14. Jul 2003

Bewerten Sie diesen Artikel

3 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sonja Würschnitzer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 972 Wörter, 8001 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Logitech


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Logitech


Logitech und Frank Thelen suchen den “Startup Partner 2019“

Die Auszeichnung „Startup Partner 2019“ von Logitech und Early-Stage-Investor Frank Thelen geht in die zweite Runde.

26.07.2019
26.07.2019: München, 26. Juli 2019 – Eine neue Chance für junge Gründer – das ist die Motivation für eine Fortsetzung der Kooperation von Logitech und Deutschlands bekanntestem Investor Frank Thelen. Gemeinsam suchen das Unternehmen und Thelen zum zweiten Mal in Folge den „Startup Partner 2019“.  Die Neu-Unternehmer sollen dabei nicht nur von hochwertigen Preisen, sondern auch im geballten Knowhow der Partner profitieren. Bewertet werden die Gründungsideen nach Kriterien wie beispielsweise Innovation und Skalierbarkeit. Start-ups haben es nicht leicht. Besonders kurz nach der Gründung fehl... | Weiterlesen

Das kann sich hören und sehen lassen: Logitech stellt BH320 USB Stereo In-Ear-Kopfhörer für Unified Communications vor

Schicke In-Ear-Kopfhörer bieten hohe Audioqualität und integrierte Bedienungsmöglichkeiten / Für Microsoft Lync zertifiziert

07.03.2012
07.03.2012: Logitech (SIX: LOGN) (NASDAQ: LOGI) stellt heute die BH320 USB Stereo In-Ear-Kopfhörer vor. Sie eignen sich für PC-Telefonie und Videokonferenzen und wurden speziell für den Einsatz in Unternehmen entwickelt. Die neuen Audiowunder von Logitech sind stylisch und dennoch unauffällig, verfügen über umfangreiche integrierte Steuerungselemente und benötigen keine Treibersoftware. Bei den Logitech BH320 Stereo Kopfhörern handelt es sich um die ersten In-Ear-Kopfhörer, die von Microsoft für die Kommunikationsplattform Lync zertifiziert wurden. Microsoft vergibt diese Auszeichnung an Ger... | Weiterlesen

Logitech setzt neue Maßstäbe für Design und Technologie im Webcam-Segment mit der QuickCam Sphere

1,3 MegaPixel, dreifacher Zoom sowie automatische Schwenk- und Kipp-Funktion

29.10.2003
29.10.2003: Schwenkfunktion ermöglicht Sichtbereich von 180 Grad Mit der automatischen Schwenk- und Kippfunktion ist das Schwenken von Anschlag zu Anschlag mit einem Radius von 140 Grad möglich. Daraus ergeben sich ein Sichtbereich von 180 Grad sowie Bewegungen mit einem Kippwinkel von 60 Grad. So können Anwender sich vor der Kamera bewegen und bleiben immer im Fokus, ohne die Position der Kamera manuell verändern zu müssen. Dank der Facetracking-Software von Logitech folgt die Kamera automatisch dem Gesicht des Anwenders, so dass dieser stets in der Mitte des Sichtfensters bleibt. 1,3 Megapixe... | Weiterlesen