Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Ex-Bischöfin Margot Kässmann bedankt sich für große Solidaritätsaktion der Fliege-Leser!

Von Fliege Verlag GmbH

Baden Baden. "Die Wahrheit braucht Ihre Stimme!" Unter diesem Motto legte die Zeitschrift "Fliege" ihrer aktuellen Ausgabe eine Solidaritäts-Postkarte an Ex-Bischöfin Margot Käßmann bei. Das Magazin des bekannten TV-Pfarrers Jürgen Fliege gab damit seinen Lesern und Leserinnen die Möglichkeit, die beliebte Pfarrerin persönlich zu ermutigen, auch nach ihrem Rücktritt von allen Ämtern weiterhin öffentlich für christliche Ideale einzutreten. Das Echo auf die Aktion war überwältigend. Tausende Karten erreichten Käßmann. Jetzt bedankte diese sich persönlich in einer Grußbotschaft: "Ich war von der Postkartenaktion völlig überrascht, habe mich aber sehr gefreut. Als ich nach ein paar Tagen Urlaub nach Hannover zurückkam, fand ich eine ganze Kiste voll Postkarten mit der Bitte vor, zum ökumenischen Kirchentag nach München zu kommen. Allen, die sich die Mühe gemacht haben, mir diese Karte zu schicken auf diesem Wege: Vielen Dank für diese Ermutigung! Das hat mich getröstet und mir sehr gut getan. Zunächst wollte ich mich längere Zeit zurückziehen, aber viele Briefe und auch diese Aktion haben dazu beigetragen, dass ich nun in München all die Termine wahrnehmen werde, die nicht an die Position als Ratsvorsitzende gebunden sind." "Es ist gut und wichtig", sagt Jürgen Fliege, "dass Margot Käßmann zum Kirchentag kommt. Die Wahrheit braucht keine Dome oder Bischöfe, die Wahrheit braucht Menschen, die mutig die Stimme erheben für Versöhnung, Gerechtigkeit und die Bewahrung der Schöpfung! Danke Margot, im Namen von tausenden Fliege-Lesern und unzähligen Christen in ganz Deutschland!" Die Zeitschrift "Fliege" erscheint monatlich und wird von der Medienagentur READYTOSHOW aus Baden-Baden erstellt. Fliege Verlag GmbH Christine Süntzenich Postfach 1241 82324 Tutzing 0231 7769366 www.fliege.de Pressekontakt: Redaktion Fliege Daniela Prüter Postfach 1241 82324 Tutzing presse@fliege.de 0231-7769366 http://www.fliege.de

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4.5)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniela Prüter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 261 Wörter, 2009 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Fliege Verlag GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 10 + 3

Weitere Pressemeldungen von Fliege Verlag GmbH


10.02.2011: Immer mehr Deutsche verzichten für Tage oder auch Wochen bewusst auf feste Nahrung, Alkohol oder Zigaretten. Wie in der neusten Ausgabe des Fliege-Magazins zu lesen ist, steht dabei immer öfter nicht mehr der Traumbody, sondern die Suche nach der "inneren Mitte" im Vordergrund. Dies bestätigen auch zahlreiche fastende Promis, wie Marie-Luise Marjan, Jutta Speidel, Hellmuth Karasek oder Alice Schwarzer. "Immer mehr Menschen", sagt TV-Pfarrer Jürgen Fliege, "entdecken heute wieder die spirituellen Wurzeln des Verzichts." Der bekannte Buch-Autor und "Glücks-Experte" Dr. Eckart von Hirschh... | Weiterlesen

18.01.2011: Tutzing. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr wird es auch 2011 wieder ein "Gipfeltreffen der spirituellen Geister", einen großen Kongress in Bad Wörishofen geben. Wie das Büro von Jürgen Fliege jetzt mitteilte, sind die Vorbereitungen schon angelaufen. Fliege: "Wir rechnen mit einer Verdopplung der Teilnehmerzahl! Wir sind stolz, dass wir schon nach zwei Jahren einen Punkt erreicht haben, eine Art Institution zu installieren, wozu andere viele, viele Jahre brauchen." Nachdem im vergangenen Jahr die Heilkraft des Wassers im Mittelpunkt stand, geht es in diesem Herbst um die "Ehrf... | Weiterlesen

25.10.2010: Bernried. Es soll ein Zeichen sein, wenn die von Pfarrer Jürgen Fliege gegründete - gleichnamige- Stiftung zwölf Pfarrerinnen und Pfarrer mit jeweils 10.000 Euro für ihre besondere diakonische Tätigkeit auszeichnet. Im Namen der Stiftungsräte (Landesbischof Dr. Johannes Friedrich, Prof. Thilo Kleine, Dr. Rupert Graf Strachwitz und Dr. Jürgen Thiesbonenkamp) wird Jürgen Fliege das Geld im Rahmen einer Feierstunde am 12. November in Kloster Bernried übergeben. Jürgen Fliege: "Die Gemeinden befinden sich in der Tradition Jesu auf gutem Wege, wenn sie den Ärmsten der Armen beistehen. Di... | Weiterlesen