Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

F5 mit neuem UNITY-Programm: Channel-Programm belohnt EMEA-Partner

Von F5 Networks

Offenere, stärker integrierte Partnerschaften mit Wiederverkäufern und Distributoren sind das Ziel des neuen Partnerprogramms
München, 01.04.2010, F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN), startet unter dem Namen UNITY ein neues Programm für F5-Partner in der EMEA-Region (Europe, Middle East, Africa). Ziel des UNITY-Programms ist Offenheit innerhalb der Wiederverkäufer-Gemeinschaft von F5. Erreicht werden soll dies durch die Definition klarer Erfolgskriterien zur Belohnung von Investitionen seitens der Partner, um damit letztendlich die Voraussetzungen für eine optimale Kundenzufriedenheit sicher zu stellen. Vorteile des UNITY-Programms: - Förderung höherer Gewinnmargen: Durch die Definition klarer, messbarer Vorgaben, die einen Zusatznutzen für die Endanwender ergeben, soll die geschäftliche Zusammenarbeit mit F5 einfach und lohnend gestaltet werden. - Neue Einstiegskriterien: Innerhalb der Partner-Community wird für Klarheit und Gleichbehandlung gesorgt, was die Vorteile und Anforderungen der Teilnahme bei jedem Level des Programms sowie bei allen anderen Interaktionen betrifft. - Bessere Unterstützung von Partnern, die die gleichen Ziele wie F5 verfolgen: Entwicklung gut integrierter, unterstützender Partnerschaften durch vermehrten Marketing? und Channel-Support sowie verbesserte Back-End-Systeme und ?Prozesse. Michael Schönrock, Channel Sales Director EMEA bei F5, kommentiert das neue Channel Programm: "Die von uns geschaffene Programmstruktur identifiziert, quantifiziert und belohnt Partner, die den Kunden zur idealen F5-Lösung verhelfen. F5 hat sowohl global als auch in der EMEA-Region den größten Marktanteil im Application-Delivery-Segment. Das UNITY-Programm gibt uns und unserer Partner-Community Gelegenheit, diesen Erfolg zu zementieren, denn es erleichtert das Anbieten von F5-Lösungen, die den drängendsten Aspekten im Zusammenhang mit der Bereitstellung sicherer, schneller und hochverfügbarer Applikationen Rechnung tragen." "UNITY ist ein Meilenstein bei der Umsetzung unserer globalen Strategie, die Investitionen in die weitere Effektivitätssteigerung unserer Partner vorsieht", ergänzt Dean Darwin, Vice President of Worldwide Channel Sales bei F5. "Auf Basis des Lightning-Programms für Nordamerika ausgerichtet, wird UNITY unserem Wiederverkäufer-Channel in der EMEA-Region helfen, die Gewinnmargen zu steigern und ein fundiertes Application-Delivery-Know-How aufzubauen." Weitere Informationen finden Sie unter: - UNITY-Programm Präsentation: http://www.slideshare.net/F5NetworksEMEA/f5-unity - UNITY-Programm webcast: http://www.youtube.com/watch?v=Z-rch3QCFaE Über F5 Networks F5 Networks ist weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN) und konzentriert sich darauf, die sichere, zuverlässige und schnelle Applikations-Bereitstellung zu gewährleisten. Das flexible Architekturgerüst von F5 ermöglicht eine von der Community getriebene Innovation, die den Organisationen hilft, ihre IT-Agilität zu steigern und auf dynamische Weise Services mit einem echten geschäftlichen Nutzen bereitzustellen. Die von F5 gehegte Vision einer einheitlichen Bereitstellung von Applikationen und Daten verhilft den Kunden zu einer nie dagewesenen Auswahl bei der Installation von ADN-Lösungen. Neu definiert wird auch die Koordination und das Management von Applikations?, Server?, Storage? und Netzwerk-Ressourcen mit dem Ziel, die Applikations-Bereitstellung zu straffen und die Kosten zu senken. Globale Unternehmens-Organisationen, Service und Cloud-Computing Provider ebenso wie Web 2.0 Content-Provider auf der ganzen Welt vertrauen auf F5, um ihren geschäftlichen Aufwärtstrend zu sichern. Weitere Informationen auf www.f5networks.de. Presse-Info F5 Networks: Claudia Kraus Tel: 089/94 383-223 E-Mail: c.kraus@f5.com Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.f5networks.de PR-Agentur HBI PR&MarCom GmbH Corinna Voss Tel: 089/993887-30 E-Mail: Corinna_Voss@hbi.de F5 Networks Claudia Kraus Einsteinring 35 85609 München-Dornach 089/94 383-223 www.f5networks.de Pressekontakt: HBI PR&MarCom GmbH Corinna Voss Stefan-George-Ring 2 81929 München corinna_voss@hbi.de 089/993887-30 http://www.hbi.de

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 3)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Corinna Voss, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 466 Wörter, 4215 Zeichen. Artikel reklamieren

Über F5 Networks


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 2 + 1

Weitere Pressemeldungen von F5 Networks


21.07.2011: München, 21. Juli 2011 - F5 Networks, weltweit führend im Application Delivery Networking, gibt heute Erträge von 290,7 Millionen US-$ im dritten Quartal des Fiskaljahres 2011 bekannt, 4,7% mehr als die 277,6 Millionen US-$ im vorherigen Quartal und 26,1% mehr als die 230,5 Millionen US-$ im dritten Quartal des Fiskaljahres 2010. Der Nettogewinn (GAAP) für das Quartal ist mit 62,5 Millionen US-$ (0,77 US-$ per diluted share) zu beziffern, verglichen mit 55,6 Millionen US-$ (0,68 US-$ per diluted share) im vorherigen Quartal. Eine Steigerung konnte im Vergleich zum dritten Quartal des v... | Weiterlesen

Filevirtualisierung in kleinen und mittelständischen Unternehmen profitiert von F5s neuen ARX-Plattformen

F5 erweitert das Angebot seiner prämierten ARX®-Produktlinie für eine breitere Zielgruppe und senkt gleichzeitig die CapEx- und OpEx-Kosten

14.07.2011: München, 14.07.2011 F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN), bringt heute neue Hardware-Plattformen der F5® ARX® Dateivirtualisierungs-Lösung auf den Markt. F5s ARX1500 und ARX2500 bieten Unternehmen vielfältige Leistungsmöglichkeiten. Die neuen, kostengünstigen Modelle unterstützen insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen bei deren erweiterten Dateimanagement-Ansprüchen und bieten darüber hinaus unterschiedliche Leistungslevels sowie Hochskalierbarkeit zu einem attraktiven Preis. Details Die F5 ARX-Lösungen e... | Weiterlesen

F5-Lösung unterstützt die Migration auf Microsoft Exchange Server 2010

Software-Hersteller empfiehlt Hardware Loadbalancer F5 startet Endkunden- und Channel-Kampagne

05.07.2011: München, 05.07.2011 F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN), unterstützt durch eine integrierte Lösung den Wechsel auf Exchange 2010. Dieser wird von einem Großteil der Kunden voraussichtlich bis Ende 2012 vollzogen. Einer TechValidate Studie zu Folge erachten von 425 befragten BIG-IP-Nutzern, 90% die Verwendung einer lokalen Load-Balancing Methode für ihre Microsoft Applikationen und Technologien als wichtig. Generell empfiehlt Microsoft für die Migration einen Hardware Loadbalancer. Verringerung unerwünschter E-Mails und Reduzier... | Weiterlesen